Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.05.2015, 14:53

Leverkusens Leihgabe bleibt wohl bei Stoke

Wollscheid hat ins Schwarze getroffen

Gerade hat er noch einen Kumpel zum Flughafen des nahe gelegenen Manchester gebracht, jetzt geht's zurück zur Trainingsanlage der "Potters" (Töpfer), wie der Klub in der ehemals als Töpfer-Hochburg bekannten Stadt genannt wird. Philipp Wollscheids Weg führt an jedem Trainingstag zunächst zu den Physiotherapeuten: "Hier wird weniger als in Deutschland auf dem Platz gearbeitet", berichtet der Innenverteidiger des Neunten der Premiere League, "dafür mehr in der Physiopraxis und im Kraftraum."

Philipp Wollscheid
Hofft auf weitere Jahre in Stoke: Leverkusens Leihgabe Philipp Wollscheid.
© Getty ImagesZoomansicht

Allein sieben Therapeuten checken die Profis vor jeder Einheit durch. Verspannungen, Schiefstände, Verhärtungen, "die achten täglich auf alles", sagt Wollscheid, "das ist schon ein Unterschied zu Deutschland."

Anders präsentiert sich auch das Spiel selbst: "Der größte Unterschied ist, dass hier viel weniger gepfiffen wird. Da gehen Zweikämpfe durch, da muss ich manchmal staunen." Einem wie ihm gefällt dies allerdings, mit 1,94 Metern und knapp 90 Kilo kein Wunder: "Ja, diese Art zu spielen, kommt mir entgegen."

Und zwar so, dass es für ihn in Stoke - dem Geburtsort von Sir Stanley Matthews und Robbie Williams - weitergehen wird. Der Klub von Manager Mark Hughes wird die Option wohl ziehen, nach der knapp vier Millionen Euro nach Leverkusen überwiesen werden müssen und Wollscheid für die kommenden drei Jahre an den zweitältesten noch existierenden Profiverein der Welt (nach Notts County) gebunden wird: "Die Signale sind positiv", sagt der Saarländer und ergänzt: "Das ist in meinem Sinne."

Manchmal muss man eben den Umweg gehen.Philipp Wollscheid

Er hat wieder Spaß in England, Spaß, der ihm zuletzt in Deutschland abhanden gekommen war. Was er gelernt hat? "Manchmal muss man eben den Umweg gehen", sagt Wollscheid. Den geht er übrigens auch privat. Wie die weitaus meisten Kollegen von City lebt er nicht in Stoke-on-Trent, sondern im Süden von Manchester. Wobei die Stadt es ihm aus einem Grund auf jeden Fall angetan hat: "Hier stammen allein vier Dartspieler her, die unter den Top-Ten der Welt stehen. Ein Wahnsinn." Immerhin: So wie es heute aussieht, hat auch Philipp Wollscheid mit seiner Wahl ins Schwarze getroffen.

Frank Lußem

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wollscheid

Vorname:Philipp
Nachname:Wollscheid
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:06.03.1989

Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1FC Chelsea70:3184
 
2Manchester City81:3876
 
3FC Arsenal67:3572
 
4Manchester United62:3769
 
5FC Liverpool51:4262
 
6Tottenham Hotspur57:5361
 
7FC Southampton54:3160
 
8Swansea City46:4856
 
9Stoke City42:4451
 
10FC Everton48:4947
 
11West Ham United44:4547
 
12Crystal Palace46:5145
 
13West Bromwich Albion37:4744
 
14Leicester City41:5438
 
15AFC Sunderland30:5038
 
16Aston Villa31:5638
 
17Newcastle United38:6336
 
18Hull City33:5134
 
19FC Burnley27:5330
 
20Queens Park Rangers41:6830