Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.04.2015, 20:22

Borussias bemerkenswerter Schachzug

Dortmund ist gegen Scheitern versichert

Bemerkenswerter Schachzug von Borussia Dortmund. Wie die US-Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, haben sich die Westfalen offenbar in weiser Voraussicht oder sicherheitshalber gegen das Verpassen der Champions League versichert. Damit dürfte die Tatsache, dass der BVB in der kommenden Spielzeit nicht in der Königsklasse spielen wird, zumindest aus finanzieller Sicht weniger schlimm sein.

Kluge Entscheidung: Dortmund hat sich gegen das Nicht-Erreichen der Champions League versichert.
Kluge Entscheidung: Dortmund hat sich gegen das Nicht-Erreichen der Champions League versichert.
© imagoZoomansicht

Champions League und Borussia Dortmund, das gehörte in den vergangenen Jahren zusammen wie Pech und Schwefel - 2015/16 wird sich das aber ändern: Erstmals seit fünf Jahren wird die europäische Königsklasse ohne die Schwarz-Gelben stattfinden. Nicht nur sportlich ein großer Verlust für die Westfalen, die sich nun also nicht mehr mit den besten Teams des Kontinents messen können, auch finanziell wird Dortmund Einbußen hinnehmen müssen.

Zumindest Letzteres wird wohl aber nicht ganz so dramatisch ausfallen, denn die Borussen haben sich offenbar gegen Einnahme-Ausfälle versichert. Einem Bericht von Bloomberg zufolge hat sich der BVB nämlich genau dagegen versichert - und das schon seit 2012. Zu Saisonbeginn wurde die Police zum dritten Mal verlängert. Der Versicherer, bei dem es sich um ein Konsortium aus verschiedenen Gesellschaften handelt, hätte das Vertragsverhältnis vorzeitig kündigen können, wenn Trainer Jürgen Klopp oder drei Leistungsträger den Verein verlassen hätten.

Die Dortmunder selbst wollten sich zu den Meldungen noch nicht äußern, allerdings gibt es einen bemerkenswerten Passus im 261 Seiten starken Wertpapierprospekt von 2014. Auf Seite 89 steht: "Die Gesellschaft hat verschiedene Arten von Versicherungen abgeschlossen, z.B. (...) eine Einnahmenausfall-Versicherung für die UEFA Champions League (...)". Die Höhe der Versicherungssumme ist allerdings nicht bekannt.

drm

23.04.15
 

22 Leserkommentare

OstelbierSW
Beitrag melden
25.04.2015 | 11:00

@Sonnenloewe: Danke. Wenigstens einer, der etwas von der Sache versteht. Die anderen haben anscheinend [...]
ToppiTrainergott
Beitrag melden
24.04.2015 | 19:00

@Scheissdiewandan

ich weiß natürlich nicht, ob die in den Kommentaren kolportierten Zahlen stimmen, aber nehmen wir es [...]
Nimsy-van-Hinden
Beitrag melden
24.04.2015 | 18:59

Was soll die ganze Aufregung?

Jeder Bundesligist ist ein Wirtschaftsunternehmen. Das eine ist größer, das andere kleiner. Aber alle [...]
Scheissdiewandan
Beitrag melden
24.04.2015 | 14:53

Lustige Sache, aber so ganz weit weg ist das sicher nicht!

Zitat: "Jetzt noch den Wettgewinn bei den asiatischen Buchmachern einsacken, denn als extrem gnadenlos [...]
Scheissdiewandan
Beitrag melden
24.04.2015 | 14:32

und nebenbei

Zitat: "Eine Sache fällt hier dennoch auf: Der Kicker schreibt, die Police wäre erloschen, wenn drei [...]

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Freut ihr euch schon auf Olympia?? von: _Baumbart_ - 28.07.16, 22:42 - 2 mal gelesen
Re: Tippspiel: 1. Spieltag 2016/2017 von: MaximusPrime04 - 28.07.16, 22:39 - 0 mal gelesen
Re (2): Freut ihr euch schon auf Olympia?? von: ea80 - 28.07.16, 22:27 - 11 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter