Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.03.2015, 12:09

Wolfsburg: Zukunft des Schweizers ist offen

Klose empfiehlt sich - nur für wen?

14 Bundesligaspiele in eineinhalb Jahren. Das war nicht das, was sich Timm Klose 2013 bei seinem Wechsel vom 1. FC Nürnberg nach Wolfsburg vorgestellt hat. Jetzt bekam der Schweizer mal wieder eine Bewährungschance und nutzte sie. Daraus ergibt sich die spannende Frage: Wie geht es weiter für den 26-jährigen VfL-Verteidiger?

Hatte jüngst mal wieder Grund zum Jubel im VfL-Trikot: Wolfsburgs Innenverteidiger Timm Klose (re.).
Hatte jüngst mal wieder Grund zum Jubel im VfL-Trikot: Wolfsburgs Innenverteidiger Timm Klose (re.).
© Getty ImagesZoomansicht

Ein durchwachsener Auftritt am vergangenen Sonntag in Bremen (5:3, kicker-Note 4,0), ein starkes Spiel inklusive schönem Kopfballtreffer beim Pokalsieg in Leipzig (2:0, Note 2,5). Zwei Partien, in denen Timm Klose endlich wieder mittendrin war statt nur dabei. "Je mehr Spiele man hat, desto sicherer fühlt man sich", sagt der Verteidiger, der sich jedoch nicht sicher sein kann, am Samstag in Augsburg auch wieder in der Startformation zu stehen. Klose oder Robin Knoche, der bisherige Stammspieler, diese Frage gilt es für Trainer Dieter Hecking zu beantworten.

Vom weiteren Verlauf dieser Saison und den Wolfsburger Transferaktivitäten im Sommer - der VfL fahndet nach einem neuen Innenverteidiger - wird abhängen, wie groß der Wunsch Kloses nach einer Veränderung wird. Der 26-Jährige fühlt sich wohl bei den Niedersachsen, ist innerhalb der Mannschaft hoch angesehen, nur: Er spielt zu wenig.

Anfragen vom VfB Stuttgart, Hertha BSC, Aston Villa und Leicester City

An Interessenten für den 1,93-Meter-Hünen, in Wolfsburg mit einem Vertrag bis 2017 ausgestattet, mangelt es kaum. Im Interview mit der "Basler Zeitung" verriet er kürzlich, dass ihm im Winter Anfragen vom VfB Stuttgart, Hertha BSC, Aston Villa und Leicester City vorlagen. "Dazu zeigten Bremen und Spartak Moskau großes Interesse", so Klose. Im vergangenen Sommer schon buhlte der SC Freiburg intensiv um die Dienste des Abwehrspielers. Klaus Allofs jedoch lehnte bislang alle Wechselgespräche ab. "Weil wir von Timm überzeugt sind", so der VfL-Manager.

Wie sehr hat der Eidgenosse seinen Trainer überzeugt? Abwarten, was in Augsburg passiert. Mit den Leistungen Kloses war Dieter Hecking zufrieden, trotzdem, so betont er, hätte er kein Problem damit, ihn wieder auf die Bank zu setzen. "Das gehört dazu." Tendenz: Robin Knoche, der sich nichts zu schulden hat kommen lassen, kehrt nach seiner Zwei-Spiele-Pause in die VfL-Startelf zurück.

Thomas Hiete

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Klose

Vorname:Timm
Nachname:Klose
Nation: Deutschland
  Schweiz
Verein:Norwich City
Geboren am:09.05.1988

weitere Infos zu Knoche

Vorname:Robin
Nachname:Knoche
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:22.05.1992

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München66:1161
 
2VfL Wolfsburg53:2850
 
3Bor. Mönchengladbach33:2041
 
4Bayer 04 Leverkusen40:2939
 
5FC Schalke 0435:2838
 
6FC Augsburg33:3038
 
7TSG Hoffenheim37:3833
 
8Werder Bremen40:4933
 
9Eintracht Frankfurt44:4931
 
10Borussia Dortmund31:3129
 
111. FC Köln25:3128
 
12Hannover 9627:3727
 
131. FSV Mainz 0532:3526
 
14Hertha BSC28:4225
 
15Hamburger SV16:3325
 
16SC Paderborn 0723:4623
 
17SC Freiburg24:3322
 
18VfB Stuttgart24:4120