Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.02.2015, 22:27

Dortmunder über Ziele, den Abstiegskampf und den Vertrag

Reus will den Titel mit dem BVB

Der gebürtige Dortmunder Marco Reus will nach seiner Vertragsverlängerung beim BVB bis 2019 mit der Borussia Deutscher Meister werden. "Das ist und bleibt ein großes Ziel. Ich will einmal erleben, was dann hier in dieser Stadt passiert", sagte Reus im Interview mit dem kicker (Montagausgabe), "dafür gebe ich alles. Und ich habe ein großes und starkes Gefühl, dass wir das auch irgendwann schaffen werden."

Marco Reus jubelt in Stuttgart
"Diese Ruhe zeigt die Stärke dieses Klubs": BVB-Star Marco Reus.
© imagoZoomansicht

Nach den drei Bundesliga-Siegen in Folge lobt Reus, dass sein Verein im Abstiegskampf nie die Nerven verloren habe: "Die Ruhe, die der BVB in der Krise nach innen und außen ausgestrahlt hat, zeigt die Stärke dieses Klubs. Hier ist niemand umhergeirrt und hat Aussagen getätigt, die in die falsche Richtung weisen. Borussia Dortmund ist sachlich geblieben."

Reus betonte, dass seine Entscheidung gegen die Offerten von Klubs wie Real Madrid wirklich eine Herzensangelegenheit gewesen sei: "Ich habe mich so entschieden, weil die Borussia am besten für mich ist. Dortmund ist meine Heimatstadt, hier wohnt meine Familie, hier habe ich meine Freunde. Und nebenbei bemerkt gibt es ja noch ein Leben nach dem Fußball."

Das komplette Interview mit Marco Reus vor dem Duell in der Champions League mit Juventus Turin und dem Revierderby am Wochenende gegen Schalke 04 lesen Sie in der kicker-Montagausgabe.


Weitere Topthemen am Montag:

Stöger: Der stille Eroberer

Am Wochenende gab's zu Hause nur ein 1:1. Dennoch hat Köln als Aufsteiger berechtigte Hoffnungen darauf, die Klasse zu erhalten. Im Mittelpunkt: Trainer Peter Stöger. Nach Anlaufproblemen genießt er hohes Ansehen bei Spielern und Fans. Wie er den Verein und die Stadt eingenommen hat - am Montag im kicker.

Stuttgart: Die große Angst

2:3 gegen Borussia Dortmund. Ein Heimspiel gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf verloren. Stuttgarts Krise wird immer größer, die Angst vor dem Abstieg auch. Kann Huub Stevens das Ruder noch einmal herumwerfen? Was macht dem VfB jetzt noch Hoffnung? - am Montag im kicker.

Stärke: Weinzierls Erfolg

Fünfter ist der FC Augsburg. Nach wie vor auf Kurs Europa. Markus Weinzierl formte in den vergangenen zwei Jahren eine schlagkräftige Truppe und entwickelte sich selbst zu einem Trainer, um den Augsburg von vielen Konkurrenten beneidet wird. Weinzierls Weg zum Erfolg - am Montag im kicker.

kon

Tabellenrechner 1.Bundesliga
22.02.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reus

Vorname:Marco
Nachname:Reus
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:31.05.1989