Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.09.2014, 22:21

Paderborn: Verletzungspech beim Abwehrspieler

Bertels muss Breitenreiter absagen

Linksverteidiger Thomas Bertels von Bundesliga-Neuling SC Paderborn bleibt das Verletzungspech treu. Der 27-Jährige, der im Sommer aufgrund von Achillessehnen-Problemen bereits einmal am rechten Fuß operiert worden war und anschließend eine Stressfraktur am selben Fuß erlitten hatte, muss sich einem erneuten Eingriff unterziehen.

Thomas Bertels (re., mit Trainer André Breitenreiter und Bakalorz)
Wieder verletzt: Thomas Bertels (re., mit Trainer André Breitenreiter und Bakalorz).
© picture allianceZoomansicht

"Es ist nichts Großes, ein Schleimbeutel muss weggeschnitten werden", sagte Bertels dem kicker: "Ich hoffe, dass ich nach zehn bis 14 Tagen wieder mit dem Lauftraining beginnen kann."

Bertels hatte im Heimspiel gegen Köln (0:0) am dritten Spieltag sein Bundesliga-Debüt gefeiert. Nach einer Fußreizung war er erst am Mittwoch dieser Woche ins Lauftraining zurückgekehrt, über Nacht schwoll der Fuß erneut an. Der Eingriff soll spätestens Mitte der kommenden Woche vorgenommen werden.

Jan Reinold

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bertels

Vorname:Thomas
Nachname:Bertels
Nation: Deutschland
Verein:SC Paderborn 07
Geboren am:05.11.1986

weitere Infos zu Breitenreiter

Vorname:André
Nachname:Breitenreiter
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun