Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.09.2014, 16:51

Frankfurt: Stammkeeper muss operiert werden

Schaaf geschockt: Trapp fehlt der Eintracht monatelang

Großes Pech für Kevin Trapp: Der Stammkeeper von Eintracht Frankfurt wird mehrere Monate ausfallen. Die Verletzung, die er sich beim 2:2 gegen den 1. FSV Mainz 05 am Dienstag zuzog, entpuppte sich als Riss der vorderen Syndesmose im linken Sprunggelenk. Trapp muss operiert werden - die Verantwortlichen sind geschockt.

Kevin Trapp
Verletzt: Frankfurts Torwart Kevin Trapp zog sich gegen Mainz einen Syndesmose-Riss zu.
© picture allianceZoomansicht

"Damit haben wir nicht gerechnet, diese Diagnose trifft uns schwer", klagt Trainer Thomas Schaaf. "Wir wünschen Kevin jetzt einen guten Verlauf der Genesung." Auch Sportdirektor Bruno Hübner "fehlen die Worte. Das ist in dieser noch jungen Saison nun die fünfte schwere Verletzung, die wir hinnehmen müssen."

Am Donnerstag wird Trapp operiert. Nach Klub-Angaben wird er danach etwa zehn bis zwölf Wochen ausfallen - die Hinrunde ist dann fast vorüber. Der 24-Jährige verletzte sich am Dienstag gegen Mainz bei einer Klärungsaktion kurz vor Schluss.

Ersatzmann Felix Wiedwald kam, und auf dem 24 Jahre alten Ex-Bremer ruhen nun auch die Hoffnungen in den nächsten Monaten. "Mit ihm haben wir einen Torhüter, dem wir ebenfalls bedingungslos Vertrauen", so Schaaf. Wiedwald kann allerdings erst zwei Bundesliga-Einsätze vorweisen.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
24.09.14
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:30.000 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de