Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.08.2014, 12:07

Schalke: Schlechte Nachricht für die Knappen

Kolasinac erleidet Kreuzbandriss

Bittere Nachricht für Königsblau. Bei Linksverteidiger Sead Kolasinac hat sich nach seiner Verletzung im Spiel in Hannover (1:2) die schlimmste Befürchtung bestätigt: Kreuzbandriss. Bei einem Zweikampf mit Leonardo Bittencourt hatte sich der bosnische WM-Teilnehmer am Knie verletzt und musste kurz darauf vom Platz.

Sead Kolasinac
Da hilft auch die Aufmunterung von Trainer Jens Keller (li.) nichts: Sead Kolasinac (Mi.) hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt lange aus.
© imagoZoomansicht

Kolasinac unterzog sich anschließend einer Kernspin-Untersuchung, die nun die schlimmsten Befürchtungen eines Kreuzbandrisses im rechten Knie bestätigte. Der 21-Jährige wird nun zu Kniespezialist Dr. Heinz Jürgen Eichhorn ins bayerische Straubing reisen und sich voraussichtlich am Dienstag operieren lassen.

Durch den Ausfall des Abwehrspielers vergrößern sich die Sorgen von Trainer Jens Keller. Nach den potenziellen Stammkräften Goretzka (Muskelbündelriss), Farfan (Knie-OP), Aogo (Oberschenkelzerrung) und WM-Teilnehmer Uchida (Trainingsrückstand) fehlt nun ein weiterer Leistungsträger im Team für voraussichtlich sechs Monate.

Die Knappen sind bislang alles andere als vom Glück verfolgt. Viele Verletzungen, das Aus im Pokal bei Dynamo Dresden und die Auftakt-Niederlage in Hannover. Der Keller-Truppe stehen anstrengende Wochen bevor und auch der Trainer wird sich ob der Vergrößerung des Lazaretts etwas einfallen lassen müssen.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores Live

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
24.06.17
Sturm

Stürmer kam zu einem Einsatz in der Bundesliga

 
22.06.17
Torwart

Ehemaliger Nationaltowart kommt vom Hamburger SV

 
21.06.17
Mittelfeld

Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell

 
21.06.17
Abwehr

Würzburg stellt Verpflichtungen Nummer 13 und 14 vor

 
1 von 25
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (9): Gunter Gabriel ist tot von: Eckfahnenfan - 24.06.17, 23:08 - 0 mal gelesen
Jetzt auf NDR von: OffTopic - 24.06.17, 23:07 - 2 mal gelesen
Re (2): Spiel 3 Italien - Deutschland von: bolz_platz_kind - 24.06.17, 23:06 - 0 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun