Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.06.2014, 16:33

Paderborn leiht BVB-Talent aus

Ducksch verstärkt den SCP

Der SC Paderborn bastelt weiter fleißig am Kader für die 1. Bundesliga. Nach Idir Ouali (Dynamo Dresden) und Lukas Rupp (Borussia Mönchengladbach) steht mit Marvin Ducksch (Borussia Dortmund) der dritte Neuzugang fest. Der Stürmer wird vom BVB ausgeliehen.

Marvin Ducksch
Soll in Paderborn reichlich Erfahrungen sammeln: Dortmunds Talent Marvin Ducksch.
© imagoZoomansicht

Paderborn muss für ein Jahr Ausleihe rund 150.000 Euro an Dortmund überweisen. Der Deal beinhaltet für den Aufsteiger keine Kaufoption, sodass Ducksch nach der Saison wieder nach Dortmund zurückkehren wird.

"Genau der Spielertyp, den Marvin repräsentiert, fehlte bislang in unserem Kader. Er kann den Ball im Zentrum behaupten, verfügt über hohe Geschwindigkeit und bringt bemerkenswerte Treffsicherheit mit", begründete Trainer André Breitenreiter die Ausleihe.

"Wir wissen, dass Marvin sehr begehrt war und bei vielen Vereinen auf der Liste stand. Er wird die Qualität unserer Offensive und die Möglichkeiten für unser Trainerteam erhöhen", sagte Manager Sport Michael Born. "Er ist für uns eine ideale Lösung."

Ducksch ist ein Dortmunder Eigengewächs, kam in der letzten Saison vorwiegend in der U 23 zum Zug, wo er in 26 Spielen zwölf Tore erzielte. Aber auch in der Bundesliga durfte er bereits sechsmal "reinschnuppern". Die Konkurrenz mit Adrian Ramos und Ciro Immobile ist allerdings in der nächsten Saison trotz des Abgangs von Robert Lewandowski enorm und so dürfte die Leihe auch für Ducksch die Optimallösung sein. In Paderborn kann er Bundesligaerfahrung sammeln, um dann 2015 zum BVB zurückzukehren. In Dortmund glaubt man fest an das Talent des Youngsters, immerhin hat er noch einen Vertrag bis 2018.

Die Integration dürfte in Paderborn schnell gelingen, stehen doch mit Marvin Bakalorz und Mario Vrancic zwei ehemalige Kollegen von Ducksch im Kader des SCP.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
29
10x
 
3.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
30
10x
 
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
10x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
30
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
12.04.17
Mittelfeld

Rückkaufklausel beim Mittelfeldspieler gezogen

 
11.04.17
Abwehr

Ex-Nationalspieler schließt sich den Lilien an

 
08.04.17
Torwart

22-Jähriger unterschreibt für vier Jahre

 
30.03.17
Mittelfeld

Gladbach: Eberl bestätigt Wechsel

 
1 von 3

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): @Otteg von: otteg - 26.04.17, 16:05 - 4 mal gelesen
Re: Halbfinale: BMG vs SGE von: menon65 - 26.04.17, 15:57 - 17 mal gelesen
Re: Tippspiel: 35. Spieltag 2017 von: DonFerrando - 26.04.17, 15:45 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun