Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.05.2014, 23:15

Stuttgart: Youngster will zur WM

Gruezo hat sich richtig entschieden

Lange Zeit steckte der VfB Stuttgart tief im Abstiegssog und wusste nicht, ob er die kommende Spielzeit noch erstklassig sein würde. Dank eines Zwischenspurts zum Saisonende hin haben die Schwaben nun aber Gewissheit, dass sie auch 2014/15 in der Bundesliga spielen werden. Der aus Frankfurt verpflichtete Armin Veh soll nun dafür sorgen, dass alles besser wird und die Mannschaft wieder in erfolgreichere Zeiten führen. Ein Faustpfand dabei ist Carlos Gruezo.

Carlos Gruezo
Spielte sich in Stuttgart ins Rampenlicht: Carlos Gruezo.
© picture allianceZoomansicht

Der 19-jährige Mittelfeldmann kam im Winter zum VfB und sorgte bei manch einem Beobachter für Stirnrunzeln, immerhin war er für die meisten ein unbeschriebenes Blatt. Dennoch machten die Stuttgarter für seine Dienste etwa eine Million Euro locker und wurden nicht enttäuscht. Der Defensivspezialist überzeugte mit seiner ruhigen, ballsicheren und zweikampfstarken Spielweise und avancierte zum Saisonende hin zum Stammspieler.

Nach acht Bundesliga-Spielen folgte auch der Ruf zur Nationalmannschaft Ecuadors, mit der er zur WM nach Brasilien möchte. Ob er es in den endgültigen Kader seines Heimatlandes schafft, bleibt zwar noch abzuwarten, seine Chancen stehen aber nicht schlecht.

Gruezo hat in den vergangenen Monaten einen kometenhaften Aufstieg hingelegt und hat diesen zu einem großen Teil seinem Ehrgeiz zu verdanken. Wie groß dieser ist, das wird schon bei der Sprache deutlich. Gruezo verfügt mittlerweile über einen beachtlichen deutschen Wortschatz und versteht sehr viel - mit dem Sprechen hapert es aber noch. "Das braucht noch Zeit", so der 19-Jährige, für den sein "Wechsel nach Deutschland die richtige Entscheidung war".

Das sehen auch die Schwaben so. In Stuttgart ist man über den Abwehrmann heilfroh. "Carlos war eine Investition in die Zukunft", betont Sportdirektor Fredi Bobic: "Er hat sich sehr gut entwickelt." Für VfB-Keeper Sven Ulreich machte "Carlos einen super Job, er war brutal wichtig für uns".

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Junuzovic, Zlatko
23.04.18
Mittelfeld

Österreicher wird auslaufenden Vertrag nicht verlängern

 
Hradecky, Lukas
19.04.18
Torwart

Frankfurt: Däne beerbt zum dritten Mal Hradecky

 
 
 
12.04.18
Abwehr

Senegalese erhält Vierjahresvertrag

 
1 von 80

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 31. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
26
12x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
30
12x
 
3.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
31
12x
 
4.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
31
10x
 
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
31
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Real Madrid von: Tasmania_comes_back - 25.04.18, 01:12 - 2 mal gelesen
Re (2): Finale - Bayern ist drin! von: bolz_platz_kind - 25.04.18, 01:12 - 1 mal gelesen
Re (11): Liverpool 4-0 von: bolz_platz_kind - 25.04.18, 00:39 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine