Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.04.2014, 21:54

Hannover: Abstiegsangst greift um sich

Erhitzte Gemüter nach Derby-Pleite

Über 39 Jahre musste die Braunschweiger Eintracht auf einen Derbysieg in der Bundesliga gegen den Erzrivalen Hannover 96 warten. Am Sonntag war es so weit: Domi Kumbela, Havard Nielsen und Jan Hochscheidt schossen einen 3:0-Sieg für den Tabellenletzten heraus und stürzten die 96er in eine Existenzkrise. Als "uneingeschränkt inakzeptabel", bezeichnete 96-Präsident Martin Kind die Situation bei den Roten. Ratlos wirkte indes Trainer Tayfun Korkut.

Tayfun Korkut
Wollte die aufgebrachten Fans beruhigen: Tayfun Korkut.
© picture allianceZoomansicht

Nur ein Sieg aus zehn Spielen, vier Niederlagen am Stück und nun auch ein blutleerer Auftritt im prestigeträchtigen Derby in Braunschweig, die Lage in Hannover spitzt sich zu. "Wir haben alles versucht, ich kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen", zeigte sich Korkut ein wenig ratlos. Als "uneingeschränkt inakzeptabel" empfindet 96-Präsident Martin Kind die Lage: "Die Situation ist den Spielern scheinbar nicht bewusst." Der 96-Boss ging mit den Profis hart ins Gericht. "Lauf, Zweikampfverhalten, aber auch spielerisch haben sie Herausforderung nicht angenommen", so Kind. Deutliche Worte fand auch Manager Dirk Dufner: "Das Wort Katastrophe benutze ich nicht oft, aber es ist gefühlt eine Katastrophe."

Klar ist: Die Lage in Hannover wird immer prekärer, nur noch zwei Pünktchen beträgt der Vorsprung auf den Hamburger SV, der aktuell auf dem Relegationsplatz steht. Gegen eben diesen HSV, der ausgerechnet vom langjährigen 96-Coach Mirko Slomka geführt wird, geht es nun am kommenden Samstag (15.30 Uhr). Um was es geht, scheint den Niedersachsen allmählich bewusst zu werden. "Wir sind jetzt voll im Abstiegskampf", betonte Nationaltorwart Ron Robert Zieler. Gegen den HSV steht voraussichtlich ein wegweisendes Duell an, das weiß auch Dufner: "Wir müssen den Spagat hinkriegen, alles dem nächsten Spiel gegen Hamburg unterzuordnen."

Aufgebracht waren auch die Fans. Unmittelbar nach Spiel-Ende skandierten einige enttäuschte Fans "Absteiger, Absteiger". Natürlich ist die Angst vor dem Worst Case in Hannover noch größer geworden, das zeigte sich nicht zuletzt am Abend, als sich vor der HDI-Arena zahlreiche Ultras versammelten und ihrem Frust über die sportliche Krise Luft verschafften - das allerdings auch mit Mitteln, die nicht die feine englische Art sind. Gegenstände wurden geworfen und Feuerwerkskörper gezündet, was auch die Polizei auf den Plan rief. Die Ordnungskräfte schafften es, die Lage - auch unter Mithilfe von Trainer Tayfun Korkut und einiger Spieler, die sich den unzufriedenen Fans stellten - zu befrieden, sodass es schlussendlich bei Sachschäden blieb.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 07.04., 17:16 Uhr
Nach Fan-Zwischenfall - Korkut zeigt Verständnis
Die vierte Pleite in Folge war für Hannover eine besonders bittere: Im Niedersachsenderby bei Eintracht Braunschweig setzte es eine 0:3-Niederlage. Zuviel für die 96-Fans, die nach dem Spiel wortwörtlich auf die Barrikaden gingen. Trainer Tayfun Korkut zeigte Verständnis, ein Gespräch mit Manager Dirk Dufner und dem verstimmten Präsidenten Martin Kind soll die Lage verbessern.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Wo landet Eintracht Frankfurt?

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 13. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
12
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
12
5x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Skandal! von: JAF99 - 03.12.16, 21:04 - 2 mal gelesen
Re (3): Skandal! von: KatzeZurueck - 03.12.16, 21:04 - 1 mal gelesen
Re: Wer ist die größte Enttäuschung? von: Txomin_Gurrutxaga - 03.12.16, 21:01 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun