Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.03.2014, 16:00

kicker-Interview mit Interwetten-Gründer Wolfgang Fabian

Fabian: "Die Bundesliga ist clean"

Der Wiener Wolfgang Fabian, Gründer des Sportwettenanbieters Interwetten, bezieht bei einem Redaktionsbesuch gegenüber dem kicker klar Stellung zur Politik in Deutschland. Der 49-Jährige spricht unter anderem über die Bundesliga, die Europa League, Livewetten, den "Hoyzer-Skandal" sowie die Gefahren durch das aktuelle Lizenzierungsmodell.

Jörg Jakob, Wolfgang Fabian und Rainer Franzke
Interwetten-Gründer Wolfgang Fabian umrahmt von Jörg Jakob (li.) und Rainer Franzke (re.), Mitglieder der kicker-Chefredaktion.
© ZinkZoomansicht

kicker: Seit Jahren wird über eine Liberalisierung des Wettmarktes gesprochen, doch eine Entscheidung steht weiterhin aus. Wie beurteilen Sie die Lage, Herr Fabian?

Wolfgang Fabian (49): Da muss ich etwas ausholen.

kicker: Holen Sie bitte aus.

Fabian: Wir haben mit Interwetten 1990 begonnen und unsere Sportwetten natürlich beworben. Bis 1998 wurden wir als legale kleine Geschäftsleute gesehen. Dann wurden wir, wie alle privaten Wettanbieter, über Nacht quasi zu Verbrechern erklärt.

kicker: Warum?

Fabian: Man hatte auf politischer Ebene erkannt, dass Fußballwetten ein attraktives Geschäft sein können. Warum befinden sich nach wie vor alle Pläne zu einer Liberalisierung des Wettmarktes in einer Warteschleife? Warum sollen nach den heutigen Plänen maximal 20 Lizenzen in Deutschland vergeben werden? Das hat mit Marktwirtschaft nichts zu tun und steht in vielen Punkten diametral zu den Richtlinien der EU. Was die deutsche Politik bei diesem Thema veranstaltet, stärkt vor allem unseriöse Unternehmen in Asien mit dubiosen Geschäftspraktiken.

kicker: Markante Aussagen.

Fabian: Ich prognostiziere: Chaos ist programmiert.

kicker: Weshalb?

Fabian: Alle Marktteilnehmer wurden im August 2012 aufgefordert, ihre Antragsunterlagen für eine Sportwetten-Konzession abzugeben. Nach Prüfung der Anträge wurde über ein Jahr später behauptet, niemand habe die gesetzten Auflagen erfüllt. Ich habe da einen Lieblingsvergleich.

kicker: Ziehen Sie ihn.

Fabian: Das Verfahren um die Liberalisierung läuft so, als würde man heute der Autoindustrie sagen: Ihr dürft eure Fahrzeuge wie bisher bauen, aber die dürfen maximal einen Liter Benzin auf 100 Kilometer verbrauchen und die Reifenbreite darf maximal zwei Zentimeter betragen. Mit dem bisherigen Verlauf des Verfahrens wurden alle Tore für eine Prozessflut geöffnet. Die einzigen Gewinner sind aktuell die Rechtsanwälte.

kicker: In Spielcasinos und zahlreichen Wett-Cafés können die Leute spielen, wie sie wollen.

Interwetten verwehrt sich dagegen, mit Casinos und Wett-Cafés verglichen zu werden. Wir sind ein klassischer Anbieter von Onlinewetten mit einer ganz anderen Klientel. Bei uns ist jede einzelne Zahlung überprüfbar.Wolfgang Fabian

Fabian: Interwetten verwehrt sich dagegen, mit Casinos und Wett-Cafés verglichen zu werden. Wir sind ein klassischer Anbieter von Onlinewetten mit einer ganz anderen Klientel. Bei uns ist jede einzelne Zahlung überprüfbar. Es gibt keinen Bargeldverkehr. Ein heikles Thema, wie zum Beispiel Geldwäsche, stellt sich für unser Geschäftsmodell nicht.

kicker: Die Gefahr der Spielsucht ist gegeben.

Fabian: Hier bieten wir unseren Spielern durch unser Online-Geschäftsmodell einen viel besseren Schutz. Die Auflagen zum Spielerschutz erfüllt Interwetten seit Jahren, und zwar auf eigene Initiative.

kicker: Interwetten als Premium-Partner des VfB Stuttgart und Sie als Anhänger des schwäbischen Traditionsvereins: Würden Sie auf den Klassenerhalt des VfB setzen?

Fabian: Ja, auch wenn mich die Niederlage am vergangenen Mittwoch in Nürnberg schmerzlich getroffen hat. Ich war selbst im Stadion. Auf jeden Fall wird es ein ganz heißes Finale im Keller der Liga.

kicker: Welche Quote würden Sie auf diese Wette geben?

Fabian: Interessanter als die Quote auf den Klassenerhalt sind die Live-Quoten während des Spieles.

kicker: Das müssen Sie uns bitte erklären.

Fabian: Der Trend geht verstärkt zur Livewette. Grundsätzlich ist das Wetten vom klassischen Zocken zu einem Element der Unterhaltungsbranche geworden. Der Wetter will nicht 90 Minuten warten, ob er richtig- oder falschgelegen hat, sondern am liebsten nach drei Minuten wissen, ob seine Wette gewonnen ist. 50 Prozent der Wetten beginnen 30 Minuten vor Anpfiff eines Spiels. Die Leute wollen interaktiv dabei sein. Kaum einer wettet noch vor der Saison, wer Meister wird, um ein Jahr auf den Ausgang zu warten.

kicker: Wie wirkt sich eine WM auf dem Wettmarkt aus?

Fabian: Sie macht sich beim Umsatz bemerkbar, weniger bei den Erträgen der Buchmacher. Bei Welt- oder Europameisterschaften wird vor allem auf die Favoriten gewettet. Die setzen sich in der Regel durch. Das heißt: Die Kunden gewinnen - rein statistisch - häufiger und mehr.

kicker: Wie sieht es aktuell vor der WM 2014 in Brasilien aus?

Fabian: Brasilien liegt auf dem Wettmarkt knapp vor Deutschland, Argentinien und Spanien.

kicker: Interwetten operiert weltweit. Wie wird die Bundesliga im Ausland wahrgenommen?

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
1 von 60

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 13. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
9
5x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
12
5x
 
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
12
5x
 
4.
Pavlenka, Jiri
Pavlenka, Jiri
Werder Bremen
12
4x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
12
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 13. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
9
5x
 
2.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
12
5x
 
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
12
5x
 
4.
Pavlenka, Jiri
Pavlenka, Jiri
Werder Bremen
12
4x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
12
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): 365 Tage Hoeneß-Comback von: Psternak - 25.11.17, 10:32 - 10 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine