Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.03.2014, 17:35

Aufsichtsrat und Vorstand halten am Coach fest

VfB: Schneider bleibt Cheftrainer!

Wie geht es weiter mit Thomas Schneider? Auf der Bank des VfB! Aufsichtsrat und Vorstand der Schwaben haben bei ihrer turnusmäßigen Sitzung unter anderem auch über die sportliche Situation beraten und halten trotz der Talfahrt an Schneider fest. Der 41-Jährige hatte am Montag nach der Niederlage gegen Frankfurt ganz normal das Training geleitet und wird dies auch in Zukunft tun.

Thomas Schneider
Weiter beim VfB verantwortlich: Thomas Schneider.
© imagoZoomansicht

Ob Schneider im Kellerduell am Samstag gegen Braunschweig (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) an der Seitenlinie stehen würde, war lange offen. Am Montag hatte ein Vereinssprecher erklärt, er könne "weder bestätigen noch dementieren", dass der Coach bei der nächsten Partie noch Trainer der Stuttgarter sei. Am Dienstagvormittag leitete Schneider das Training erneut mit einer Rumpftruppe, die wegen der vielen Länderspielabstellungen nur aus sieben Spielern bestand.

Die Verantwortlichen tagten und gaben am Dienstagnachmittag ein Bekenntnis zu Schneider ab: "Der Vorstand hat entschieden, mit Thomas Schneider weiter zu arbeiten. Der Aufsichtsrat steht 100 Prozent hinter dieser Entscheidung", erklärte Bernd Wahler. "Wir haben uns nach dem emotionalen Spiel die Zeit genommen, die nötig war, um in Ruhe analysieren und Eindrücke austauschen zu können", betonte der VfB-Präsident.

Kommentar von Martin Messerer

Nach acht Niederlagen in Serie hatte Schneider den Anfangskredit so gut wie verspielt. Die Schwaben liegen punktgleich mit dem Tabellen-17. SC Freiburg auf Rang 15. Für den VfB stehen nun die Wochen der Wahrheit ins Haus, denn nach der Schlüsselpartie gegen Braunschweig geht es nacheinander gegen Werder Bremen, den Hamburger SV und den 1. FC Nürnberg - allesamt Mitkonkurrenten im Abstiegskampf.

04.03.14
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München66:1065
 
2Borussia Dortmund54:2745
 
3Bayer 04 Leverkusen39:2643
 
4FC Schalke 0442:3541
 
5VfL Wolfsburg40:3239
 
61. FSV Mainz 0532:3537
 
7Bor. Mönchengladbach40:2936
 
8Hertha BSC34:2735
 
9FC Augsburg35:3335
 
10TSG Hoffenheim52:4829
 
11Hannover 9630:4225
 
12Eintracht Frankfurt26:3925
 
13Werder Bremen26:4625
 
141. FC Nürnberg27:4023
 
15VfB Stuttgart36:4919
 
16Hamburger SV38:5219
 
17SC Freiburg22:4419
 
18Eintracht Braunschweig17:4216

weitere Infos zu Schneider

Vorname:Thomas
Nachname:Schneider
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart