Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.02.2014, 16:51

Gladbach: Verteidiger verlängert bis 2018

Korb soll Jantschke folgen

Borussia Mönchengladbach stellt in der Abwehr weiter die Weichen für die Zukunft. Nach Martin Stranzl und Filip Daems unterzeichnete mit Tony Jantschke ein weiterer Verteidiger ein neues Arbeitspapier. Wie der VfL am Donnerstag bekanntgab, verlängerte der 23-Jährige seinen ohnehin noch bis 2015 laufenden Vertrag vorzeitig um weitere drei Jahre bis 2018. Mit Julian Korb soll der nächste Stammspieler bald folgen.

Tony Jantschke
Spielt in den Gladbacher Zukunftsplanungen eine wichtige Rolle: Tony Jantschke.
© imagoZoomansicht

"Tony ist als Mensch und Fußballer aus unserer Mannschaft nicht mehr wegzudenken", erklärte Sportdirektor Max Eberl: "Er ist jetzt schon seit fast neun Jahren bei Borussia, hat hier den Sprung aus dem eigenen Nachwuchs zu den Profis geschafft und ist inzwischen ein gestandener Bundesligaspieler." Insgesamt hat Jantschke, der im November 2008 als 18-Jähriger im Oberhaus debütierte, schon 104 Bundesligaspiele für die "Fohlen" absolviert.

In der laufenden Spielzeit weiß der vielseitige Verteidiger in neuer Rolle zu überzeugen: Als in der Hinrunde zahlreiche Innenverteidiger ausfielen, rückte Jantschke (20 Einsätze, kicker-Notenschnitt 3,25) notgedrungen ins Abwehrzentrum - und erwies sich dort als Volltreffer.

Zum Leidwesen von Acht-Millionen-Einkauf Alvaro Dominguez, der nach seiner Schulter-OP samt dreimonatiger Verletzungspause zwar wieder einsatzbereit ist, jedoch momentan mit der Bank vorliebnehmen muss. Coach Lucien Favre sieht Jantschke, der beim DFB alle Junioren-Nationalmannschaften durchlief, inzwischen als Langzeitlösung in der Innenverteidigung. Einen Stammplatz in der Viererkette hatte er seit dem Amtsantritt des Schweizers im Februar 2011 ohnehin immer.

Erst im Dezember 2012 hatte Jantschke seinen Kontrakt bis 2015 ausgedehnt. Dass sich die Borussia schon jetzt um eine Verlängerung bemühte, zeigt die wichtige Rolle, die der Verteidiger in den Zukunftsplanungen einnimmt. Jantschkes Entwicklung war natürlich auch der Konkurrenz nicht verborgen geblieben.

Die nächste Vollzugsmeldung soll im Übrigen nicht lange auf sich warten lassen: Julian Korb, der bei den Gladbachern in dieser Saison den Durchbruch geschafft hat und zum Stammspieler avanciert ist, soll seinen noch bis 2015 laufenden Vertrag zeitnah verlängern. Der 21-Jährige absolvierte in der aktuellen Spieltag bislang elf Bundesligaspiele (kicker-Notenschnitt 3,55).

 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München61:962
 
2Bayer 04 Leverkusen39:2543
 
3Borussia Dortmund51:2742
 
4FC Schalke 0441:3041
 
5VfL Wolfsburg38:2639
 
6Bor. Mönchengladbach39:2835
 
7Hertha BSC34:2734
 
8FC Augsburg34:3234
 
91. FSV Mainz 0531:3534
 
10TSG Hoffenheim46:4626
 
11Hannover 9629:4124
 
121. FC Nürnberg27:3723
 
13Eintracht Frankfurt24:3822
 
14Werder Bremen25:4622
 
15VfB Stuttgart35:4719
 
16Hamburger SV38:5119
 
17SC Freiburg22:4418
 
18Eintracht Braunschweig16:4115

weitere Infos zu Jantschke

Vorname:Tony
Nachname:Jantschke
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:07.04.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine