Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.01.2014, 21:50

Schalke: Von Doha nach Donaustauf

Clemens: "Ich bin jetzt erstmal raus"

Schalke 04 klebt das Verletzungspech weiterhin an den Stiefeln: Mittelfeldspieler Christian Clemens, der sich schon seit geraumer Zeit mit hartnäckigen Schambeinbeschwerden herumschlägt, wird sich nach Rückkunft aus dem Trainingslager in Katar auf eine Reha nach Donaustauf begeben. Dies gab der 22-Jährige am Dienstag auf seiner Facebook-Seite bekannt.

Christian Clemens
Der Nächste, bitte: Christian Clemens erweitert die Verletztenliste von S04.
© Getty ImagesZoomansicht

Clemens, im Sommer vom Zweitligisten 1. FC Köln zu den Königsblauen gewechselt, wird die Reha-Maßnahmen am Mittwoch beginnen. "Ich bin jetzt erstmal raus", schrieb Clemens, der sich beim Schalker Lazarett in guter Gesellschaft befindet.

Denn Coach Jens Keller muss beim Rückrundenstart am 26. Januar beim Hamburger SV definitiv auf Neuzugang Jan Kirchhoff (Syndesmoseriss), die langzeitverletzten Marco Höger und Dennis Aogo (beide Kreuzbandriss) sowie eventuell auch auf Julian Draxler (Sehnenanriss im Oberschenkel) verzichten.

Auch bei Kapitän Benedikt Höwedes (Muskelfaserriss) und Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (Innenbandriss im Knie) ist fraglich, ob die Zeit reicht.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Clemens

Vorname:Christian
Nachname:Clemens
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Köln
Geboren am:04.08.1991

weitere Infos zu Keller

Vorname:Jens
Nachname:Keller
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine