Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.11.2013, 19:15

Nürnberg: Start-Minusrekord eingestellt

Club-Tristesse: Auch unter Verbeek!

Hoffnungsfroh war der 1. FC Nürnberg nach Leverkusen gereist. Bei der Werkself, nach dem historischen Königsklassen-Debakel gegen Manchester United angeschlagen, sollte die Wende gelingen. Der Plan war gut, die Ausführung allerdings nicht. Vielmehr rehabilitierte sich die Hyypiä-Elf, der Club dagegen bleibt auch unter dem neuen Trainer Gertjan Verbeek weiter sieglos - und geht ganz schweren Zeiten entgegen.

Gertjan Verbeek
Geht mit dem Club schweren Zeiten entgegen: Gertjan Verbeek.
© Getty ImagesZoomansicht

Seit dem 10. Spieltag hat Verbeek das sportliche Kommando beim 1. FC Nürnberg, nachdem der glück- und sieglose Michael Wiesinger seinen Stuhl räumen musste. Der Effekt des Trainerwechsels verpuffte schnell, der erhoffte große Schub in Form eines Dreiers in den fünf Partien unter Verbeek blieb aus. Unter dem Strich stehen magere zwei Pünktchen sowie 3:11 Tore für den nun offensiver ausgerichteten Club - und eine unrühmliche Bestmarke. Mit dem 14. Bundesliga-Spiel ohne Sieg wurde der Start-Minusrekord von 1860 München (1977/78) und des MSV Duisburg (1994/95) eingestellt.

"Ich spüre, dass es wird", hatte sich Feulner vor der Partie in der BayArena geäußert und glaubte, dass der FCN in der Lage wäre "eine Serie zu starten". Ein Trugschluss. "Zur Pause können wir froh sein, dass es nur 0:1 steht", meinte Verbeek, dessen Team "nur eine halbe Stunde mitgehalten" habe. Zu wenig, um Kießling und Co. Paroli bieten zu können. "Der Klassenunterschied war groß. Wir müssen unsere Punkte gegen andere Gegner holen", konstatierte der Club-Coach nach dem 0:3, lediglich ein Pfostentreffer von Hasebe beim Stand von 0:0 - der bereits 13. Aluminiumtreffer der Nürnberger in dieser Saison - sorgte für richtig Aufregung vor dem Bayer-Tor.

"Wir sind in einer sehr schwierigen Situation. Das weiß jeder", ließ ein frustrierter Verbeek wissen: "Je länger es dauert, dass wir nicht gewinnen, desto schwieriger wird es."

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Verbeek

Vorname:Gertjan
Nachname:Verbeek
Nation: Niederlande


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun