Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.11.2013, 19:00

Bremen fährt erneut ein Minus ein

Werder ist weiter auf Konsolidierungskurs

Der SV Werder Bremen hat am Montag im Rahmen seiner jährlichen Mitgliederversammlung in Bremen seine wirtschaftlichen Eckdaten präsentiert und zeigte sich damit zufrieden. "Wir haben im Vorjahr den Mitgliedern einen Konsolidierungskurs mit Augenmaß versprochen und zeigen jetzt, dass der erste Schritt gemacht ist", ließ Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung, die Mitglieder wissen.

Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry und Sportdirektor Thomas Eichin
Sehen Werder auf einem guten Weg: Werder-Geschäftsführer Klaus Filbry und Sportdirektor Thomas Eichin.
© picture allianceZoomansicht

Die Geschäftsführung der SV Werder Bremen GmbH & Co KG aA legte die Zahlen des Geschäftsjahres, das am 30. Juni 2013 endete, am Montag vor. Konkret: Der Verein erwirtschaftete in der Spielzeit 2012/2013 Gesamterträge von 87,9 Millionen Euro und ein Nachsteuerergebnis von minus 7,9 Millionen Euro (im Vorjahr wurde noch ein Minus von 14,9 Millionen Euro eingefahren).

"Wir sind auf dem richtigen Weg, auch wenn wir weiter hart arbeiten müssen. Unsere positive Eigenkapitalausstattung ermöglicht es uns, den Fehlbetrag des abgelaufenen Geschäftsjahres aus eigenen Mitteln auszugleichen", sagte Filbry zu den Zahlen.

Das Eigenkapital, welches im Wesentlichen aus Gewinnrücklagen der Vorjahre besteht, betrug zum Stichtag 16,5 Millionen Euro. "Das Unternehmen ist gesund und verfügt nach wie vor über eine hohe Liquidität, die es unter anderem gestattet, Transfers aus Eigenmitteln zu finanzieren", kommentierte Filbry.

Sportdirektor Thomas Eichin zeigte sich ebenfalls optimistisch: "Wir haben unter schwierigen Bedingungen einen sportlichen Neuanfang gewagt und wollen ihn konsequent fortsetzen. Wir setzen auf gezielte Verstärkungen und die eigenen Talente. Die Ergebnisse der laufenden Saison bestätigen uns auf diesem Weg."

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 23. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
22
9x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
18
7x
 
3.
Schwolow, Alexander
Schwolow, Alexander
SC Freiburg
21
7x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
23
7x
 
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
23
7x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine