Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.07.2013, 10:36

Herthas Dauerbrenner geht in sein siebtes Jahr

Wohin mit Lustenberger?

Fabian Lustenberger (25) zählte in der vergangenen Saison zu den zuverlässigen Konstanten bei Hertha BSC. Der gelernte defensive Mittelfeldspieler überzeugte als zweikampfstarker Innenverteidiger mit kluger Spieleröffnung. Nun aber werden die Karten neu gemischt, der Kampf um die Plätze ist neu entbrannt. Ob der Schweizer zu den elf Akteuren gehört, die beim Bundesliga-Auftakt gegen Eintracht Frankfurt auf dem Feld stehen werden?

Fabian Lustenberger
Geschickter Zweikämpfer mit sauberem Passspiel: Fabian Lustenberger.
© imagoZoomansicht

Die Erwartungshaltung von Coach Jos Luhukay an den vertraglich bis 2017 an die Berliner gebundenen Lockenkopf ist groß: "Er muss lernen, seine Leistung abzurufen und die Mitspieler zu führen." Lustenberger selbst nimmt seine Vorbildfunktion sehr ernst, in seinem siebten Jahr in Berlin "verlange ich das auch von mir und stelle mich der Aufgabe", so der Schweizer. "Aber ich bin kein Lautsprecher, der durch seine extrovertierte Art andere pusht. Nur durch Leistung erhält man Respekt. Gibt der Trainer mir die Verantwortung in Abwehr oder Mittelfeld, kann ich mich auch als Führungsspieler etablieren."

Diese erhoffte Rolle erhielt Schrammen, als er im Juni mit den zweitschlechtesten Laktatwerten nach Ronny aufwartete. "Ich war selbst überrascht", sagt der Jung-Ehemann, der im Sommer in den Flitterwochen weilte. "Aber ich habe nicht sechs Wochen rumgelegen, sondern mein Programm durchgezogen. Vielleicht ist es auch Veranlagung."

Lustenberger setzt auf seine Vielseitigkeit

Luhukay, großer Verfechter der Selbstverantwortung der Profis, bat ihn zu einem ausführlichen Gespräch. Ob sein Stammplatz auch aufgrund der großen Konkurrenz gefährdet ist? Lustenberger, der im Training noch Steigerungspotenzial hat, sieht dies realistisch: "Selbst wenn ich zum Start fehle, kann ich mir Rückschläge vorstellen und der Coach probiert was anderes. Daher bleibe ich gelassen."

Denn der 25-Jährige setzt auf seine Vielseitigkeit: "Der Trainer kann sich beides vorstellen, Innenverteidiger oder Sechser. Er probiert mich hinten nicht mehr aus, weil er weiß, ich kann das. Er hat genügend Innenverteidiger und beabsichtigt aktuell nicht, dort etwas zu ändern." In der Abwehrzentrale haben Neuzugang Sebastian Langkamp und John Anthony Brooks derzeit die Nase vorn vor Maik Franz und Christoph Janker. Und auf der Sechs konkurrieren Kapitän Peter Niemeyer, Zugang Hajime Hosogai sowie Peer Kluge - und auch Lustenberger.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Luhukay

Vorname:Jos
Nachname:Luhukay
Nation: Niederlande
Verein:VfB Stuttgart

weitere Infos zu Lustenberger

Vorname:Fabian
Nachname:Lustenberger
Nation: Schweiz
Verein:Hertha BSC
Geboren am:02.05.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:34.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de