Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.07.2013, 19:55

Gladbach: Defensivspezialist überzeugt im Training

Korb empfiehlt sich für neue Aufgaben

Die Kraft reichte bei Julian Korb (21) noch, um die Wasserflaschen zum Bus zu tragen. Auch am Freitag, dem zweiten Tag des Trainingslagers von Borussia Mönchengladbach in Rottach-Egern, ließ Lucien Favre die Spieler in bester Schleifer-Manier schwitzen. Über die 145-minütige Einheit am Vormittag - bei sonnigen 24 Grad - staunte selbst Trainingskiebitz Markus Babbel, der die Arbeit des Schweizers persönlich begutachten wollte, nicht schlecht. Am Nachmittag folgten noch einmal zwei volle Stunden auf dem Platz.


Aus dem VfL-Trainingslager in Rottach-Egern/Tegernsee berichtet Jan Lustig

Julian Korb empfiehlt sich bei Gladbach auch für andere Vereine.
Julian Korb empfiehlt sich bei Gladbach auch für andere Vereine.
© imagoZoomansicht

Das Lachen war Julian Korb trotz der Anstrengungen nicht vergangenen. "Ein schönes Programm. So sieht eben Vorbereitung aus", strahlte der Defensivspezialist.

Für wen sich Korb am Tegernsee fit macht, ist noch offen. Ursprünglich wollte die Borussia den Juniorennationalspieler für eine Saison in die zweite Liga verleihen, damit Korb (Vertrag bis 2015) Spielpraxis auf hohem Niveau sammeln kann. Seit dem Vorbereitungsstart spielt sich der Youngster jedoch bei Favre in den Vordergrund. Im Testspiel gegen Lierse (2:0) überzeugte Korb als Rechtsverteidiger.

Er macht es sehr gut. Wenn es bei ihm so weitergeht, brauchen wir ihn vielleichtLucien Favre

- Anzeige -

Sein Talent stellte er in der vergangenen Saison sogar schon in der Europa League, beim Sieg bei Fenerbahce Istanbul (3:0), unter Beweis. "Er macht es sehr gut. Wenn es bei ihm so weitergeht, brauchen wir ihn vielleicht", lobt Favre jetzt nach dem Vorbereitungsbeginn.

Korb, der auch im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kommen kann, muss nachdenken. Entweder er versucht, sich bei Borussia durchzubeißen. Oder er geht zu einem Klub, der voll auf ihn setzt. "Ich will spielen und mich weiterentwickeln. In meinem Alter ist Spielpraxis das wichtigste", weiß Korb.

Interessenten gab es, das passte allerdings nicht. Und so bleibt die Zukunft ungewiss. Korb: "Das Transferfenster ist ja noch ein bisschen länger geöffnet. Abwarten, was noch passiert. Ich gebe jetzt erstmal bei Borussia Vollgas."

12.07.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Favre

Vorname:Lucien
Nachname:Favre
Nation: Schweiz
Verein:Bor. Mönchengladbach

- Anzeige -

weitere Infos zu Korb

Vorname:Julian
Nachname:Korb
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:21.03.1992

- Anzeige -

- Anzeige -