Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.07.2013, 11:13

Freiburg leiht Mittelfeldspieler aus

Von Arsenal zum SC: Coquelin "stolz"

Von London nach Freiburg - zumindest für ein Jahr nimmt Francis Coquelin (22) diese extreme räumliche Veränderung auf sich. Die Breisgauer haben am Freitag offiziell bekanntgegeben, dass der Champions-League-erfahrene Franzose für die anstehende Saison vom FC Arsenal ausgeliehen wurde. Der kicker hatte am Donnerstag exklusiv vom SC-Interesse berichtet.

Francis Coquelin
"Ich komme selbst aus einer kleinen Stadt": Francis Coquelin freut sich auf ein Jahr beim SC Freiburg.
© Getty ImagesZoomansicht

Cedrick Makiadi (Werder Bremen) und Johannes Flum (Eintracht Frankfurt) haben durch ihren Weggang im defensiven Mittelfeld der Freiburger große Lücken gerissen. Mit der Verpflichtung von Coquelin, dem siebten Sommerneuzugang, fühlt sich der Sportclub aber bestens aufgestellt für die neue Saison. Zusammen mit dem von Sporting Lissabon geholten Gelson Fernandes und Kapitän Julian Schuster ist die Position vor der Abwehr auch in der Breite gut besetzt, zumal sie auch Matthias Ginter bekleiden könnte.

"Wir freuen uns mit Francis auf einen dynamischen Mittelfeldspieler, der neben seinen Defensivqualitäten auch das Spiel nach vorne treiben kann", sagte Jochen Saier, der kommissarische Sportdirektor des SC, über Coquelin, der nach vielen Jahren in London keinen Kulturschock befürchtet: "Ich komme selbst aus einer kleinen Stadt", sagt er in einem Interview im SC-eigenen TV-Kanal. Geboren wurde der 1,78 Meter große Mittelfeldmann im 50.000-Einwohner-Ort Laval, in Freiburg leben gut viermal so viele Menschen. "Ich bin sehr stolz, bei Freiburg unterschrieben zu haben", sagte er noch. "Alle waren sehr nett zu mir, deswegen bin ich sehr froh, hier zu sein."

21 Premier-, sieben Champions-League-Einsätze

Der U-19-Europameister von 2010, der von der U 17 bis zur U 21 alle Jugend-Nationalmannschaften durchlief, kann trotz seiner 22 Jahre schon ordentliche Erfahrungswerte auf höchstem Niveau vorweisen: 21 Einsätze in der Premier League (davon elf in der Vorsaison), dazu sieben in der Königsklasse (davon sechs in der Vorsaison). Meist wurde Coquelin dabei allerdings nur eingewechselt.

2008 hatte er als 17-Jähriger den Sprung zu Arsenal gewagt. In der Saison 2009/10 durfte er sich erstmals in der ersten Mannschaft versuchen, ehe er für eine Spielzeit an den französischen Erstligisten FC Lorient ausgeliehen wurde. Jetzt soll er in Freiburg weiter Spielpraxis sammeln. Sein Vertrag bei den Gunners, der erst 2012 verlängert wurde, läuft noch bis Juni 2015.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Coquelin

Vorname:Francis
Nachname:Coquelin
Nation: Frankreich
Verein:FC Arsenal
Geboren am:13.05.1991