Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.04.2013, 23:19

FCB-Sportvorstand freut sich über erfolgreiches Götze-Werben

Sammer: "Wir sind nicht der Botschafter"

Der Sensations-Transfer von Mario Götze zur neuen Saison ließ die Verantwortlichen des FC Bayern vor dem Champions-League-Halbfinal-Kracher gegen den FC Barcelona nicht zur Ruhe kommen. Vor allem der Zeitpunkt erhitzte die Gemüter. FCB-Sportvorstand Matthias Sammer äußerte sich via Sky vor dem Spiel aber nicht nur darüber, sondern zeigte sich auch zufrieden, dass das Werben um den Dortmunder Jungstar erfolgreich war.

Matthias Sammer
Hätte den Götze-Wechsel erst "Mitte, Ende der Woche" bekanntgegeben: Matthias Sammer.
© picture allianceZoomansicht

"Mario Götze hatte unglaubliche Angebote von Vereinen, die waren Wahnsinn", ließ Sammer wissen, der FC Bayern hatte sich im Bemühen um den begehrten BVB-Mittelfeldspieler durchgesetzt. So weit, so gut.

Was störte, war der Zeitpunkt der Bekanntgabe des Transfers. "Wir sind nicht Botschafter dieser Information", wehrt sich Sammer dagegen, dass der Rekordmeister die Wechselmeldung lanciert hätte. Der Zeitpunkt ist nicht optimal", so der Sportvorstand: "Die Zielstellung von uns war - man muss ja auch ein paar Zeitfenster einhalten - dann auch nach den ersten Spielen, Mitte, Ende der Woche das zu transportieren."

Sammer unterstrich, dass sich der FC Bayern auch daran gehalten hätte, um die ganze Unruhe nicht aufkommen zu lassen. Kontakt hat der FC Bayern zur BVB-Führungsspitze noch nicht aufgenommen: "Warum soll es den gegeben haben?", meinte Sammer.

Auch Karl-Heinz Rummenigge erklärte nach der 4:0-Gala des FC Bayern gegen Barcelona, dass "uns der Zeitpunkt nicht gefallen hat. Die Quelle ist absolut nicht vom FC Bayern München", betonte der Vorstandsvorsitzende der Münchner: "Uns wäre es lieber gewesen, die Geschichte wäre erst am Donnerstag raus gekommen."

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche

Soll der VfL Wolfsburg Julian Draxler im Winter verkaufen?

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 14. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
13
5x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
Alvaro Dominguez
06.12.16
Abwehr

Abwehrspieler verabschiedet sich von Mönchengladbach

 
 
 
02.11.16
Abwehr

Innenverteidiger wird nach dem Bundesliga-Debüt belohnt

 
18.10.16
Mittelfeld

Mainz leiht den Offensivmann aus

 
1 von 63

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): 2:0 verloren... von: SteveGerrad - 08.12.16, 23:26 - 6 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun