Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.03.2013, 19:10

Hoffenheim: Torwart trainiert wieder mit der Mannschaft

Konstruktives Gespräch: Wiese meldet sich zurück

Sportlich trat Hoffenheim am Wochenende mit dem 0:3 beim FC Schalke 04 im Tabellenkeller weiter auf der Stelle, aber in Sachen Tim Wiese hat die TSG einen Schritt nach vorne gemacht. Der ehemalige Nationaltorwart darf ab Ostermontag wieder am Mannschaftstraining der Kraichgauer teilnehmen. Dies ist das Ergebnis eines fruchtbaren "internen Dialogs mit Tim", wie der Verein am Sonntag mitteilte.

Tim Wiese
Muss nicht mehr alleine trainieren: Tim Wiese.
© picture allianceZoomansicht

"Ganz ehrlich: Dieses Thema erhält eine Prominenz, die es intern gar nicht hat und auch nicht verdient", reagierte Manager Andreas Müller vergangene Woche im kicker-Interview gereizt auf das Thema Wiese. Das scheint nun vom Tisch zu sein. Der Torwart, der, wie Müller betont, "vom Trainer alleine aus sportlichen Gründen aus dem Tor genommen" und aufgrund seines unprofessionellen Verhaltens außerhalb des Platzes vom Mannschaftstraining ausgeschlossen wurde, darf wieder mit dem Team üben.

Dies ist das Ergebnis eines Dialogs zwischen dem Torhüter und der sportlichen Leitung, wie der Verein am Sonntag wissen ließ. "Wir haben die Personalie Tim Wiese stets sehr verantwortungsvoll behandelt und werden es weiter tun. Der interne Dialog mit Tim war konstruktiv. Er hat mir und Trainer Marco Kurz versichert, dass er sich professionell eingliedern wird", begründete Müller die "Begnadigung" des Keepers.

"Ich habe die Maßnahme des Vereins akzeptiert, die Situation angenommen und mich mit dem Einzeltraining arrangiert. Nun möchte ich meinen Beitrag leisten und das Team im Kampf um den Klassenerhalt, so gut ich es kann, unterstützen", erklärte Wiese. Der 31-Jährige hätte schon vor einer Woche ins Teamtraining einsteigen können, zog aber die individuellen Einheiten, "die mir sehr gut getan haben", bis zum Ende durch.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
1 von 60

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
A20 trennt sich von: Anaiva - 24.10.17, 07:35 - 29 mal gelesen
Re (4): FC trennt sich von Schmadtke von: Dropkick07 - 24.10.17, 07:09 - 27 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun