Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.03.2013, 13:13

Stuttgart: Präsidentenamt wird neu besetzt

VfB sucht Nachfolger: Mäuser vor der Ablösung

Die "Mäuser raus"-Rufe waren nicht mehr zu überhören, jetzt wird gehandelt: Der VfB Stuttgart sucht nach einem Nachfolger für den unbeliebten Präsidenten Gerd Mäuser. Spätestens zur Mitgliederversammlung am 22. Juli soll ein Nachfolger präsentiert werden, möglich ist sogar ein vorzeitiger Abschied - mit Erwin Staudt als Zwischenlösung.

- Anzeige -
Gerd Mäuser
Seine Zeit als VfB-Präsident läuft ab: Gerd Mäuser.
© picture alliance Zoomansicht

Beim VfB herrscht gehörig Unruhe, immer schärfer schossen sich die Fans in den vergangenen Wochen auf die Klubspitze ein. "Dieser Riss ist nicht mehr zu kitten", hieß es im kicker kürzlich - das sehen die Verantwortlichen jetzt offenbar genauso. Zumal sich Mäuser auch intern mit seiner Art der Geschäftsführung unbeliebt gemacht hat.

Am Montag gab es ein Treffen zwischen dem 55-jährigen Präsidenten und dem von den Fans nicht minder kritisierten Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Dieter Hundt. Nun ist endgültig klar: Mäusers Amtszeit neigt sich nach gut eineinhalb Jahren ihrem abrupten Ende zu, Hundt sucht fieberhaft einen Nachfolger.

Diskutiert wird gar, dass Mäuser schon vor dem 22. Juli seinen Hut nimmt, auch um ein wenig Brisanz aus der Mitgliederversammlung zu nehmen. Dann könnte Vorgänger Erwin Staudt interimsweise zurückkehren. "Wenn der Verein in eine Notsituation käme, dann würde ich versuchen zu helfen", sagte der Ehrenpräsident der dpa. "Ich habe aber kein Interesse an einer Rückkehr in mein altes Amt."

Wie aber könnte die langfristige Lösung heißen? Derzeit konzentrieren sich die Spekulationen in Stuttgart auf die Ex-VfB-Profis Dieter Hoeneß, Hermann Ohlicher und Karl Allgöwer sowie den früheren baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther Oettinger. Auf wen auch immer die Wahl fällt, auf den neuen Präsidenten wartet ein Mammut-Projekt: Er muss einen zerstrittenen Verein wieder versöhnen.

26.03.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
21.07.14
Sturm

Nürnberg: 23-jähriger Angreifer kommt von Mönchengladbach

 
 
 
17.07.14
Mittelfeld

FSV leiht Mittelfeldmann für ein Jahr aus

 
17.07.14
Abwehr

Dortmund: Weltmeister unterschreibt Fünfjahresvertrag

 
1 von 47

Livescores

Schlagzeilen

   

Der neue tägliche kicker Newsletter


Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Pep will Marco Reus! von: alemao82 - 23.07.14, 09:46 - 1 mal gelesen
Re (14): Borussia Mönchengladbach 14/15 von: ADle - 23.07.14, 09:43 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -