Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.02.2013, 13:47

Dortmund: Abschied naht

Lewandowski-Berater: "Robert hat sich entschieden"

Robert Lewandowskis Abschied aus Dortmund naht: Jetzt hat Cezary Kucharski, der einflussreiche Berater des BVB-Torjägers, im polnischen Fernsehen erklärt, dass sich sein Klient bereits entschieden habe - nur der Zeitpunkt der Bekanntgabe sei noch offen. Eine Aussage, die Lewandowski vor dem DFB-Pokal-Hit in München weiter in den Fokus rückt.

Robert Lewandowski (Borussia Dortmund)
Im DFB-Pokal spielberechtigt: Robert Lewandowski.
© imagoZoomansicht

"Wer Roberts Karriere verfolgt hat, wird wissen, dass er in keinem Verein länger als zwei Jahre gespielt hat. In Dortmund spielt er bereits in seiner dritten Saison. Wer zwischen den Zeilen lesen kann, wird wissen, was das bedeutet", sagte Kucharski.

Es bleibt die Frage, wann Lewandowski, dessen Vertrag bei der Borussia im Sommer 2014 ausläuft, den BVB verlässt - das ließ auch sein Berater offen. "Robert hat seine Entscheidung getroffen", verriet Kucharski nur. "Er allein bestimmt den Zeitpunkt, wann er sie verkünden wird."

Und, auch das ist klar, nur Borussia Dortmund, bestimmt den Zeitpunkt, wann Lewandowski wechseln wird: entweder schon im Sommer für eine gewaltige Transfersumme (30 Millionen Euro) oder ein Jahr später ohne Entschädigung. Weil sich der BVB in einer wirtschaftlich komfortablen Situation befindet, ist er auf die Mega-Ablöse nicht angewiesen.

Ich spiele beim Meister - was soll ich bei Bayern?Robert Lewandowski im kicker-Interview am 6. Februar 2012

- Anzeige -

Das Ziel Lewandowskis ist ebenfalls noch offen, auch wenn inzwischen einiges darauf hindeutet, dass die Zukunft des 24-jährigen Angreifers beim FC Bayern liegen wird. Schon am Mittwoch (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gastiert Lewandowski, in der Bundesliga noch gesperrt, in München und steht naturgemäß im Fokus. "Unter Druck spielt er noch besser", versichert Kucharski vor dem DFB-Pokal-Viertelfinale. "Robert mag solche Abende."

Klopp sind die Aussagen "egal"

Und das ist auch alles, was Jürgen Klopp vor dem Hit am Mittwoch interessiert. "Es ist mir eigentlich egal, was Herr Kucharski zu welchem Zeitpunkt oder in welchen Sendungen sagt", sagte der BVB-Trainer, angesprochen auf die Aussagen des Lewandowski-Beraters, auf der Pressekonferenz am Montag. "Ich bin über alles informiert, was Robert über Fußball denkt."

Die Karriere des neuen Bayern-Stürmers in 26 Bildern
Lewandowski: Vom Talent zum Superstar
Robert Lewandowski schüttelt nach dem verlorenen CL-Finale Karl-Heinz Rummenigge die Hand
Willkommen!

Hier noch eine Szene nach dem Champions-League-Finale in London, nun Realität: Der FC Bayern und Karl-Heinz Rummenigge begrüßen im Sommer ihren neuen Stürmer Robert Lewandowski an der Säbener Straße. Der sportliche Aufstieg des langjährigen Dortmunders geht damit unvermindert weiter. Seine Karriere in Bildern...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
25.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lewandowski

Vorname:Robert
Nachname:Lewandowski
Nation: Polen
Verein:Bayern München
Geboren am:21.08.1988

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -