Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.02.2013, 15:44

Fürth: Linksfuß muss operiert werden

Drei Monate ohne Stieber

Die vergangenen Tage waren turbulent und voller Extreme. Der Tiefpunkt gegen Mainz (0:3), die Trainerdebatte, der Überraschungssieg auf Schalke (2:1). In Fürth sind sie nun um Ruhe bemüht. Und darum, die zurückliegende Diskussion um Mike Büskens herunterzuspielen. "Es ging nicht um den Trainer, sondern um Geschlossenheit", sagt Helmut Hack, der Präsident. Zu diese Geschlossenheit kann vorerst Zoltan Stieber nichts mehr beitragen - der Linksfuß fällt wegen einer Schulter-OP lange aus.

- Anzeige -
Muss drei Monate aussetzen: Der Fürther Zoltan Stieber ist an der Schulter verletzt.
Muss drei Monate aussetzen: Der Fürther Zoltan Stieber ist an der Schulter verletzt.
© imago

Gemeinschafts-fördernde Impulse wird Zoltan Stieber dem Spiel der Fürther in dieser Saison wohl nicht mehr geben können. Der Mittelfeldspieler zog sich vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine Verletzung der linken Schulter zu.

Eine Kernspin-Untersuchung ergab die Notwendigkeit eines operativen Eingriffs. Noch am Freitag wurde die Arthroskopie im Universitätsklinikum Erlangen vorgenommen.

Der 24-jährige Stieber fällt nun zehn bis zwölf Wochen aus, wie Trainer Mike Büskens am Samstag vor dem Anpfiff im Ronhof bestätigte.

09.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

weitere Infos zu Stieber

Vorname:Zoltan
Nachname:Stieber
Nation: Ungarn
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:16.10.1988

- Anzeige -

- Anzeige -