Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

22.01.2013, 19:45

Hannover: Abwehrmann kommt aus Lüttich - Vertrag bis 2016

96 holt Pocognoli für links hinten

Frische Kraft für Hannover 96: Die Niedersachsen holen den belgischen Nationalspieler Sébastien Pocognoli. Der 25-jährige Linksverteidiger erhielt bei den 96ern einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 und wechselt mit sofortiger Wirkung vom Erstligisten Standard Lüttich an die Leine. Pocognoli hatte sich in vier Europa-League-Duellen gegen Hannover als Linksverteidiger profilieren können.

Hannovers Lars Stindl im Duell mit Lüttichs Sébastien Pocognoli, ab sofort tragen beide das Trikot von 96.
Hannovers Lars Stindl im Duell mit Lüttichs Sébastien Pocognoli, ab sofort tragen beide das Trikot von 96.
© Getty ImagesZoomansicht

In der vergangenen Saison war Lüttich gleich viermal Gegner von 96 in der Gruppenphase (0:0, 0:2) und im Achtelfinale (2:2, 4:0) der UEFA Europa League. Beide Klubs vereinbarten über die Transfermodalitäten Stillschweigen.

Pocognoli spielte siebenmal für die Auswahl Belgiens und wurde in der Jugendakademie von Standard Lüttich ausgebildet. Bei den Hannoveranern wird er die Rückennummer 18 erhalten. Pocognoli gewann 2009 mit dem AZ Alkmaar die niederländische Meisterschaft. 2008 nahm er für Belgien am olympischen Fußballturnier in Peking teil und belegte am Ende mit dem Team Rang vier.

"Ich bin der Überzeugung, dass Sébastien Pocognoli uns auf der Position des linken Verteidigers schnell verstärken wird. Seine internationale Erfahrung spricht für ihn", sagt Jörg Schmadtke, Hannovers Geschäftsführer Sport.

- Anzeige -

Auch Mirko Slomka zeigte sich über den Zugang erfreut: "Er hat in allen vier Begegnungen gegen uns in der Europa League von Anfang an gespielt, insofern kenne ich die Qualitäten von Sébastien Pocognoli. Wir waren uns einig, dass wir auf der linken Seite noch was tun wollten. Ich freue mich, dass wir den Transfer kurzfristig realisieren konnten", erklärte der 96-Cheftrainer.

Am vergangenen Freitag beim 4:5 auf Schalke spielte Konstantin Rausch auf der linken Abwehrseite. Prinzipiell haben die Niedersachsen für diese Position auch noch Christian Schulz und Christian Pander in ihren Reihen.

22.01.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Pocognoli

Vorname:Sebastien
Nachname:Pocognoli
Nation: Belgien
Verein:West Bromwich Albion
Geboren am:01.08.1987

- Anzeige -

Wechselbörse - Hannover 96

NameZ/APositionDatum
Pocognoli, SebastienAbwehr22.01.2013
 
FrancaMittelfeld13.01.2013
 
Djourou, JohanAbwehr05.01.2013
 
Hauger, HenningMittelfeld03.01.2013
 
Hoffmann, AndreMittelfeld03.01.2013
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -