Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.12.2012, 15:49

Mainz: Kein Wechsel im Winter

Kirchhoff verlässt den FSV

Wirklich überraschen wird diese Meldung niemanden mehr, aber seit Donnerstag steht fest, dass Jan Kirchhoff den FSV Mainz 05 im Sommer verlassen wird. Spekulationen gab es um den gelernten Innenverteidiger in der Vergangenheit genug und die werden wohl weitergehen, denn sein Ziel steht noch nicht fest. Zuletzt bekundete Schalke Interesse.

- Anzeige -
Jan Kirchhoff und Martin Harnik
Hat sich offenbar entschieden: Jan Kirchhoff (links) wird Mainz im Sommer verlassen.
© picture alliance Zoomansicht

"Sein Berater Roger Wittmann hat mir heute mitgeteilt, dass Jan seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird", sagte 05-Manager Christian Heidel am Donnerstag der in Mainz erscheinenden "Allgemeine Zeitung". Dabei scheint der 22-Jährige die Qual der Wahl zu haben, denn ihm liegen wohl Angebote aus dem In- und Ausland vor.

Zuletzt hatte sich Schalke ganz offensiv positioniert (Heldt: "Interessanter Spieler") , aber auch aus Leverkusen oder Gladbach wurde ein Interesse kolportiert. Allerdings bleibt Kirchhoff den Mainzern immerhin noch bis Sommer erhalten. Heidel sagte, dass ein Wechsel in der Winterpause nicht zur Diskussion stünde. "Dafür gibt es überhaupt keine Anzeichen, da ist nichts geplant", betonte er.

Kirchhoff wurde in der Nachbarschaft bei Eintracht Frankfurt ausgebildet, kam 2007 zu den Mainzern und hat seitdem 51-mal in der Bundesliga gespielt. Unter Trainer Thomas Tuchel hatte er zuletzt aber keinen einfachen Stand. Nach vier Spieltagen hatte er seinen Platz in der Startformation eingebüßt und kam bis zur Winterpause nur auf zwölf Einsätze (sechs Mal über 90 Minuten).

27.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kirchhoff

Vorname:Jan
Nachname:Kirchhoff
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:01.10.1990

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -