Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.12.2012, 12:07

Düsseldorf: Interview mit Norbert Meier

"Mich bringt überhaupt nichts aus der Ruhe"

Fortuna Düsseldorf ist die Überraschung der Liga. Trainer Norbert Meier (54) spricht im Interview mit dem kicker über den Erfolg des Bundesliga-Rückkehrers, über Mentalität und Imageprobleme.

"Die Mannschaft muss sich nicht kleiner machen als sie ist": Fortunen-Coach Norbert Meier.
"Die Mannschaft muss sich nicht kleiner machen als sie ist": Fortunen-Coach Norbert Meier.
© imagoZoomansicht

kicker: Herr Meier, wie bewerten Sie die zuletzt sieben Punkte nach dem Tief trotz vieler Ausfälle?

Norbert Meier: Wir haben in der englischen Woche optimal gepunktet. Diese Woche hat den Zusammenhalt und die innere Ruhe gezeigt, die hier herrscht. Dass man nicht in Aktionismus verfällt. Dass man sich der Situation bewusst ist, sich nicht vom guten Start hat blenden lassen.

kicker: Was hätten Sie gesagt, wenn man Ihnen vor der Saison 18 Punkte nach 15 Spielen vorausgesagt hätte?

Meier: Ich habe ja nicht in den Tenor eingestimmt, dass wir Abstiegskandidat Nummer eins sind. Wir hätten ja auch sagen können: Wir spielen gar nicht mit. Es ist ein Spagat zwischen erfolgreich sein, Dinge gut zu verarbeiten und negative Ergebnisse nicht dazu führen zu lassen, dass dein Selbstbewusstsein in die Hose geht. Das lebe ich vor: Dass mich überhaupt nichts aus der Ruhe bringen kann.

- Anzeige -

kicker: Sind Sie gar nicht überrascht?

Meier: Wir sind in keinem Spiel der Favorit. Aber die Mannschaft muss sich nicht kleiner machen als sie ist. Wir sind nicht durch ein Freilos in die 1. Liga gekommen, sondern haben uns das sportlich erarbeitet.

kicker: Die Erstligatauglichkeit wird immer wieder diskutiert. Was halten Sie von der These, dass Ihr Kader der schwächste der Liga ist?

Meier: Ich muss dazu nichts sagen. Es gibt auch respektvolle Äußerungen. Mein Freiburger Kollege Streich hat gesagt: Fortuna ist im Spiel gegen den Ball mit am besten. In der Branche wird das anerkannt. Dass die Mannschaft auch Fußball spielen kann, hat sie gezeigt.

kicker: Sie haben vom "Klub der Gestrandeten" gesprochen. Ist das ein entscheidender Faktor für die erstklassige Mentalität der Mannschaft?

Meier: Den Spruch habe ich mehr auf mich und den Verein gemünzt. Man muss manchmal Umwege gehen. Meiner war selbst verschuldet. Ich wäre vielleicht noch heute Trainer in Duisburg (Meier wurde 2005 nach einem Kopfstoß gegen Kölns Albert Streit entlassen, Anm. d. Red.).

kicker: Auf Ihre Spieler trifft der Spruch aber auch zu …

Meier: … aber in einem anderen Maße. Viele haben nie 1. Liga gespielt. Wir waren auch nicht in der Lage, Spieler zu verpflichten, die das höchste Niveau in der 2. Liga dargestellt haben. Die können wir nicht bezahlen. Die aus der 1. Liga dazugekommen sind, waren keine Stammspieler. Das muss man zusammenführen, dass dieser Hunger da ist, und als Team funktionieren.

Wenn Fragen Nonsens sind, sage ich das auch.Norbert Meier

kicker: Ist Platz 13 mit dieser Mannschaft normal oder eine Sensation?

Meier: Wenn wir den Klassenerhalt schaffen, hätte diese Mannschaft Großes geleistet.

kicker: Anders als der Frankfurter Erfolg wird der Fortunas nicht bundesweit gefeiert. Stört Sie das?

Meier: Nein. Leute aus der Branche können unsere Leistung aber sehr gut einordnen. Deswegen bin ich sehr entspannt, was das anbelangt.

kicker: Sie kommen oft skeptisch, verkniffen rüber. Dabei heißt es, Sie hätten viel Sinn für Humor.

Meier: Ich sehe mich nicht als verkniffen. Ich habe eine ganz große Portion Humor. Aber ich muss das nicht jedem beweisen.

kicker: Keine Ambition, sich ein Positiv-Image zu erarbeiten?

Meier: Ich habe ja kein Negativ-Image. Bei mir kann man sicher sein, dass ich klar sage, was Sache ist. Wenn Fragen Nonsens sind, sage ich das auch. Ich muss nicht Everybody's Darling sein. Ich muss mir für mein Image keine Lachfalte schminken. Man soll das bewerten, was abgeliefert wird. Das war in den letzten viereinhalb Jahre ja nicht so unerfreulich.

Interview: Stephan von Nocks

Tabellenrechner 1.Bundesliga
07.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Meier

Vorname:Norbert
Nachname:Meier
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Fortuna Düsseldorf
Gründungsdatum:05.05.1895
Mitglieder:24.000 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Flinger Broich 87
40235 Düsseldorf
Telefon: (02 11) 23 80 10
Telefax: (02 11) 23 27 71
E-Mail: service@f95.de
Internet:http://www.f95.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -