Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.08.2012, 09:22

Schalke: Huntelaar ohne Anlaufprobleme

Zenit lockt Papadopoulos

Zenit St. Petersburg ist auf der Jagd nach Schalkes Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos. Nach kicker-Informationen bietet der russische Klub für den 20-Jährigen eine Wahnsinnssumme. Sportvorstand Horst Heldt will sich auf den Millionen-Deal aber nicht einlassen: "Wir wollen ihn nicht abgeben."

Papadopoulos (li.) vs. Ya Konan
Feste Größe bei den Königsblauen: Kyriakos Papadopoulos, hier im Duell mit Didier Ya Konan.
© imagoZoomansicht

Zenit hat für Papadopoulos, der bei den Königsblauen noch bis 2015 unter Vertrag steht, mehr als 15 Millionen als Ablöse in den Raum gestellt. Das ist schon eine Summe, über die es sich nachzudenken lohnt. Heldt aber will den Youngster behalten: "Sie haben ein Angebot abgegeben und sind sehr hartnäckig. Aber wir wollen den Spieler nicht abgeben."

Unterdessen ist man im Team mit dem Saisonstart nicht hundertprozentig zufrieden. Zum Lachen musste sich Lewis Holtby (21) ein wenig quälen. Schalke holte zum Start einen Punkt, Holtby markierte sogar ein Kopfballtor - und trotzdem war der Youngster nicht gerade glücklich nach dem Schlusspfiff. Das 2:2 fühlte sich nach dem Spielverlauf fast wie eine Niederlage an. "Ich bin enttäuscht. Wir waren die klar bessere Mannchaft, haben das Spiel kontrolliert, erarbeiteten uns Chancen und kassieren zwei dumme Gegentore." Die Leistung stimmte. Das Ergebnis nicht. Immerhin wiesen die Schalker im ersten Ligaspiel nach Raul nach, dass es auch ohne den Superstar geht. Nicht nur Holtby setzte spielerische Impulse.

Als ob es keine Sommerpause gegeben hätte, legte Klaas Jan Huntelaar schon wieder mit dem Toreschießen los. Der Torschützenkönig der Vorsaison (29 Treffer) führte Schalke sogar als Kapitän aufs Feld. Huub Stevens hatte mit der Maßnahme aufhorchen lassen, dem etatmäßigen Spielführer Benedikt Höwedes einen Platz auf der Bank zuzuweisen. Für den Nationalspieler verteidigte Joel Matip. Stevens begründete seinen Entschluss mit der Prellung am Hüftknochen, die sich Höwedes in Saarbrücken zugezogen hatte. "Bene war in dieser Woche noch nicht 100-prozentig fit", so Stevens.

Wann gibt's neue Verträge für Heldt und den "Hunter"?

Die Bundesligsasaison ist für Schalke angepfiffen und zwei eminent wichtige Personalien liegen weiter auf dem Tisch. Noch immer lässt der geplante Doppelpack - die Vertragsverlängerungen von Horst Heldt und Klaas Jan Huntelaar - auf sich warten. Beide Verträge laufen 2013 aus. Als Störfaktor habe sich die mangelnde Zeit von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies und ihm selbst erwiesen, sagt Heldt: "Wir hatten beide viel zu tun. Deshalb ist es noch nicht zum entscheidenden Gespräch gekommen. Aber beide Seiten haben ja schon gesagt, dass man weiter zusammenarbeiten möchte."

Im Fall Huntelaar sei man "optimistisch", müsse aber auch Geduld mitbringen, so Heldt. Er erklärt: "Bei Klaas Jan ist es so, dass er wohl seinen letzten großen Vertrag unterschreibt. Da ist es legitim, wenn er in Ruhe überlegt. Wir wollen ihn überzeugen, und ich denke, wir stehen mit unseren Argumenten ganz gut da."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 27.08., 16:39 Uhr
Angebot für Papadopoulos - und nur ein Punkt für Schalke
Schalke 04 nahm aus Hannover nur einen Punkt mit nach Hause. Zudem lockt nach kicker-Informationen der russische Meister Zenit St. Petersburg Kyriakos Papadopoulos. Auch mit Klaas Jan Huntelaar und Manager Horst Heldt ist noch längst nicht alles klar.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
27.08.12
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stevens

Vorname:Huub
Nachname:Stevens
Nation: Niederlande
Verein:TSG Hoffenheim

weitere Infos zu K. Papadopoulos

Vorname:Kyriakos
Nachname:Papadopoulos
Nation: Griechenland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:23.02.1992

weitere Infos zu Huntelaar

Vorname:Klaas Jan
Nachname:Huntelaar
Nation: Niederlande
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.08.1983

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:136.000 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de