Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.07.2012, 08:55

Bremen: Leihgeschäft steht bevor

De Bruyne-Deal fast fix - was läuft mit Remy?

Werder Bremens Runderneuerung schreitet zügig voran. Die Neuzugänge Eljero Elia (25), Nils Petersen (23) und Theodor Gebre Selassie (25) zeigten ihr Potenzial in der Vorbereitung und dürfen sich Hoffnungen auf einen Startplatz machen. Manager Klaus Allofs bastelt dennoch fleißig weiter am Kader und bestätigte, dass man sich mit Chelsea über ein Leihgeschäft von Kevin de Bruyne (21) einig sei. Den Namen William Remy dagegen wollte der Werder-Macher nicht kommentieren.

- Anzeige -
Kevin de Bruyne
Sieht bei Chelsea derzeit keine Chance für sich: Der Belgier Kevin de Bruyne.
© imago Zoomansicht

"Wir haben schon einige Gespräche geführt und sind sehr weit", sagte Allofs bezüglich de Bryune. Man habe sich sowohl mit dem FC Chelsea als auch mit dem Außenbahnspieler geeinigt.

Im Januar 2012 war de Bruyne für acht Millionen Euro vom KRC Genk nach London gewechselt und direkt wieder an Genk ausgeliehen worden. Der Rechtsfuß erzielte vergangene Saison acht Treffer bei 22 Einsätzen in der ersten belgischen Liga. Sein Vertrag beim FC Chelsea läuft noch bis 2017.

Derzeit befindet sich der Champions-League-Sieger noch auf US-Tour, wo am kommenden Samstag unter anderem noch ein Freundschaftsspiel gegen den AC Mailand ansteht. Erst danach wird es mit allen Beteiligten zu abschließenden Gesprächen kommen.

William Remy
Bremen hat Nachwuchstalent William Remy im Blick. Der Innenverteidiger wird aber auch bei diversen französischen Klubs hoch gehandelt.
© imago Zoomansicht

Auch Remy im Fokus?

Derweil scheint auch der französische Junioren-Nationalspieler William Remy (21), der vom RC Lens an den Drittligisten US Creteil ausgeliehen war und ablösefrei ist, ins Visier von Allofs gerückt zu sein.

Wobei sich der Werder-Chef in diesem Fall mit öffentlichen Bewertungen zurückhält. Doch nach kicker-Informationen steht der Innenverteidiger auf einer Liste der potenziellen Nachkäufe bei dem Nord-Klub. An Remy, der den Platz einnehmen könnte, den momentan noch der Schweizer Francois Affolter (21) im Aufgebot innehat, sollen neben Werder auch Alcorcon, St.-Etienne, Lille und Ajaccio interessiert sein.

26.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu De Bruyne

Vorname:Kevin
Nachname:De Bruyne
Nation: Belgien
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:28.06.1991

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -