Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
17.05.2012, 14:19

Nürnberg: Knie-Operation nötig

Didavi muss ein halbes Jahr pausieren

Bitterer Ausklang der Saison für Daniel Didavi. Eigentlich ging es für den 22-Jährigen nach Bundesliga-Ende vor allen darum, seine sportliche Zukunft zu klären: Zurück zum VfB Stuttgart? Oder doch weiter beim "Leih-Verein" 1. FC Nürnberg spielen? Diese Fragen treten jetzt in den Hintergrund: Knieprobleme zwingen Didavi zu einer OP und einer voraussichtlich sechsmonatigen Pause.

Daniel Didavi
Der vorerst letzte Einsatz: Daniel Didavi im Freundschaftsspiel gegen den TSV 1862 Leutershausen.
© imagoZoomansicht

Schon zu Saisonbeginn musste sich Didavi einer Meniskus-Operation am linken Knie unterziehen. Nun traten erneut Schmerzen am gleichen Knie auf. Im Freundschaftsspiel gegen den TSV 1862 Leutershausen am vergangenen Samstag wurde Didavi deshalb frühzeitig ausgewechselt. Die anschließende Untersuchung ergab das niederschmetternde Resultat: Knorpelverletzung, Operation, rund sechs Monate Pause.

"Die Diagnose hat den 1. FC Nürnberg und Daniel sehr getroffen", erklärte Nürnbergs Sport-Vorstand Martin Bader, "wir wünschen ihm alles erdenklich Gute."

Nach der Knie-OP zu Saisonstart arbeitete sich der 1,79 Meter große Mittelfeldspieler wieder heran und spielte eine glänzende Rückrunde, in der er achtmal traf und drei weitere Treffer vorbereitete. Insgesamt kam die Leihgabe des VfB Stuttgart bei den Nürnbergern auf 23 Bundesliga-Spiele.

17.05.12
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Didavi

Vorname:Daniel
Nachname:Didavi
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:21.02.1990