Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.02.2012, 12:10

Das Ziel ist die EURO

Boenisch hofft trotz Bänderanriss

Sebastian Boenisch fehlte im Bremer Kader für das Nordderby beim HSV (3:1), weil er sich im Training einen Bänderanriss zugezogen hatte. Gegen Nürnberg wird er wieder fehlen. Dennoch hofft der Abwehrspieler, am Sonntag zur polnischen Nationalmannschaft reisen zu können.

Sebastian Boenisch wirft ein Bänderanriss erneut zurück.
Sebastian Boenisch wirft ein Bänderanriss erneut zurück.
© imagoZoomansicht

Das erneute Malheur passierte im Training. Sebastian Boenisch trat unglücklich auf den Ball, knickte um und zog sich einen Bänderanriss im Sprunggelenk zu. Deshalb verpasste der 25-Jährige schon den Werder-Sieg beim Hamburger SV am Samstag. Auch im nächsten Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg muss Trainer Thomas Schaaf auf den Defensivmann, der 2007 von Schalke 04 an die Weser wechselte, verzichten. Bislang konnte Boenisch auf Grund von Verletzungen in dieser Saison noch kein Bundesligaspiel bestreiten.

Allerdings hofft Boenisch auf eine schnelle Genesung. Schon am Sonntag möchte er zur polnischen Nationalelf reisen, um dann in Warschau gegen Portugal sein Comeback zu feiern. Boenisch, der bislang zwei Länderspiele bestritt, hofft noch auf den EM-Zug des Gastgeberlandes aufspringen zu können.

Im Hinblick auf das Ligaspiel gegen den Club stehen weiter große Fragezeichen hinter den langzeitverletzen Naldo und Aaron Hunt. Ob die beiden zum Kader gehören können, ist mehr als fraglich.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
22.06.17
Torwart

Ehemaliger Nationaltowart kommt vom Hamburger SV

 
21.06.17
Mittelfeld

Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell

 
21.06.17
Abwehr

Würzburg stellt Verpflichtungen Nummer 13 und 14 vor

 
 
20.06.17
Mittelfeld

Norweger unterschreibt bis 2022

 
1 von 25
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: BLÖDer Wahlkampf von: seiteinigerzeitmitleser - 23.06.17, 08:50 - 2 mal gelesen
Re (5): Die besten U21-Spieler der Welt von: MaBu85 - 23.06.17, 08:47 - 5 mal gelesen
Re (6): Viel Lärm um nichts ... von: seiteinigerzeitmitleser - 23.06.17, 08:46 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun