Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.12.2011, 20:11

Köln: Auch Pezzoni würde die Freigabe erhalten

Freis darf ablösefrei gehen - nach Freiburg?

Stale Solbakken hat schon viele Wochen vor Weihnachten seinen sehnlichsten Wunsch bei den Verantwortlichen des 1. FC Köln kundgetan: Ein neuer Stürmer soll her, eine Soforthilfe. Inwieweit Sportdirektor Volker Finke darauf eingehen kann, hängt auch davon ab, ob und - wenn ja - welche Spieler im Winter noch abgegeben werden. Erste Kandidaten sind Kevin Pezzoni und Sebastian Freis. Beide würden die Freigabe erhalten - Letzterer gar ablösefrei.

Sebastian Freis (l.) mit Stale Solbakken
Wenn er geht, können andere kommen: Hilft Sebastian Freis (l.) Stale Solbakken bei der Erfüllung des Stürmer-Wunschs?
© imagoZoomansicht

Obwohl zuletzt zumindest durchweg eingewechselt, hat Freis unter Solbakken keine echte Perspektive und bestätigt: "Wir haben uns darauf verständigt, dass ich mich umschauen darf. Wenn ich woanders bessere Chancen sehe, darf ich ablösefrei wechseln." Besonders ein Wechsel innerhalb der Liga steht im Raum. Freis: "Es gibt Kontakt zu Bundesligisten."

So soll sich Tabellenschlusslicht SC Freiburg mit dem 26-jährigen Stürmer beschäftigen, dessen Vertrag in Köln momentan noch bis Sommer 2012 läuft. Beides, Vertragslaufzeit und Freiburg-Interesse, gilt auch für Defensivakteur Pezzoni (22), der schon länger mit einem Wechsel liebäugelt, für den der FC bei einem Wintertransfer jedoch eine Ablöse verlangen würde.

22.12.11
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Freis

Vorname:Sebastian
Nachname:Freis
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:23.04.1985

weitere Infos zu Pezzoni

Vorname:Kevin
Nachname:Pezzoni
Nation: Deutschland
Verein:SV Wehen Wiesbaden
Geboren am:22.03.1989