Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.07.2011, 11:00

Köln: Durchbruch in Sachen Riether?

Goulon wechselt nicht zum FC

Bundesligist 1. FC Köln verzichtet auf die Dienste des französischen Profis Herold Goulon. Der defensive Mittelfeldspieler hätte ablösefrei vom Premier-League-Klub Blackburn Rovers an den Rhein wechseln können, hat jedoch keine Zukunft beim FC. Bereits am Dienstag trainierte der 23-jährige Sechser nicht mehr unter Stale Solbakken und wird auch nicht mehr im Test gegen den FSV Frankfurt mitwirken.

Herold Goulon, hier im Test gegen den SC Paderborn
Kein Kandidat für Solbakken mehr: Herold Goulon, hier im Test gegen den SC Paderborn.
© imagoZoomansicht

Schon in der vergangenen Saison hatte Goulon in Köln vorgespielt, nun wollte sich Solbakken noch einmal ein Bild von dem England-Legionär machen, der in der vergangenen Saison nur viermal für die Rovers in der Liga auflief.

Der muskelbepackte Hüne fiel schon alleine durch seine körperliche Präsenz auf, überzeugte die Sportliche Leitung beim FC unter dem Strich aber nun doch nicht vollends.

Und so ist der 1. FC Köln weiter auf der Suche nach einem Mann für die Position vor der Abwehr. Derweil sieht es im Fall Sascha Riether inzwischen so aus, als ob der Durchbruch für einen Deal zwischen dem VfL Wolfsburg und dem FC gelungen ist. Riethers Verbleib bei den "Wölfen" ist ausgeschlossen, Vieles spricht dafür, dass sich zumindest die beiden Klubs einig geworden sind.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Goulon

Vorname:Herold
Nachname:Goulon
Nation: Frankreich
Verein:Doxa Katokopias
Geboren am:12.06.1988

Wechselbörse - 1. FC Köln

NameZ/APositionDatum
Handwerker, TimMittelfeld14.08.2018
 
Pizarro, ClaudioSturm29.07.2018
 
Drexler, DominickMittelfeld20.07.2018
 
Jojic, MilosMittelfeld10.07.2018
 
Olkowski, PawelAbwehr10.07.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine