Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
08.04.2010, 11:25

Frankfurt: Neuzugänge unwahrscheinlich

Spycher ist mit dem Angebot unzufrieden

Sportlich läuft es derzeit reibungslos für die Eintracht. Was die Vertragsverlängerungen betrifft, kann davon keine Rede sein. Der Abschluss mit Kapitän Christoph Spycher (32) gerät ins Stocken. Und bei Juvhel Tsoumou (19) und Marcel Heller (24) scheinen Vorstandsboss Heribert Bruchhagen und Trainer Michael Skibbe nicht wirklich auf einer Linie zu liegen in der Frage, ob die beiden Spieler überhaupt ein neues Angebot erhalten.

Christoph Spycher
Eintracht-Kapitän Christoph Spycher ist mit dem vorgelegten Vertragsangebot unzufrieden.
© picture allianceZoomansicht

Klar scheint indes, dass man Markus Steinhöfer (24, 1. FC Kaiserslautern), Habib Bellaid (24, US Boulogne) und Alexander Krük (23, VfL Osnabrück), deren Ausleihe im Sommer endet, gerne komplett abgeben würde.

Konfliktstoff enthält das Vertragsangebot der Eintracht an Spycher. Der von Skibbe zum Kapitän beförderte Schweizer Nationalspieler soll lediglich einen Einjahresvertrag mit der Option erhalten, dass er sich bei einer relativ hohen Anzahl von Spielen um eine weitere Saison verlängern würde.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

Eintracht Frankfurt

Trainersteckbrief

Michael Skibbe

Spielersteckbrief

Christoph Spycher

Nach kicker-Informationen wird Spycher diesen Vorschlag so nicht akzeptieren. "Davon ist mir nichts bekannt", betont Bruchhagen. "Christoph ist ein wichtiger Spieler und eine Integrationsfigur. Es wird sicher eine Lösung gefunden werden", meint Skibbe.

Werden sich der Linksverteidiger und die Eintracht nicht handelseinig, kehrt Spycher wohl in die Schweiz zurück. Dort liegt ihm eine Offerte von Young Boys Bern mit vierjähriger Laufzeit vor, die danach die Möglichkeit zum Einstieg ins Management oder Trainergeschäft bietet. Mit Bern könnte Spycher in der nächsten Saison sogar in der Champions League spielen.

Was wird aus Heller und Tsoumou?

Bei Heller und Tsoumou waren bis vor wenigen Wochen alle Verantwortlichen davon ausgegangen, dass beide Reservisten den Verein zum Saisonende verlassen, die auslaufenden Verträge nicht verlängert werden. Nach der jüngsten Entwicklung, die ihren bisherigen Höhepunkt in den Auftritten beim 2:1-Sieg gegen Bayern München erreichte, setzt ein Umdenken ein.

Skibbe: "Sie haben sich sehr gut entwickelt. Außerdem können wir uns aufgrund des begrenzten Budgets vielleicht keine Neuverpflichtungen leisten." Das Management von Tsoumou sieht sich aber bereits seit Wochen in Absprache mit der Eintracht intensiv nach neuen Klubs um und ist in der 2. Liga, wo die Möglichkeit, regelmäßig zu spielen wesentlich größer wäre, was prinzipiell auch für Heller gilt, auf gesteigertes Interesse gestoßen. Aber entschieden ist noch nichts.

Michael Ebert

08.04.10
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (9): Stay or Go I don´t know? von: Nektarius - 27.06.16, 01:39 - 17 mal gelesen
Re: Finale von: Nektarius - 27.06.16, 01:10 - 37 mal gelesen
Re (14): Stay or Go I don´t know? von: opul - 27.06.16, 01:01 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter