Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.02.2010, 14:34

Nürnberg: Vergleich mit Jens Jeremies

Matthäus gratuliert zu Cohen

Am Sonntag bestieg Almog Cohen den Flieger nach Frankfurt, am heutigen Montag folgt die sportärztliche Untersuchung. Anschließend soll er einen Dreijahresvertrag beim 1. FC Nürnberg unterschreiben.

Almog Cohen und Julian Schieber
Soll die Planstelle von Mnari übernehmen: Almog Cohen.
© imagoZoomansicht

Damit wird perfekt, was der kicker vergangenen Donnerstag vermeldet hatte: Der 21-jährige Kapitän des israelischen Erstligisten Maccabi Netanya wird ab 1. Juli seinen Dienst im defensiven Mittelfeld des FCN verrichten.

Cohen, aktueller U-21-Nationalspieler seines Landes, schaffte mit 17 Jahren unter Trainer Lothar Matthäus den Sprung zu den Profis, der deutsche Rekordnationalspieler förderte den kämpferisch starken, beidfüßigen Akteur. "Er erinnert mich an Jens Jeremies. Almog ist ein sehr talentierter, ehrgeiziger Junge, der sich jeden Tag verbessern will", sagt Matthäus, der dem Club zur Verpflichtung gratuliert.

Dem FCN fiel Cohen früh auf, zuletzt im Oktober 2009, beim 0:0 zwischen der deutschen und der israelischen U 21 (kicker-Note 3,5). Martin Bader machte dem ablösefreien Talent den Wechsel schmackhaft. Auch dem HSV, Eintracht Frankfurt, Düsseldorf und 1860 war er angeboten worden. "Wir müssen frühzeitig handeln, um bei solchen Spielern eine Chance zu haben", begründet der Sportdirektor. Der Israeli soll die Planstelle von Jawhar Mnari (33) einnehmen, dessen Vertrag nicht verlängert wird.

 

Weitere News und Hintergründe

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
28.05.17
Mittelfeld

Mittelfeldspieler kommt aus Freiburg

 
28.05.17
Sturm

Frankfurter Stürmer verrät seinen neuen Klub

 
 
24.05.17
Abwehr

Frankfurts Verteidiger ließ sich am Montag tätowieren

 
24.05.17
Mittelfeld

Münchner binden Abwehrspieler bis 2019

 
1 von 8
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Kevin Großkreutz und Huddersfield von: Blaubarschbube - 30.05.17, 07:22 - 26 mal gelesen
Ich hab noch Deinen von: Blaubarschbube - 30.05.17, 07:21 - 13 mal gelesen
Re (3): Das Pokalfinale in Berlin ... von: Blaubarschbube - 30.05.17, 07:19 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun