Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.09.2009, 09:11

Freiburg: Allrounder in der Abwehr

Felix Bastians startet durch

Felix Bastians (21) gelingt derzeit nahezu alles. In Freiburg entwickelte sich der Neuzugang von Young Boys Bern auf Anhieb zum Stammspieler. In der deutschen U 21 beeindruckte er beim 6:0 gegen San Marino mit zwei Torvorbereitungen (kicker-Note 2).

"Schnelligkeit und gute Spielübersicht": Freiburgs Trainer Dutt ist von Felix Bastians' Qualitäten überzeugt.
"Schnelligkeit und gute Spielübersicht": Freiburgs Trainer Dutt ist von Felix Bastians' Qualitäten überzeugt.
© picture allianceZoomansicht

Besser hätte die Rückkehr nach Deutschland für den bei Dortmund, Bochum und Wattenscheid ausgebildeten Defensivspezialisten kaum laufen können.

"Die Entwicklung schreitet schneller voran, als man hoffen durfte", freut sich SC-Trainer Robin Dutt. Die Freiburger hatten den 1,88 Meter großen Blondschopf in dem Jahr bei Bern ausgiebig gescoutet und griffen für 250 000 Euro Ablöse zu. "Er war in der Schweiz lange Zeit kein Stammspieler. Wir waren überzeugt, dass wir ihn auf ein gutes Niveau bekommen, wenn wir mit ihm arbeiten", erläutert Dutt, der auf Bastians in der Innenverteidigung vertraut, während der Freiburger in der U 21 zuletzt als Linksverteidiger zum Einsatz kam.

Für die Außenposition schien Bastians auch beim SC favorisiert. Als er im Juli einen Dreijahresvertrag antrat, ging jeder davon aus, dass Kapitän Heiko Butscher (29) wegen der Verletzung von Ömer Toprak (20) als Innenverteidiger benötigt wird. Doch Dutt beließ Butscher außen, stellte Oliver Barth (29) und, als dieser sich verletzte, Bastians in die Zentrale. "Butscher ist offensiv wie defensiv sehr stark. Er war einer der herausragenden Außenverteidiger der 2. Liga, worüber auch der kicker berichtete. Wir wollten die Position nicht verändern", argumentiert Dutt. Im Sommer führte Butscher die kicker-Rangliste Außenbahn defensiv an.

zum Thema

Liga

1. Bundesliga

Vereinsinfo

SC Freiburg

Trainersteckbrief

Robin Dutt

Spielersteckbrief

Felix Bastians

"Ich habe schon vom Verteidiger bis zum Flügelspieler alles gespielt. Die Umstellung vom Innenverteidiger in Freiburg zum Außenverteidiger in der U 21 ist nicht so groß", meint Bastians. Die "Schnelligkeit und gute Spielübersicht", was laut Dutt zu Bastians Stärken gehört, kommen außen natürlich viel besser zur Geltung, weil sich der Spieler häufiger nach vorne einschalten kann. Aber auch von den Defensivqualitäten seiner Nummer drei ist Dutt aufgrund guter Zweikampfwerte überzeugt. Bei den Erfahrungswerten und der damit verbundenen Antizipation könne sich Bastians laut Dutt am meisten verbessern. "Aber das lernt er von Spiel zu Spiel automatisch dazu." Und Spiele gibt es für den Defensiv-Allrounder derzeit ziemlich viele.

Michael Ebert

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Wozu braucht man einen Kaderplaner? von: rauschberg - 16.12.18, 19:03 - 9 mal gelesen
Re (8): Wozu braucht man einen Kaderplaner? von: RudyMentaire - 16.12.18, 18:58 - 8 mal gelesen
Re: Düsseldorf-Dortmund! von: ralfderhamster - 16.12.18, 18:55 - 23 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine