Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

AS St. Etienne

 - 

Hamburger SV

 
AS St. Etienne

1:0 (1:0)

Hinspiel: 5:0

Nach Hin- & Rückspiel: 6:0

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 10.12.1980 00:00, Achtelfinale - Europa League
AS St. Etienne   Hamburger SV
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS St. EtienneAS St. Etienne - Vereinsnews

Ibisevic: Auch St. Etienne hat Interesse
Auf der Suche nach einem Angreifer ist beim französischen Traditionsverein AS Saint-Etienne nun auch Vedad Ibisevic vom VfB Stuttgart in den Fokus geraten - offenbar neben Robert Beric von Rapid Wien und Lacina Traoré (AS Monaco). Auch Panathinaikos und AEK Athen haben ihr Interesse an Ibisevic angemeldet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Spielt Beric heute zum letzten Mal für Rapid?
Rapid Wien hofft trotz 0:1-Hinspiel-Rückstand heute noch auf den Einzug in die Champions League. Beim Rückspiel in Lwiw gegen Schachtar Donezk wird Robert Beric als Mittelstürmer einer der Hoffnungsträger des österreichischen Tabellenführers sein. Doch es könnte zugleich Berics letztes Match für die Hütteldorf sein. Der Slowene hält sich bedeckt, ihm liegen laut "Standard" Angebote vom FC Reading aus Englands zweiter Liga und von AS Saint-Etienne aus Frankreichs Ligue 1 vor. Rapid-Trainer Zoran Barisic vor dem für Rapid so wichtigen Spiel: "Er wirkt auf mich trotzdem hochkonzentriert." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dufner: Fast alles klar mit Saint-Maximin
Allan Saint-Maximin (18) steht unmittelbar vor der Unterschrift bei Hannover 96. "Mit dem Spieler und dem Verein sind wir klar", sagt Manager Dirk Dufner. "Jetzt geht es noch um Formalitäten. Im Idealfall stößt er schon am Samstag zu uns." Bislang spielte Saint-Maximin für AS St. Etienne, das den variablen Offensivspieler nun für fünf Millionen Euro an den AS Monaco verkauft hat. Und jetzt kommt Hannover ins Spiel: Die Niedersachsen leihen Saint-Maximin zunächst für ein Jahr aus; kommt der französische Junioren-Nationalspieler auf eine bestimmte Anzahl von Spielen, verlängert sich das Leihgeschäft automatisch um ein weiteres Jahr. Ansonsten hat Monaco die Möglichkeit, den Spieler zurückzubeordern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Check bestanden: Erdinc stürmt für Hannover
Es hat geklappt: Hannover 96 verpflichtet Mevlüt Erdinc, den aktuellen türkischen Nationalspieler mit französischem Pass, von Frankreichs letztjährigem Tabellenfünften AS St. Etienne. Der 28-Jährige bestand den Medizincheck bei den Niedersachsen und unterschrieb anschließend einen Vertrag bis 2018. In den Testspielen heute und morgen wird er aber noch fehlen. ... [weiter]
 
Pokerpartie um Erdinc
Der Wechsel von Mevlüt Erdinc zu Hannover 96 scheint zu einem echten Pokerspiel zu werden. Eigentlich sollte der Deal am Donnerstag über die Bühne gehen, doch nun verzögert sich alles. Ausgang ungewiss? Türkische Medien spekulieren schonmal, dass er sich doch noch für Galatasaray entscheidet. 96-Klubboss Martin Kind ist dagegen zuversichtlich, dass die Verpflichtung nun am Wochenende klar geht, "alles sei ausgehandelt". ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Der HSV beschäftigt sich mit Hunt
Verlässt ein weiterer Spieler den VfL Wolfsburg? Nach Kevin De Bruyne (zu Manchester City) und Ivan Perisic (Inter Mailand) könnte auch noch Aaron Hunt den Absprung machen. Zumindest beschäftigt sich der Hamburger SV nach kicker-Informationen mit dem Transfer des 28-Jährigen, der beim VfL über die Rolle des Reservisten nicht hinauskommt. ... [weiter]
 
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel

 
Holtby:
Lewis Holtby hat seine Aussagen über den Austausch zwischen Schiedsrichter Deniz Aytekin und Emir Spahic, bei dem sich der Unparteiische in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden haben soll, zurückgenommen. "Ich habe das in der Hektik nach dem Spiel falsch verstanden", gesteht Holtby via Twitter ein. ... [weiter]
 
Nach dem bitteren 1:2 beim 1. FC Köln war die Aufregung beim Hamburger SV groß: Trainer Bruno Labbadia sprach von Betrug - und Torschütze Lewis Holtby sorgte mit seiner Aussage, Schiedsrichter Deniz Aytekin habe sich nach dem Spiel in der HSV-Kabine bei Rotsünder Emir Spahic entschuldigt und eine Fehlentscheidung eingestanden, für Verwirrung. Aytekin dementierte Holtbys Version jedenfalls und wurde später vom HSV bestätigt. ... [weiter]
 
Hosiner betritt den Platz - und die Partie spielt verrückt
Der 1. FC Köln bleibt ungeschlagen. Die zweiten 45 Minuten im Heimspiel gegen den Hamburger SV entschädigten für einen überaus enttäuschenden und ereignisarmen ersten Durchgang. Mit der Einwechslung von Hosiner, der für die Rheinländer zu seiner Bundesliga-Premiere kam, überschlugen sich die Ereignisse. Die Domstädter drehten einen Rückstand, die Hanseaten beendeten die Partie zu zehnt - und HSV-Coach Bruno Labbadia verlor erstmals gegen den FC. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -