Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Dynamo Dresden

 - 

VfL Bochum

 
Dynamo Dresden

0:1 (0:0)

VfL Bochum
Seite versenden

Dynamo Dresden
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: So. 05.08.2007 17:00, 1. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden
Dynamo Dresden   VfL Bochum
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden plant ein
Sportlich geht es für Dynamo Dresden in dieser Saison nicht mehr um viel: Im Sachsen-Pokal im Viertelfinale ausgeschieden, im DFB-Pokal an Borussia Dortmund (0:2) im Achtelfinale gescheitert und in der 3. Liga bis auf Platz zehn zurückgefallen. Nicht nur deshalb treffen die Sachsen Vorbereitungen für die kommende Saison. Um künftig den eigenen Nachwuchs "besser zu fördern", wird die SGD die U-23-Mannschaft zur kommenden Saison abmelden. ... [weiter]
 
Talfahrt geht weiter! Bertram betrübt Dynamo
Die SG Dynamo Dresden befindet sich weiterhin im freien Fall. Das 2:3 gegen Halle war die vierte Niederlage in Folge - und die achte in den letzten neun Partien. Während es für die SGD abwärts geht, zieht der HFC als auswärtsstärkstes Team der Liga in der Tabelle an den Sachsen vorbei. ... [weiter]
 
Nemeth unter Druck: Dynamos letzte Chance?
Sechs Niederlagen aus den letzten sieben Ligaspielen. Für Dynamo Dresden hat sich das Thema direkter Wiederaufstieg scheinbar erledigt, zu schwach präsentieren sich die Sachsen seit der Winterpause. In den Fokus rückt auch Neu-Coach Peter Nemeth, der das Ruder noch nicht herumreißen konnte. Gegen Halle, das auswärtsstärkste Team der Liga, bietet sich Dynamo wohl die letzte Chance, nochmal vom Aufstieg zu träumen. ... [weiter]
 
Dresdens sportliche Talfahrt geht weiter
So langsam aber sicher kann Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden den sofortigen Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga abhaken. Beim 1. FSV Mainz 05 II setzte es mit 0:1 einen weiteren Dämpfer. Mittlerweile beträgt der Rückstand auf den Tabellendritten aus Münster satte neun Zähler - bei neun ausstehenden Partien ein fast aussichtsloses Unterfangen. Der Trainerwechsel von Stefan Böger zu Peter Nemeth brachte bislang nicht den gewünschten Erfolg. ... [weiter]
 
Franzin festigt den Mainzer Aufwärtstrend
Die Zweitvertretung des 1. FSV Mainz 05 hat durch einen 1:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden den nächsten Erfolg im Abstiegskampf verbucht. Franzin war es, der die Rheinhessen jubeln ließ und dafür sorgte, dass die Talfahrt der Schwarz-Gelben weitergeht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

U 17: Saglam-Treffer beschert Gruppensieg
Nachdem die deutsche U 17 bereits das EM-Ticket gelöst hatte, ließ das Team von Trainer Christian Wück am Donnerstag den Gruppensieg folgen. Der Elf um Kapitän Felix Passlack reichte ein umkämpftes 2:2 gegen Italien, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Gegen einen 1:2-Rückstand bäumte man sich in Unterzahl auf - und wurde durch Görkem Saglam belohnt. ... [weiter]
 
Terodde atmet auf:
Erstmals nach zehn sieglosen Spielen durfte der VfL Bochum am Montagabend wieder einen Auswärtssieg bejubeln. Beim 1. FC Nürnberg siegte der Revierklub mit 2:1 und kletterte in der Tabelle auf einen einstelligen Tabellenplatz. Während Trainer Gertjan Verbeek noch einiges zu bemängeln hatte, war vor allem Toptorjäger Simon Terodde sichtlich erleichtert. ... [weiter]
 
T & T lassen Verbeek erstmals auswärts jubeln
Im Montagabendsspiel zwischen Nürnberg und Bochum erarbeiteten sich beide Mannschaften reihenweise hochkarätige Torchancen, sparten aber mit der Verwertung. Vor allem der Club ließ zahlreiche gute Möglichkeiten liegen, was der VfL gnadenlos bestrafte. Bis zum Schlusspfiff entwickelte sich ein echter Krimi - mit einem Happy End für den Revierklub, der den ersten Auswärtsdreier unter Trainer Gertjan Verbeek feierte. ... [weiter]
 
Verbeeks Wiedersehen:
Im Montagabendspiel der 2. Bundesliga kommt es für den 1. FC Nürnberg im Duell mit dem VfL Bochum zum Wiedersehen mit dem ehemaligen Coach Gertjan Verbeek, der jetzt beim Revierklub an der Seitenlinie steht. Der Niederländer freut sich auf das Wiedersehen mit dem Club, auch wenn seine Zeit bei den Franken nicht friedvoll geendet hatte. ... [weiter]
 
Hochstätter hat alle Hände voll zu tun
Die Fieberkurve des VfL Bochum zeigt nach oben: Seit fünf Partien ist der Revierklub unbesiegt. Am Montag tritt die Mannschaft von Coach Gertjan Verbeek bei dessen Ex-Klub 1. FC Nürnberg an (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) - eine brisante Rückkehr, war die Demission des Niederländers beim Club doch umstritten. VfL-Vorstand Christian Hochstätter hat derweil allerhand zu tun: Zum Saisonende laufen die Arbeitspapiere von neun Spielern aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -