Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

3
:
2

Halbzeitstand
3:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.05.1990 00:00, Finale in Berlin - DFB-Pokal
Stadion: Olympiastadion, Berlin
1. FC Kaiserslautern   Werder Bremen
BILANZ
6 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Przybylko, Kerk und Zoua schicken den KSC runter
Der Karlsruher SC ist abgestiegen. Am Samstagnachmittag unterlagen die Badener dem 1. FC Kaiserslautern mit 1:3 und müssen den Gang in die 3. Liga antreten. Die Roten Teufel legten einen Frühstart im Wildpark hin, ehe der KSC eine ansprechende Vorstellung bot, ausglich, in der zweiten Hälfte durch einen Strafstoß aber den K.o.-Schlag hinnehmen musste. ... [weiter]
 
Meier:
Das Derby am Samstag zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Kaiserslautern ist kein gewöhnliches. Der KSC könnte bei Ausbleiben eines Sieges ausgerechnet gegen den Rivalen vom Betzenberg im eigenen Stadion absteigen. Das ist auch FCK-Trainer Norbert Meier bewusst, der aber die Situation des Gegners ausblenden will. "Wir müssen zuallererst auf uns schauen." ... [weiter]
 
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club
Unions sichere Nummer - VfB-Luftkampf beim Club

 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Stöver: Pollersbeck?
Nach einem kleinen Aufwärtstrend und sieben Punkten aus den vergangenen vier Partien kann der 1. FC Kaiserslautern bei Schlusslicht Karlsruhe nachlegen und einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen - hinter dem Einsatz eines Duos steht dabei allerdings noch ein Fragezeichen. Daneben widersprach Sportdirektor Uwe Stöver den Gerüchten, die es zuletzt um einen anderen Leistungsträger gegeben hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Kruse:
Werder Bremen bleibt auf Europa-League-Kurs. Mit dem 2:0 gegen Hertha BSC, dem elften Spiel in Folge ohne Niederlage, verbesserten sich die Hanseaten auf Rang sechs. Nicht zuletzt dank Max Kruse, der nicht nur ein Tor erzielte und eines vorbereitete, sondern in einer Statistik gar mit Lionel Messi gleichzog. ... [weiter]
 
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten
Das Restprogramm der Bundesligisten

 
Bartels und Kruse erlegen die Hertha
Werder Bremen hält Kurs Richtung Europa. Am Samstagnachmittag rangen die Hanseaten Hertha BSC mit 2:0 nieder und rückten bis auf einen Punkt an die Berliner heran. Werder traf bereits in der ersten Viertelstunde zweimal, war in den ersten 45 Minuten das bessere Team, agierte nach Wiederbeginn aber zu passiv. Das hätte sich durchaus rächen können. ... [weiter]
 
Bremen: Gnabry und Moisander wieder im Training
Entwarnung bei Werder Bremen: Zwei Stützen, die in der Startelf beim Heimspiel gegen Hertha BSC stehen könnten, haben sich beim Abschlusstraining am Freitag dienstfähig gemeldet. Trainer Alexander Nouri kann Serge Gnabry und Niklas Moisander für die Partie einplanen. ... [weiter]
 
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?
Weinzierls Angstgegner - Benders Nummer 100?

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun