Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Bundesliga - Spieler des Tages

Spieler des 9. Spieltages

Salomon Kalou

Hertha BSC

Es hat etwas gedauert mit den ersten Saisontoren, aber eines muss man Salomon Kalou lassen: Sein Timing ist so gut wie sein Gespür fürs Spiel. Der Ivorer suchte sich für seinen Doppelpack keinen geringeren Gegner als Borussia Dortmund aus - und für den zweiten Treffer keinen passenderen Moment als die Nachspielzeit.

Er verwandelte den Elfmeter zum 2:2 so cool, dass Davie Selke hernach frotzelte: "Salomon ist so kalt, er hat jetzt wahrscheinlich immer noch keinen Puls." Beim 1:1 verwertete der 33-Jährige eine feine Vorlage von Maximilian Mittelstädt. Es war ein sehr gelungener Arbeitstag, den Kalou fast auf der Bank begonnen hätte, wie Trainer Pal Dardai gestand: "Meine Überlegung war, Davie und Vedad Ibisevic zu bringen. Aber Salomon sagte zu mir, dass er die Rolle neben Vedad spielen kann." Ja, kann er.

Steffen Rohr


Salomon Kalou
Salomon Kalou
1x Spieler des Tages
Spielersteckbrief

 

Berufungen 2018/19


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine