Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
RB Leipzig

RB Leipzig

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Werder Bremen

Werder Bremen


RB LEIPZIG
WERDER BREMEN
15.
30.
45.







60.
75.
90.










       
RB Leipzig
2
:
0

Werder Bremen
17:21

Das Spiel ist aus! Leipzig schlägt Bremen mit 2:0. Nach einem starken ersten Durchgang baute Leipzig nach dem Seitenwechsel ebenso stark ab. Werder drückte fortan, ehe Bernardo die Sachsen in der Nachspielzeit erlöste. Das Resultat: Fünfter Sieg im sechsten Heimspiel für RB.


 
Schlusspfiff

 
17:18
90.+1

Drei Minuten werden nachgespielt.


 
17:17
89.

Das dürfte die Entscheidung sein. Leipzig führt mit 2:0 und wird im sechsten Heimspiel den fünften Sieg einfahren.


 
17:16
88.
Gelbe Karte: Delaney (Werder Bremen)

Der Däne kommt gegen Demme zu spät.


BALLKONTAKTE
58
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
12,39km


 
RB Leipzig
2
:
0

Werder Bremen
17:14
87.
2:0 Bernardo (Linksschuss)

Im dritten Anlauf klappt's für Bernardo. Kainz wehrt die Ecke am ersten Pfosten per Kopf in die Mitte ab. Der Leipziger nimmt die Kugel mit vollem Risiko und trifft ins linke Eck.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
5,67km


 
17:14
86.

Bernardo darf es nach der Ecke noch einmal versuchen. Aus gut 20 Metern schließt der Brasilianer per Dropkick ab. Pavlenka zur erneuten Ecke.


 
17:13
86.

Bernardo prüft Pavlenka von der linken Seite. Der Tscheche pariert. Ecke.


 
17:11
84.

Leipzig zieht sich jetzt spürbar zurück.


 
17:08
81.

Hasenhüttl hat sein Kontingent ausgeschöpft, Kohfeldt darf noch einmal wechseln. Mit Hajrovic hätte er auch noch eine offensive Option auf der Bank sitzen.


 
17:08
81.
Spielerwechsel: Laimer für Forsberg (RB Leipzig)

Hasenhüttl stärkt die Defensive.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
77%
LAUFLEISTUNG
10,07km


 
17:07
79.

Augustin setzt sich super gegen Moisander durch. Augustinsson eilt zur Hilfe und klärt gegen den Leipziger, der fast denselben Nachnamen trägt.


 
17:06
79.
Spielerwechsel: Belfodil für L. Sané (Werder Bremen)

Kohfeldt geht ins Risiko. Er nimmt einen Innenverteidiger vom Feld und bringt mit Belfodil einen Offensivakteur.


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
89%
LAUFLEISTUNG
8,95km


 
17:05
78.

Bartels vertändelt im Mittelfeld gegen Keita, der sofort in Richtung Bremer Tor aufbricht. Kurz vor dem Strafraum steckt er für Poulsen durch, der im Eins-gegen-eins mit Pavlenka am Tor vorbeichippt.


 
17:04
76.

Die Schlussviertelstunde läuft. Ein weiterer Wechsel bei RB deutet sich an.


 
17:02
75.
Spielerwechsel: Augustin für Ti. Werner (RB Leipzig)

Werner bleibt auch in seinem neunten Bundesliga-Spiel gegen Bremen ohne eigenen Treffer. Der Nationalspieler kam heute nicht einmal zu einem einzigen Torschuss.


BALLKONTAKTE
29
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
9,52km


 
17:02
75.

Bartels hat die Riesenmöglichkeit zum Ausgleich. Augustinsson verlagert auf die rechte Seite, wo Bartels sogleich abzieht. Gulacsi pariert klasse. Auch im Nachschuss kommen die Bremer nicht zum Erfolg.


 
17:00
73.

Augustinsson investiert unglaublich viel auf der linken Bremer Außenbahn. Die Flanken des Schweden sind aber nicht immer präzise.


 
16:59
72.

Über Umwege, weil Kainz nicht zum Abschluss, sondern nur zum Abspiel kommt, landet der Ball bei Kruse. Der Nationalspieler bekommt aus zwölf Metern nicht genügend Druck hinter den Ball. Dazu fliegt die Kugel genau auf Gulacsi.


 
16:58
71.

Noch 20 Minuten. Keita, dessen Sprunggelenk von den Betreuern gekühlt wurde, ist nach wie vor mit von der Partie.


 
16:57
70.

Glück für die Grün-Weißen! Links am Strafraum hat Forsberg eine Drei-gegen-eins-Situation vor sich und somit gleich zwei Optionen in der Mitte. Der Schwede spielt den Ball aber in den Rücken von Werner. Vorentscheidung vertagt ...


 
16:56
69.

Forsberg darf es nach der Ecke noch einmal versuchen. Endstation Pavlenka.


 
16:55
68.

Moisander wehrt eine Kampl-Hereingabe mit gestrecktem Bein noch zur Ecke ab.


 
16:54
67.

Delaney scheint durch den Wechsel eine Position nach hinten zu rücken.Kainz dagegen übernimmt die Position des Dänen.


 
16:53
66.
Spielerwechsel: Kainz für Bargfrede (Werder Bremen)

Werder wechselt. Offensivwirbler Kainz erhält von Co-Trainer Borowski letzte Instruktionen, während Bargfrede zur Seitenlinie joggt.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
73%
LAUFLEISTUNG
7,70km


 
16:53
65.

Keita sitzt schon wieder auf seinen vier Buchstaben. Diesmal hat er wohl von Eggestein einen abbekommen.


 
16:51
64.

Nach gut einer Stunde lässt sich festhalten: Werder hat seit dem Seitenwechsel die Frequenz erhöht und beweist Moral. Leipzig ist aktuell zu passiv, kann aber von einen auf den anderen Moment blitzschnell auf Gefahr umschalten. Hier muss Werder aufpassen.


 
16:50
63.

Keita hat nach mehreren intensiven Zweikämpfen mit Bargfrede und Sané einen Schlag auf den Fuß bekommen. Die Partie ist kurz unterbrochen.


 
16:49
61.

Die offizielle Zuschauerzahl beträgt 40.172. Tolle Kulisse.


 
16:48
61.

Bartels ist jetzt sehr bemüht, mit dem Kopf durch die Wand schafft es aber auch der Bremer mit der Rückennummer 22 nicht.


 
16:46
59.

Die Grün-Weißen sind spürbar griffiger, Leipzig umgekehrt zu passiv.


 
16:45
58.

Delaney erobert im Mittelfeld die Kugel und schaltet sofort auf Angriff um. Der Däne schlägt rechts am Strafraumeck noch einen Haken, ehe er ins Zentrum flankt. Dort packt Bartels den Fallrückzieher aus - Gulacsi pariert.


 
16:43
55.

Bernardo köpft den Ball ins Seitenaus.


 
16:42
55.

Werder erhöht das Tempo. Ecke Grün-Weiß.


 
16:40
53.

Bremens Schwede flankt mit viel Schnitt ins Zentrum. Upamecano schraubt sich am höchsten und köpft den Ball beinahe ins eigene Tor.


 
16:40
53.

Ruhender Ball in der Leipziger Hälfte. Auf der rechten Bremer Außenbahn legt sich Augustinsson den Ball zurecht


 
16:38
51.

Netter Versuch von Poulsen. Der Däne schlenzt die Kugel aber links am Tor vorbei.


 
16:37
49.

Kruse hat links im Strafraum eigentlich eine gute Abschlussmöglichkeit, doch Werders Hattrick-Torschütze vom letzten Sonntag hat diesmal Probleme bei der Ballannahme.


 
16:36
49.

Sané ist bei Kampls Hereingabe vom rechten Flügel auf dem Posten und wehrt mit dem Absatz ab.


 
16:34
47.

Keine Überraschung: Bernardo übernimmt 1:1 die Position von Halstenberg als Linksverteidiger.


 
16:33
46.

Der zweite Durchgang läuft. Leipzig hat einmal gewechselt.


 
16:33
46.
Spielerwechsel: Bernardo für Halstenberg (RB Leipzig)

Halstenberg kann wegen leichten muskulären Problemen nicht mehr mitwirken. Eine Vorsichtsmaßnahme, wie der Verein mitteilt.


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
93%
LAUFLEISTUNG
5,70km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:17

Leipzig führt zur Pause - und das ist auch verdient. Die Hasenhüttl-Elf ist die dominante Mannschaft und sie wusste genau eine Möglichkeit zu nutzen. Die Bremer stehen ansonsten sehr diszipliniert, leisten einen enormen läuferischen Aufwand, aber präsentieren sich in der Umschaltbewegung zu harmlos. Ohne Entlastung geht es gegen Leipzig dann einfach nicht ...


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:14
44.

Strittige Szene: Augustinsson flankt nach guter Umschaltbewegung der Bremer ins Zentrum zu Bartels. Vor dem Bremer springt Upamecano in die Flugbahn des Balls und spielt das Leder zu Gulacsi, der den Ball mit den Händen aufnimmt. Über einen kontrollierten Rückpass kann man hier durchaus diskutieren.


 
16:13
44.

Kruse findet Eggestein, der aber findet mit seinem Kopfball das Tor nicht.


 
16:12
42.

Die Leipziger bleiben am Drücker - Werner allerdings kommt im Abseits an den Ball. Das Eins-gegen-eins mit Pavlenka fällt damit aus.


 
16:11
42.

Kampl mit einem Versuch aus der zweiten Reihe. Pavlenka wehrt nach vorne ab, seine Vorderleute klären.


 
16:11
41.

Aus dem Bremer Eckball entsteht ein Leipziger Konter, doch Werner spielt in der Werder-Hälfte einen Fehlpass ins Zentrum. Chance dahin.


 
16:10
40.

Augustinssons Ecke ist schwach, doch der Schwede erhält eine zweite Chance.


 
16:10
40.

Immerhin mal wieder eine Ecke für die Grün-Weißen.


 
16:09
39.

Forsberg schlägt eine Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in die Box. Dort lässt Nationalspieler Halstenberg den Ball über den Scheitel rutschten. Die Kugel fliegt knapp am Tor vorbei.


 
16:07
37.

Bartels springt der Ball vor die Füße. Aus 18 Metern setzt der Bremer zum Schlenzer an, macht es aber nicht so gut wie auf der anderen Seite Keita vor drei Minuten.


 
16:07
37.

Werder rutscht währenddessen wieder auf Rang 17 ab, weil es bei Freiburg gegen Mainz noch 0:0 steht.


 
16:06
36.

Leipzig verkürzt in der LIVE!-Tabelle momentan den Rückstand auf die Bayern auf drei Zähler. Die Münchner sind allerdings heute Abend noch in Mönchengladbach im Einsatz.


 
RB Leipzig
1
:
0

Werder Bremen
16:03
34.
1:0 Keita (Linksschuss)

Die Leipziger gehen in Führung! Forsberg schiebt durch die Mitte an und will eigentlich Werner rechts anspielen. Stattdessen landet der Ball aber bei Delaney, der die Kugel nicht kontrollieren kann und so unfreiwillig für Keita auflegt. Der Guineer belohnt sich für seine gute Vorstellung mit einem präzisen Schuss aus 20 Metern. Vom Innenpfosten landet die Kugel im Netz.


BALLKONTAKTE
107
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
10,92km


 
16:03
33.

Werder kommt nach Ballgewinnen nicht mehr so gut in die Umschaltbewegung. Offensiv findet der SVW gerade gar nicht statt.


 
16:02
32.

Keita strahlt heute eine unfassbar hohe Spielfreude aus. Der Guineer ist an fast allen Aktionen der Leipziger beteiligt.


 
16:00
31.

Nach einer halben Stunde sind die Ballbesitzverhältnisse nicht mehr so verheerend wie noch zu Beginn. Werder ist mittlerweile bei 42 Prozent angelangt und gewinnt zudem die Mehrzahl an Zweikämpfen (54 Prozent).


 
16:00
30.

Werner spielt auf der linken Seite einen kurzen Steilpass zu Poulsen. Aus dem Zentrum kommt Moisander und klärt für Bremen.


 
15:57
27.

Bartels sprintet samt Ball links in den Strafraum. Nur noch Upamecano stellt sich ihm in den Weg - und blockt zur Ecke.


 
15:54
24.

Glück für Werder! Kruses Verlagerung landet genau bei Forsberg, der ohne zu zögern die Umschaltbewegung gegen unsortierte Bremer einleitet. Kurz vor dem Strafraum legt er rechts zu Werner ab, doch der Nationalspieler rutscht aus und ist damit aus dem Spiel. Ansonsten hätte er eine gute Abschlussmöglichkeit gehabt.


 
15:51
22.

Werder kontert, doch Bartels Hereingabe für Kruse wird noch so eben zur Ecke geklärt.


 
15:50
21.

Die Bremer kommen momentan kaum in die Zweikämpfe. Links im Strafraum setzt sich diesmal Poulsen klasse durch. Seine Hereingabe blockt Pavlenka ab, ehe Bargfrede endgültig klärt.


 
15:49
20.

Orban wird von Halstenberg abgeschossen und fälscht den Ball so ab, dass er im Tor landet. Allerdings stand der Leipziger klar im Abseits. Der Treffer zählt nicht.


 
15:49
19.

Leipzig kann unfassbaren Druck innerhalb von ganz kurzer Zeit erzeugen. Wieder gibt es Ecke für die Sachsen.


 
15:48
18.

Pavlenka muss erstmals eingreifen - und tut dies auch! Nach einem Steilpass von Keita kommt Demme links aus spitzem Winkel zum Abschluss. Bremens Tscheche reißt die Arme hoch und wehrt zur Ecke ab.


 
15:46
16.

Moisander blockt einen Werner-Schuss zentral im Strafraum. Wichtig für Werder, dass der Finne hier zur Stelle ist.


 
15:44
15.

Werder macht ein bisschen zu wenig aus den Räumen im Strafraum. Eggestein vergibt rechts im Strafraum.


 
15:43
13.

Halstenberg fälscht Gebre Selassies Flanke ab. Gulacsi lässt sich nicht beirren und packt bei der Bogenlampe sicher zu.


 
15:42
12.

Knapp zwölf Minuten sind gespielt. Noch kein Torschuss auf beiden Seiten. Leipzig dafür mit über 70 Prozent Ballbesitz.


 
15:41
11.

Bartels initiiert einen Bremer Angriff und kommt nach Gebre Selassies Zuspiel rechts im Strafraum auch wieder an den Ball. Nach leichter Berührung mit Upamecano geht der Bremer zu Boden. Kein Elfer. Richtig bewertet von Schiedsrichter Stegemann.


 
15:39
9.

Gute Kombination der Bremer bis an den Strafraum der Leipziger, dann wird es auf engem Raum zu unpräzise, was Bargfrede und Bartels spielen.


 
15:38
8.

Werner macht sich auf den Weg zu Pavlenka, stand aber bei der Ballabgabe einen Schritt im Abseits.


 
15:37
7.

Werder hat eine erste Überzahlgelegenheit. Augustinsson hat von seiner Position links am Strafraum drei, vier Optionen in der Mitte, spielt den Ball dann aber in den Rücken von Kruse.


 
15:36
6.

Werner hat übrigens noch nie gegen Werder getroffen. Glaubt man im ersten Moment gar nicht. Umgekehrt hat Werders Topstürmer Kruse auch noch nie gegen Leipzig geknipst.


 
15:35
5.

Klostermann zündet rechts den Turbo. Von der Grundlinie aus kommt der Ball scharf nach innen, wo Veljkovic vor Werner zur Ecke klärt.


 
15:35
5.

Die Bremer fahren ihren ersten Angriff über die linke Seite. Problem: Delaney steht im Abseits.


 
15:33
3.

Forsbergs Hereingabe wird von Bargfrede abgefangen. Der Bremer Konter über Kruse und Bartels wird nicht sauber zu Ende gespielt.


 
15:32
3.

Erste Ecke für RB.


 
15:31
2.

In der Tat setzt sich die Bremer Defensive gemäß Bauanleitung heute aus einer Fünferkette zusammen.


 
15:31
1.

Keita präsentiert sich zunächst robust im Zweikampf, dann aber legt sich der Guineer auf dem Weg zum Strafraum den Ball zu weit nach vorne.


 
15:30
1.

Das Spiel zwischen Leipzig und Bremen hat begonnen. Die Hausherren sind in Ballbesitz.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:28

Schiedsrichter Sascha Stegemann aus Niederkassel führt die Mannschaften auf den Rasen. Ihm assistieren heute Christian Fischer und Mike Pickel. Vierter Offizieller ist Guido Winkmann. Wolfgang Stark und Robert Kempter sind in Köln für die Video-Assistenz zuständig.


 
15:24

42.000 Zuschauer haben den Weg ins Stadion gefunden. Gut 5.500 drücken den Bremern die Daumen


 
15:20

In der letzten Saison setzen sich jeweils die Heimmannschaften durch. Leipzig gewann in der Hinserie mit 3:1, Werder siegte in der Rückrunde mit 3:0.


 
15:12

Denn anders als beim 4:0 gegen Hannover wird Kohlfeldt von seinem gewohnt genutzten 4-3-3-System auf ein Arrangement mit Dreierkette (Sané, Veljkovic, Moisander) zurückgreifen.


 
15:11

Auch Bremens Kohfeldt hat einen Ausfall zu verkraften, der wie bei seinem Gegenüber, schwerwiegt: Mittelfeldmotor Junuzovic fällt wegen muskulärer Probleme aus. Für ihn rückt Sané zurück in die Startformation, was einen Systemwechsel nach sich ziehen wird.


 
15:06

Zu den Aufstellungen: Ralph Hasenhüttl tauscht im Vergleich zur 4:1-Gala in der Champions League gezwungenermaßen einmal. Sabitzer, der sich gegen die Monegassen die Schulter ausgekugelt hat, kann 2017 nicht mehr auflaufen. Für ihn kommt Demme neu rein. Kampl wird dadurch wohl eine Reihe nach vorn aufrücken.


 
15:00

Die Sachsen wollen derweil ihre starke Heimbilanz (4/1/0) weiter ausbauen und zudem den Schwung aus der Königsklasse mit in die Liga nehmen. Am Dienstag gewann RB in Monaco mit 4:1 und hielt damit die Chancen auf das Champions-League-Achtelfinale weiter am Leben.


 
14:53

In Leipzig wird die Mannschaft von Florian Kohfeldt wohl auch wieder auf schnelle Gegenzüge setzen und den Hausherren ansonsten mehr Ballbesitz überlassen.


 
14:50

Taktisch interessant: Alle vier Treffer der Werderaner fielen nach Konterangriffen über das brandgefährliche Duo Kruse/Bartels. Während Bartels das wichtige 1:0 gegen 96 erzielte, gelang Kruse im zweiten Durchgang ein lupenreiner Hattrick.


 
14:45

Schließlich gewann Bremen am vergangenen Sonntag sein erstes Ligaspiel der laufenden Saison: Mit 4:0 wurde Hannover 96 aus dem Stadion geschossen.


 
14:43

Werder wird es dem letztjährigen Bundesliga-Zweiten gewiss nicht einfach machen. Dazu reisen die Grün-Weißen mit neu gewonnenem Selbstvertrauen an.


 
14:40

Dritter gegen Drittletzter heißt es ab 15.30 Uhr bei RB Leipzig gegen Werder Bremen. Eine klare Sache also für die Sachsen?


OPTA
Quelle Statistiken:
 
17:16, Red Bull Arena
Gelbe Karte: (88. Min)
Delaney
Werder Bremen
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   13 21 29
2 13 7 26
3 13 6 24
4   13 1 24
5   13 13 21
6 13 8 20
7 13 3 20
8 13 3 19
9 13 1 19
10 13 0 19
11 13 -1 17
12 13 -3 17
13 13 -5 15
14 13 -2 14
15   13 -7 13
16 13 -16 11
17 13 -8 8
18   13 -21 2
MANNSCHAFTSDATEN
RB Leipzig
Aufstellung:
Gulacsi (2,5) - 
Klostermann (3) , 
Orban (3)    
Upamecano (2) , 
Halstenberg (3)    
Demme (3) , 
Keita (2)    
Kampl (3) , 
Forsberg (4)    
Y. Poulsen (3,5) , 
Ti. Werner (4,5)    

Einwechslungen:
46. Bernardo (3)     für Halstenberg
75. Augustin für Ti. Werner
81. Laimer für Forsberg
Trainer:
Werder Bremen
Aufstellung:
Pavlenka (2,5) - 
Veljkovic (3) , 
L. Sané (3)    
Moisander (3)    
Augustinsson (3) - 
Bargfrede (3,5)    
Bartels (3,5) , 
Delaney (4)    
M. Kruse (4,5)

Einwechslungen:
66. Kainz für Bargfrede
79. Belfodil für L. Sané
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
25.11.2017 15:30 Uhr
Stadion:
Red Bull Arena, Leipzig
Zuschauer:
40172
Spielnote:  2,5
fußballerisch zwar mit etlichen Ungenauigkeiten, aber insgesamt ein intensives, abwechslungsreiches und bis zum Schluss spannendes Duell.
Chancenverhältnis:
8:5
Eckenverhältnis:
8:8
Schiedsrichter:
 Sascha Stegemann (Niederkassel)   Note 2
angenehm großzügige Spielleitung. Moisanders gelbwürdigen Check gegen Keita (63.) nicht einmal als Foul zu ahnden, war aber des Guten zu viel.

Spieler des Spiels:
 Naby Keita
Reaktionsschnell und technisch perfekt erzielte Naby Keita die Führung, war zudem Dreh- und Angelpunkt im Leipziger Spielaufbau.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine