Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

1
:
3

Halbzeitstand
0:1
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


BOR. MÖNCHENGLADBACH
BORUSSIA DORTMUND
15.
30.
45.


60.
75.
90.











       
Bor. Mönchengladbach
1
:
3

Borussia Dortmund
20:20

Insgesamt entscheidet Borussia Dortmund das Duell in dieser Saison mit Borussia Mönchengladbach mit 7:1 für sich. Einem 4:0 am 1. Spieltag folgte heute Abend ein insgesamt verdientes 3:1.


 
Schlusspfiff

 
20:20
90.+2

Hummels zeigt noch einmal seinen Willen, erobert das Leder und zieht allein bis in den Strafraum voran. Dort verliert der BVB-Kapitän das Leder aber.


 
20:19
90.+2
Spielerwechsel: Drmic für Korb (Bor. Mönchengladbach)

Drmic kommt nun noch für Korb.


BALLKONTAKTE
74
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
11,15km


 
20:19
90.+1

Gündogan sucht Ramos, doch Wendt kann zur Ecke klären.


 
20:18
90.+1

Mit nur noch 120 Sekunden Rest auf der Uhr werden die Gladbacher nichts mehr ausrichten können.


 
20:18
90.

Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit - das wirkt etwas wenig.


 
20:18
90.

Die letzte Spielminute läuft ...


 
20:17
90.

Stindl schließt aus rund 16 Metern ab - kein Problem für Bürki.


 
20:17
89.

Gündogan hat noch immer Lust auf Fußball und reißt Kilometer um Kilometer ab.


 
20:15
87.

Durm nimmt Tempo über die linke Außenbahn auf und flankt präzise in Richtung des zweiten Pfostens zu Mkitaryan. Der Armenier bringt aber keinen Torschuss zustande.


 
20:14
86.

Raffael wird hart von Sokratis vom Ball getrennt - es gibt keinen Freistoß. Das kann der Brasilianer nicht verstehen.


 
20:13
86.

So aber verwalten die Dortmunder wohl den 3:1-Vorsprung bis zum Ende.


 
20:11
84.

Ein 2:3 soeben von Hofmann wäre schon nett gewesen in Sachen Dramaturgie für dieses Spiel.


 
20:10
83.

Johnson kommt vor dem Strafraum an den Ball, spitzelt das Leder dann mit etwas Glück zu Joker Hofmann. Der ehemalige Dortmunder kann aus günstiger Lage abschließen - rechts vorbei.


 
20:07
80.
Spielerwechsel: Hofmann für Dahoud (Bor. Mönchengladbach)

Doppelwechsel bei den Gladbachern: Die Neuzugänge Hinteregger und Hofmann (ehemals Dortmund) ersetzen Elvedi und Dahoud.


BALLKONTAKTE
52
PASSQUOTE
86%
LAUFLEISTUNG
11,23km


 
20:07
80.
Spielerwechsel: Hinteregger für Elvedi (Bor. Mönchengladbach)

BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
8,77km


 
20:06
79.

Der Schock nach dem 1:3 sitzt offenbar tief, gleich wird Trainer Schubert seine dazugewonnenen Akteure bringen.


 
20:04
77.

Was es das mit dem 3:1 oder können sich die Fohlen noch ein weiteres Mal dagegenstemmen?


 
20:04
76.
Spielerwechsel: Ramos für Aubameyang (Borussia Dortmund)

Tuchel wechselt nun seinen Top-Stürmer, der heute etwas glücklos gewirkt hat, aus. Es kommt Ramos.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
8,68km


 
Bor. Mönchengladbach
1
:
3

Borussia Dortmund
20:02
75.
1:3 Gündogan (Rechtsschuss, H. Mkhitaryan)

Furios, was aktuell hier geschieht. Es geht hin und her, doch nun machen die Schwarz-Gelben das 3:1. Sokratis erobert den Ball gegen Dahoud und startet zum Sololauf. Der Grieche passt schließlich in den Lauf von Mkhitaryan, der aufblickt und mit seiner präzisen Flanke Gündogan findet. Der Mittelfeldmann schließt volley ins linke Eck ab.


BALLKONTAKTE
81
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
11,56km


 
20:01
74.
Gelbe Karte: Weigl (Borussia Dortmund)

Weigl sieht nach einem taktischen Foul nun ebenfalls Gelb.


BALLKONTAKTE
57
PASSQUOTE
89%
LAUFLEISTUNG
12,49km


 
20:01
73.

Das muss fast schon das 3:1 sein! Aubameyang ist nach einem Steilpass auf und davon. Im Strafraum angekommen, schlägt der Gabuner einen Haken und setzt zum Heber an - drüber und vorbei.


 
20:00
73.

Die BVB-Abwehr schwimmt ein klein wenig: Johnson köpft den Ball clever ins Zentrum zum freien Raffael, der das Leder allerdings nicht aufs Tor bringen kann.


 
19:59
72.

Die Schlussphase beginnt allmählich, kann Gladbach tatsächlich noch das 2:2 erzielen?


 
19:57
70.
Spielerwechsel: Ginter für Castro (Borussia Dortmund)

Außerdem kommt noch Ginter für Castro ins Spiel.


BALLKONTAKTE
44
PASSQUOTE
70%
LAUFLEISTUNG
9,25km


 
19:57
70.
Spielerwechsel: Durm für Reus (Borussia Dortmund)

Tuchel reagiert ein erstes Mal und schickt Durm für Reus aufs Feld.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
8,35km


 
19:56
68.

Blick auf die LIVE!-Daten: 55 Prozent gewonnene Zweikämpfe für den BVB, der bei den Torschüssen mit 10:6 führt.


 
19:55
68.

Aubameyang kann nach dem Tritt von Elvedi zwar direkt weitermachen, allerdings humpelt der Angreifer etwas.


 
19:54
67.
Gelbe Karte: Elvedi (Bor. Mönchengladbach)

Elvedi sieht für ein härteres Tackling gegen Aubameyang die erste Gelbe Karte der Partie, die insgesamt äußerst fair verläuft.


BALLKONTAKTE
51
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
8,77km


 
19:52
65.

Die Fohlen machen Druck, doch Raffael steht nach einem Pass im Abseits. Außerdem ist Hummels zur Stelle gewesen.


 
19:51
63.

Die Stimmung trägt dazu bei, dass beide Mannschaften ab und an taktische Zwänge vergessen und vor allem offensiv durchstarten.


 
19:50
63.

Mit dem 1:2 wirkt es fast so, als wäre der Borussen-Park neu erwacht. Die Fans treiben die Spieler lautstark an.


 
19:49
62.

Gündogan, Weigl und Castro zelebrieren Kombinationsfußball. Park ist es letztlich, der per Flanke Aubameyang im Zentrum bedient. Der Gabuner kriegt aber keinen Abschluss zustande - auch weil Wendt dazwischenfunkt.


 
19:47
60.

Im Gegenzug tankt sich Traoré über rechts in die Endzone, um letztlich von Sokratis per starker Grätsche abgekocht zu werden.


 
19:47
59.

Auf der anderen Seite verfehlt Aubameyang sein Ziel mit einem Flachschuss nur knapp.


 
Bor. Mönchengladbach
1
:
2

Borussia Dortmund
19:45
58.
1:2 Raffael (Linksschuss, Stindl)

Lässig trifft es wohl am ehesten! Dahoud bedient mit dem zweiten Versuch nach Fehlpass Stindl im Strafraum, der selbst wiederum quer zu Raffael legt. Der Brasilianer touchiert den Ball zunächst einmal, lässt somit den strauchelnden Park alt aussehen, um schließlich mit links ins rechte untere Eck zu vollenden.


BALLKONTAKTE
59
PASSQUOTE
75%
LAUFLEISTUNG
10,57km


 
19:44
57.

Dahoud zeigt Ansätze von Verzweiflung und feuert einfach aus spitzem Winkel außerhalb des Strafraums drauf - klar vorbei und drüber.


 
19:42
55.

Insgesamt geht das 2:0 natürlich in Ordnung, wenngleich die Fohlen wahrlich den besseren Start in Abschnitt zwei gefunden haben. Der BVB zeigt sich allerdings gewohnt offensivstark.


 
19:40
52.

Torschussbilanz aktuell? 9:4 für den BVB.


 
Bor. Mönchengladbach
0
:
2

Borussia Dortmund
19:38
51.
0:2 H. Mkhitaryan (Rechtsschuss, Reus)

Mit der ersten Offensivaktion in Abschnitt zwei legen die Westfalen das 2:0 nach: Hummels erobert mit einem überragenden Tackling gegen Traoré den Ball. Gündogan nimmt auf und schickt Reus. Der Nationalspieler blickt auf und findet den komplett freien Mkhitaryan links im Strafraum. Der Armenier bleibt cool und schiebt ein.


BALLKONTAKTE
66
PASSQUOTE
61%
LAUFLEISTUNG
10,90km


 
19:38
50.

Gladbach erwischt bislang den deutlich besseren Start, Dortmund braucht offenbar etwas.


 
19:36
48.

Die doppelte Chance auf 1:1! Erst scheitert Traoré nach Flanke von links und ordentlicher Ballannahme frei vor Bürki, dann verzieht Stindl seinen Nachschuss vollkommen.


 
19:35
47.

Stindl treibt an und bedient Wendt auf der linken Seite, doch Sokratis ist zur Stelle und klärt.


 
19:34
46.

In der Halbzeitpause hat sich Gladbachs Kapitän Granit Xhaka zu Wort gemeldet und gesagt, dass er an sein Team in Sachen Punktgewinn hier und heute noch glaubt. Mal sehen, ob tatsächlich etwas geht.


 
19:33
46.

Der zweite Durchgang läuft - keine personellen Wechsel auf beiden Seiten.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:15

Borussia Dortmund führt in einem flotten Spiel verdient mit 1:0. Den bisherigen Treffer des Tages hat der ehemalige Gladbacher Reus nach einem starken Schnittstellenpass von Gündogan verbucht.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:14
45.

Keine Frage, die Führung ist verdient.


 
19:13
44.

Aubameyang tanzt Christensen mit einem schönen Übersteiger aus. Es folgt der Querpass zu Mkhitaryan, der nahe des Fünfmeterraums annimmt und volley feuert - Außennetz.


 
19:12
43.

Nach einem Sommer-Fehler darf nun Castro von der Strafraumlinie abschließen, der ehemalige Leverkusener bringt das Leder aber nur zurück in die Arme des Keepers.


 
Bor. Mönchengladbach
0
:
1

Borussia Dortmund
19:10
41.
0:1 Reus (Rechtsschuss, Gündogan)

Ein überragendes Tor der Dortmunder! Bürki hebt das Leder gekonnt in ein offenes Loch im Mittelfeld. Dort nimmt Gündogan stark an, fackelt nicht lange und schickt Reus mit einem tollen Schnittstellenpass auf Reise. Der Nationalspieler bleibt aus spitzem Winkel cool und feuert seinen Flachschuss mit rechts ins linke Eck.


BALLKONTAKTE
35
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
8,35km


 
19:09
39.

Piszczek entwickelt enorm viel Offensivgeist in dieser Phase: Dieses Mal bedient der Pole Reus, der mit der Hacke im Strafraum in den Rücken weiterleitet. Blöd nur, dass dort kein Mitspieler lauert.


 
19:08
39.

Teilweise ziehen sich die Hausherren sogar mit allen Feldspielern tief in die eigene Hälfte zurück und machen somit die möglichen Lücken am Strafraum zu.


 
19:07
38.

Die Gladbacher pressen mittlerweile auch nicht mehr so offensiv, sodass Bürki, Hummels und Sokratis etwas mehr Zeit mit dem Ball am Fuß haben.


 
19:07
38.

Mkhitaryan zieht nach einer Piszczek-Flanke bereits auf, doch Korb ist zur Stelle und klärt per Kopf.


 
19:05
35.

Erneut eine starke Kombination der Gäste: Piszczek eilt über die rechte Seite in Richtung Grundlinie und findet mit einem präzisen Querpass Aubameyang. Der Gabuner trifft das Spielgerät aber nicht richtig - keine Gefahr für Sommer.


 
19:04
35.

Blick auf die LIVE!-Daten: Torschussbilanz? 4:2 für den BVB.


 
19:03
34.

Elvedi und Christensen bauen auf, Letzterer schickt Stindl. Doch Bürki ist auf dem Posten und ist schneller am Ball.


 
19:02
33.

Wieder Latte - nur dieses Mal auf der anderen Seite: Gündogan nimmt Tempo auf und fasst sich ein Herz. Das Leder knallt hart an den Balken, Sommer hat keine Chance.


 
19:00
31.

Zwischen Offensivaktionen vergeht mittlerweile mehr Zeit als noch zu Spielbeginn.


 
18:58
29.

Traoré hat für kurze Zeit Raum und viel Platz, doch Park passt auf und stoppt den pfeilschnellen Angreifer solange ab, bis sich Hummels und Sokratis erfolgreich wieder aufgestellt haben.


 
18:57
28.

Elvedi sucht mit einem Steilpass Johnson, doch das Zuspiel misslingt vollkommen und schnellt ins Toraus.


 
18:56
27.

Blick auf die LIVE!-Daten: Sowohl beim Ballbesitz (52 Prozent) als auch bei den gewonnen Zweikämpfen (53 Prozent) liegen die Schwarz-Gelben einen Tick weiter vorne.


 
18:55
26.

Nach zahlreichen Passstationen traut sich Gündogan aus der Distanz einen Schuss zu, der abgefälscht vor die Füße von Aubameyang gelangt. Der Stürmer scheitert allerdings überrascht an einer erfolgreichen Annahme, sodass Sommer die Situation bereinigen kann.


 
18:54
25.

Die Dortmunder ordnen sich zunächst, um dann einen Angriff zu forcieren.


 
18:53
24.

Beide Mannschaften begegnen sich zuhauf im Mittelfeld und duellieren sich dort selbstredend in zahlreichen wie fairen Zweikämpfen.


 
18:51
22.

Derzeit nimmt sich die Partie eine erste, kleinere Pause.


 
18:48
19.

Es wird brenzlig im BVB-Strafraum: Dahoud treibt durch die Mitte an und bedient links im Strafraum Raffael. Der Brasilianer bricht ab und spielt clever zurück zum mitgelaufenen Wendt. Dessen direkter Flachschuss kullert knapp am rechten Pfosten vorbei - zudem verpasst Stindl knapp im Zentrum.


 
18:47
18.

Aubameyang lauert nun an vorderster Front auf ein ungenaues Zuspiel zwischen den Gladbacher Abwehrspielern - ohne Erfolg.


 
18:47
17.

Castro stellt sich clever an und zieht unter arger Bedrängnis gegen Nordtveit im Mittelfeld ein Foul.


 
18:45
16.

Gündogan spitzelt den Ball an der Mittellinie in den Lauf von Aubameyang, der selbst noch in der eigenen Hälfte startet. Der Linienrichter winkt allerdings Abseits - eine klare Fehlentscheidung.


 
18:44
15.

Erster Blick auf die LIVE!-Daten nach 15 Minuten: DIe Passquote des BVB liegt bei 78 Prozent, die Fohlen bringen es auf 72 Prozent.


 
18:43
14.

Traoré mit einer starken Einzelaktion: Der Dribbelkünstler läuft einfach rein ins Getümmel und spielt im Strafraum lässig einen Querpass zu Stindl, der direkt prallen lässt. Traoré aber ist etwas zu schnell und steht beim finalen Pass im Abseits.


 
18:41
12.

Noch einmal sei's erwähnt: Beide Mannschaften verstecken sich nicht und suchen in erster Linie Möglichkeiten zum Angreifen.


 
18:40
11.

Feldvorteile haben klar die Dortmunder, doch auch die Gladbacher haben sich vor allem defensiv mittlerweile gefangen. Auf das forsche Pressing des BVB wird zudem nicht direkt mit langen Schlägen reagiert, sondern immer zunächst auch das Kurzpassspiel forciert.


 
18:38
9.

Die nächste Chance für den BVB: Reus kommt nahe der rechten Grundlinie ans Leder und bedient aus einer Bewegung heraus Aubameyang im Zentrum. Der Schuss des Gabuners zieht jedoch klar links am Gehäuse von Sommer vorbei.


 
18:36
7.

Das sieht schon früh nach dem erwartbaren Schlagabtausch zweier starker Bundesliga-Teams aus. Sowohl die eine als auch die andere Borussia suchen den Weg nach vorne.


 
18:35
6.

Latte! Raffaels Eckball findet den stark hochsteigenden Christensen, dessen Kopfball den Querbalken touchiert.


 
18:34
5.

Traoré setzt sich einfach gegen den zu passiven Gündogan durch und nimmt Wendt auf der linken Außenbahn mit. Dessen Flanke wird aber abgeblockt.


 
18:33
4.

Schnell nehmen die Westfalen das Zepter in die Hand und setzen sich in der Gladbacher Hälfte fest.


 
18:33
4.

Nun schieben Reus und Aubameyang an, doch ein Abschluss gelingt dieses Mal nicht.


 
18:32
3.

Erster schneller und starker Konter der Gäste: Gündogan leitet ein und setzt Reus auf der rechten Seite in Szene. Der ehemalige Gladbacher legt zurück an die Strafraumkante zu Gündogan, der seinen Direktschuss aber vollkommen verfehlt - klar rechts vorbei.


 
18:31
2.

Nach einem weiten Einwurf kann sich Stindl nicht gegen Hummels behaupten.


 
18:31
1.

Sokratis hebt das Leder hinter die gegnerische Abwehr, wo Aubameyang allerdings einen Tick weit im Abseits steht.


 
18:30
1.

Die Dortmunder haben das Spiel eröffnet und sammeln über Hummels und Sokratis erste Ballkontakte.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:28

Es ist angerichtet ...


 
18:22

In wenigen Minuten kann das Topspiel starten. Schiedsrichter der Partie ist Dr. Felix Brych aus München.


 
18:15

Die Startelf stellt sich derweil fast von selbst auf, denn es fehlen nach wie vor zahlreiche Akteure: Alvaro Dominguez (Rückenoperation), Jantschke (Kreuzbandteilriss), Herrmann (Kreuzbandriss), Nico Schulz (Kreuzbandriss), Xhaka (Rotsperre) und Hahn (Bruch des Schienbeinkopfes).


 
18:09

Schubert hat im Vorfeld zudem noch offen gehalten, ob die beiden Wintereinkäufe Hofmann, der auf einen Einsatz gegen seinen Ex-Klub brennt, und Hinteregger (Red Bull Salzburg) in der Startelf stehen werden. Die Antwort: Beide Akteure sitzen zunächst auf der Bank.


 
18:05

Mit diesen Stärken räumten die Fohlen nach dem Trainerwechsel von Lucien Favre zu Schubert satte 29 Punkte ab - und deshalb glaubt bei den Gladbachern niemand an eine zweite Abreibung wie beim 0:4 in Dortmund im Sommer. "Das war ein ganz schlechtes Spiel von uns, da gibt es nichts zu beschönigen", sagt Offensivgeist Stindl. "Aber jetzt stehen die Vorzeichen anders."


 
18:00

Schubert hofft, dass sein Team auch am Samstag zeigt, "was uns in der Hinrunde ausgezeichnet hat: Eine gute Organisation, ein gutes Nachschieben, damit wir ein gutes Gegenpressing spielen können, eine sehr hohe Kompaktheit, um gute Ballgewinne zu erzielen und aus diesen Ballgewinnen heraus ein schnelles Umschalten".


 
17:59

Doch gleichzeitig stellte der Trainer klar, dass auch seine Mannschaft mit ihren Qualitäten eine harte Nuss für jeden Gegner bedeutet: "Wir brauchen uns nicht zu verstecken. Wir haben Respekt, aber das wird umgekehrt genauso sein."


 
17:55

Fohlen-Coach Andre Schubert bezeichnet den heutigen Bundesliga-Start 2016 "von null auf hundert". Zum Rückrundenauftakt gegen den BVB ran zu müssen, kommt für ihn einer riesigen Herausforderung gleich: "Wenn du gegen Borussia Dortmund spielst, spielst du gegen eine der beiden Top-Mannschaften."


 
17:50

"In der Liga wollen wir vorne dabei bleiben und den Abstand nach hinten bestenfalls weiter vergrößern", legt Weigl nach. In Sachen Meisterschaft dagegen meldet sich Trainer Thomas Tuchel zu Wort: "Es macht keinen Sinn macht, so weit nach vorne zu blicken."


 
17:50

Ausfälle gibt es in den Reihen der Schwarz-Gelben aber auch: Neben Linksverteidiger Schmelzer (Rückstand) fehlen auch Sven Bender (Sehnenreizung im Fuß) und Sahin (Trainingsrückstand). Dafür sind die unter der Woche erkrankten Kagawa und Adrian Ramos mit am Start.


 
17:40

Die Paarung verspricht ein Offensivfeuerwerk. "Da wird bestimmt die Hütte brennen", weiß Mittelfeldmann Weigl. "Da müssen wir gleich alles abrufen." Abhilfe könnte natürlich ein Stürmer schaffen - denn mit Aubameyang hat Dortmund den Führenden der Torjägerwertung in seinen Reihen (18 Treffer). Auch Reus ist fit.


 
17:38

Die Aufgabe hat es allerdings gehörig in sich, denn die Bundesliga fährt am 18. Spieltag mit einem Kracher zwischen den beiden Borussen-Klubs auf: Gladbach erwartet den BVB.


 
17:30

Verfolger Dortmund, vor dem Spieltag acht Punkte hinter dem FCB, will heute Abend (18.30 Uhr) nachziehen und Rang zwei festigen.


 
17:25

Der souveräne Tabellenführer und amtierende Meister Bayern München hat am Freitagabend seine Prüfung zum Rückrundenauftakt beim HSV mit etwas Mühe (2:1) bestanden.


OPTA
Quelle Statistiken:
 
1 / 12

20:19, Borussia-Park
Spielerwechsel (90. Min + 2)
Drmic
für Korb
Bor. Mönchengladbach
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   18 39 49
2   18 26 41
3   18 8 33
4   18 2 29
5   18 5 28
6   18 -2 27
7   18 4 26
8   18 -1 24
9   18 -5 24
10 18 -6 23
11 18 -5 22
12 18 -8 21
13 18 -5 20
14   18 -6 20
15   18 -13 18
16   18 -13 18
17 18 -8 14
18 18 -12 14
MANNSCHAFTSDATEN
Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
Sommer (3) - 
Korb (4)    
Elvedi (5)        
Wendt (4,5) - 
Nordtveit (5)    
Dahoud (5)    
Traoré (3) , 
F. Johnson (4) - 
Stindl (3) , 
Raffael (3)    

Einwechslungen:
80. Hinteregger für Elvedi
80. Hofmann für Dahoud
90. + 2 Drmic für Korb
Trainer:
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Bürki (2,5) - 
Piszczek (2,5) , 
Sokratis (3) , 
Hummels (1,5)    
J.-H. Park (4) - 
Weigl (3)    
Gündogan (1,5)    
Castro (4)    
Reus (2)        
H. Mkhitaryan (2)    
Aubameyang (5)    

Einwechslungen:
70. Durm für Reus
70. Ginter für Castro
76. Ramos für Aubameyang
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
23.01.2016 18:30 Uhr
Stadion:
Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer:
54010 (ausverkauft)
Spielnote:  1,5
ein hochklassiges, intensives, temporeiches Duell, das erst nach dem 1:3 an Spannung verlor.
Chancenverhältnis:
5:8
Eckenverhältnis:
3:1
Schiedsrichter:
 Dr. Felix Brych (München)   Note 2
eine insgesamt sichere und souveräne Spielleitung.

Spieler des Spiels:
 Ilkay Gündogan
Tolle Frühform von Ilkay Gündogan – der Mittelfeldspieler war an allen drei BVB-Toren beteiligt und verbuchte noch einen Lattenknaller (33.).