Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach

3
:
1

Halbzeitstand
0:1
1. FC Nürnberg

1. FC Nürnberg


BOR. MÖNCHENGLADBACH
1. FC NÜRNBERG
15.
30.
45.





60.
75.
90.













       
Bor. Mönchengladbach
3
:
1

1. FC Nürnberg
20:31

Während die Gladbacher nach mühevollen 70 Minuten etwas glücklich den sechsten Heimsieg feierten, muss das glücklose Nürnberg, das lange Zeit das bessere Team war, weiterhin auf den ersten Erfolg warten.


 
Schlusspfiff

 
20:18
90.+1
Spielerwechsel: Daems für Arango (Bor. Mönchengladbach)

BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,41km


 
20:18
90.

Die zweiminütige Nachspielzeit hat begonnen.


 
20:16
88.
Spielerwechsel: Hrgota für Herrmann (Bor. Mönchengladbach)

BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
94%
LAUFLEISTUNG
11,30km


 
Bor. Mönchengladbach
3
:
1

1. FC Nürnberg
20:14
87.
3:1 Herrmann (Rechtsschuss, Kramer)

Die Vorentscheidung! Kramer setzt halbrechts im Strafraum Herrmann in Szene, der wuchtig abzieht. Schäfer kann nur noch ablenken. 3:1!


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
94%
LAUFLEISTUNG
11,30km


 
20:13
86.

Nürnberg probiert es weiter. Doch Hasebe zögert am Strafraumrand mit dem Schuss, spielt dagegen nach rechts. Dort stehen aber nur Borussen.


 
20:11
84.
Spielerwechsel: L. de Jong für Raffael (Bor. Mönchengladbach)

BALLKONTAKTE
53
PASSQUOTE
85%
LAUFLEISTUNG
10,64km


 
20:11
83.

Nach Eckball von links köpft Pogatetz wuchtig eineinhalb Meter über das Tor.


 
20:10
83.
Spielerwechsel: Pekhart für Frantz (1. FC Nürnberg)

Ein weiterer Stürmer kommt beim FCN.


BALLKONTAKTE
39
PASSQUOTE
87%
LAUFLEISTUNG
11,48km


 
20:09
81.

Riesenglück für die Borussia! Drmic kommt nach Vorarbeit von Kiyotake halbrechts im Strafraum zum Schuss. Der Ball prallt von der Unterkante der Querlatte wohl knapp hinter die Torlinie. Referee Dingert lässt weiterspielen.


 
20:06
79.

Die Nürnberger geben sich nicht auf und spielen weiter nach vorne.


 
20:04
77.
Spielerwechsel: Ginczek für Hlousek (1. FC Nürnberg)

BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
58%
LAUFLEISTUNG
10,49km


 
Bor. Mönchengladbach
2
:
1

1. FC Nürnberg
20:03
75.
2:1 Stark (Eigentor, Rechtsschuss, Arango)

Ganz bitter für Stark! Der Youngster bugsiert eine Freistoßflanke von der linken Seite unbedrängt ins eigene rechte Toreck. Die Borussia hat das Spiel gedreht!


BALLKONTAKTE
16
PASSQUOTE
67%
LAUFLEISTUNG
4,03km


 
20:02
75.
Gelbe Karte: Pogatetz (1. FC Nürnberg)

Wegen Meckerns nach einer Foulentscheidung gegen ihn.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
11,56km


 
20:01
74.
Gelbe Karte: Feulner (1. FC Nürnberg)

Der Nürnberger hält am Gladbacher Strafraum bei einem Freistoß für die Borussia den Abstand nicht ein.


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
84%
LAUFLEISTUNG
12,23km


 
Bor. Mönchengladbach
1
:
1

1. FC Nürnberg
19:59
72.
1:1 Arango (Linksschuss, Raffael)

Arango leitet den Ausgleich mit einem Anspiel selbst ein. Raffael zieht von links am Strafraumrand nach innen und legt wieder zurück zum Venezolaner, der den Ball aus etwa 23 Metern in halblinker Position wunder links in den Winkel schlenzt!


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,41km


 
19:57
70.

Herrmann wird aus der eigenen Hälfte rechts steilgeschickt und legt im Strafraum quer, doch in letzter Sekunde wird der Ball von der Nürnberger Abwehr abgelenkt, Schäfer nimmt die Kugel auf.


 
19:55
67.

Langsam erhöht die Borussia immer mehr den Druck, ab und an schleicht sich nun auch Unordnung in den Nürnberger Abwehrbereich ein.


 
19:52
65.

Nach dem folgenden Eckball, kommt Xhaka links zum Schuss, der Chandler vom Oberschenkel an den Arm prallt. Schiedsrichter Dingert lässt zu Recht weiterspielen.


 
19:51
64.

Riesentat von Schäfer! Der Keeper entschärft nach Flanke von links einen Abschluss von Raffael aus kürzester Distanz. Der Ball trudelt ins Toraus.


 
19:50
62.

Frantz kommt halblinks vor dem Strafraum zum Schuss, doch der Schuss gerät zu wenig platziert, ter Stegen hält.


 
19:49
62.
Spielerwechsel: Stark für Nilsson (1. FC Nürnberg)

Der Schwede hatte zuvor Oberschenkelprobleme angedeutet, die jedoch besser zu werden schienen. Daher gibt es eine kurze Konversation mit Verbeek.


BALLKONTAKTE
30
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
8,09km


 
19:49
61.

Xhaka kommt aus der Distanz zum Linksschuss, zielt jedoch deutlich über das Tor.


 
19:48
60.

Hlousek kommt nach einer Freistoßflanke von der rechten Seite halblinks frei zum Kopfball, zielt jedoch per Aufsetzer ein paar Meter rechts neben das Tor. Da war mehr drin.


 
19:47
59.

Die Partie hat wieder einen ähnlichen Verlauf wie im ersten Abschnitt angenommen. Gladbach hat Probleme im Spiel nach vorne.


 
19:45
57.

Nilsson kommt nach einem Eckball von der rechten Seite zum Kopfball, zielt aber gut einen Meter über das Tor.


 
19:43
56.
Gelbe Karte: Arango (Bor. Mönchengladbach)

Nach taktischem Foul gegen Hasebe an der Mittellinie.


BALLKONTAKTE
73
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
10,41km


 
19:40
53.

Der Club kontert über Drmic, der im Strafraum frei vor ter Stegen von hinten von Xhaka zu Fall gebracht wird. Glück für die Borussia, dass es weitergeht.


 
19:40
52.

Feulner zieht von rechts nach innen und versucht es dann aus etwa 26 Metern mit links aus der Distanz. Der Ball fliegt deutlich links am Tor vorbei.


 
19:39
51.

Im Anschluss an einen Nürnberger Konter kommt Hasebe rechts am Strafraumrand frei zum Schuss, der allerdings knapp über das Tor schießt.


 
19:38
50.

Arango hat links zu viel Platz und bringt den Ball scharf nach innen. Doch dort kommt Herrmann eineinhalb Schritt zu spät.


 
19:36
49.

Gladbach versucht verstärkt, initiativ zu werden. Doch weiterhin verteidigen die Nürnberger aufmerksam.


 
19:33
46.

Der Ball rollt wieder.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
19:18

Der Tabellenletzte ist im Borussia-Park bislang das bessere Team. Die Franken lassen Gladbach dank frühem Störens und konsequenter Zweikampfführung nicht zur Entfaltung kommen und spielen ihrerseits schnörkellos nach vorne.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
19:16
45.+1

Erneut die Nürnberger: Nach Flanke von der linken Seite köpft Feulner den Ball aus sieben Metern gut einen halben Meter über die Querlatte.


 
19:15
45.

Jetzt wieder der Club! Weil die Borussia-Abwehr den Ball nicht wegbekommt, kommt Kiyotake halblinks frei zum Abschluss. Nur um gut eineinhalb Meter fliegt der Ball über das rechte obere Toreck.


 
19:14
44.

Kruse kommt halblinks vor dem Strafraum zum Abschluss und zielt flach nur um wenige Zentimeter rechts am Tor vorbei!


 
19:12
42.

Raffael bringt mit einem Zuspiel Arango in Position, der direkt wuchtig abzieht. Doch Schäfer pariert aufmerksam mit den Fäusten. Die beste Chance des VfL bislang!


 
19:11
41.

Feulner schlenzt eine Flanke von rechts mit links in den Fünfmeterraum, wo ter Stegen den Ball gerade noch vor Hlousek abfängt.


 
19:08
38.

Arango versucht es direkt, drischt den Ball aber weit über das Tor.


 
19:07
37.

Freistoß für Gladbach links vor dem Sechzehner der Franken, weil Referee Dingert ein Foul von Nilsson erkannte.


 
19:04
35.

Nach Eckball von der linken Seiten kommt Stanzl frei zum Kopfball, bugsiert den Aufsetzer aber gut zwei Meter neben das Tor.


 
19:03
33.

Plattenhardt tritt aus etwa 23 Metern an, schlenzt den Ball aber in die Mauer.


 
19:02
32.
Gelbe Karte: G. Xhaka (Bor. Mönchengladbach)

Der Schweizer schubst Kiyotake mit leichtem Kontakt zu Boden. Freistoß ...


BALLKONTAKTE
93
PASSQUOTE
93%
LAUFLEISTUNG
12,57km


 
19:01
31.

Kiyotake legt nach links hinaus zu Hlousek, dessen Flanke in den Strafraum ter Stegen aber aufmerksam abfängt.


 
18:59
29.

Weiterhin suchen die Gladbacher nach einem Rezept, um gegen die sehr hoch verteidigenden Franken besser ins Spiel zu kommen.


 
18:56
26.

Nach Eckball von rechts für die Nürnberger befördern Hlousek und Pogatetz den Ball in Co-Produktion deutlich links am Tor vorbei.


 
18:54
24.

Auch nach dem Gegentor hat die Borussia weiterhin Mühe mit dem selbstbewussten Auftreten der Gäste, die früh stören.


 
Bor. Mönchengladbach
0
:
1

1. FC Nürnberg
18:51
21.
0:1 Drmic (Linksschuss, Kiyotake)

Und plötzlich führt der Club! Frantz erobert den Ball im Mittelfeld. Feulner leitet zu Kiyotake weiter, der Drmic gekonnt in den Sechzehner steilschickt. Der Schweizer vollendet eiskalt ins rechte Toreck!


BALLKONTAKTE
37
PASSQUOTE
83%
LAUFLEISTUNG
11,74km


 
18:49
19.

Drmic fasst sich aus zentraler Position vor dem Strafraum ein Herz, zielt aber aus der Distanz mit links deutlich über das Tor.


 
18:48
18.

Die Borussia tut sich in den letzten Minuten schwer, gegen die aggressiv verteidigenden Franken richtig ins Spiel zu kommen.


 
18:48
18.

Eine Flanke von der rechten Seite der Nürnberger pflückt ter Stegen locker herunter.


 
18:45
15.

Nach Ballverlust von Xhaka an der Mittellinie geht es schnell. Drmic legt letztlich am Strafraumrand nach rechts zu Feulner, der frei vor ter Stegen jedoch einen halben Schritt zu spät für das Anspiel kommt. Da war mehr drin.


 
18:41
12.

Der Club spielt zügig nach vorne. Nach Hereingabe von rechts kommt Kiyotake in zentraler Position flach zum Abschluss, doch ter Stegen ist rechtzeitig im rechten Eck und hält sicher.


 
18:40
10.

Gladbach hat bislang ein Plus an Spielanteilen. Doch auch Nürnberg spielt nach vorne und setzt die Borussia im Aufbau bereits früh unter Druck.


 
18:39
10.

Kruse und Xhaka bleiben am Strafraumrand hängen, dann landet der Ball beim freistehenden Raffael, der aber wegen Abseits zurückgepfiffen wird.


 
18:38
8.

Drmic kommt halbrechts im Strafraum aus spitzem Winkel plötzlich frei zum Abschluss, doch der Schweizer zielt flach ein Stück links am Tor vorbei.


 
18:36
6.

Gladbach kombiniert fast eine Minute lang gefällig um den Nürnberger Strafraum herum. Dem letzten Pass fehlte dabei jedoch die Präzision.


 
18:33
3.

Herrmann wird von der Mittellinie von Arango steilgeschickt, doch Pogatetz rettet halblinks im Strafraum gerade noch rechtzeitig.


 
18:31
1.

Feulner kommt 30 Sekunden halbrechts zum Schuss, wird aber abgeblockt.


 
18:30
1.

Mit Anstoß für Nürnberg hat die Partie begonnen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
18:28

Beide Mannschaften betreten den Rasen des Stadions im Borussia-Park.


 
18:23

Pech im Abschluss. Die Nürnberger erzielten bislang nur elf Tore, trafen aber gleich neunmal Pfosten oder Querlatte - keiner anderen Mannschaft der Liga passierte dies öfter.


 
18:17

"Zu Hause haben wir bisher immer gut gespielt. Aber die Nürnberger sind gefährlich", warnte Raffael vor dem Spiel vor dem Schlusslicht der Bundesliga.


 
18:13

Referee der Partie ist Diplom-Betriebswirt Christian Dingert.


 
18:08

Ebenfalls Top-Werte des VfL: In den letzten 30 Minuten fielen elf der 25 Tore der Borussia. Zudem musste Keeper ter Stegen in der Schlussviertelstunde nur einmal hinter sich greifen. Auch Bestwert in der Liga.


 
17:59

Ein Gemeimnis für Gladbachs bisherige Erfolge - die Effizienz: Für die 25 Tore benötigte die Borussia nur 65 Torchancen. Damit wurden 38,5 Prozent aller Möglichkeiten verwertet. Bestwert in der Bundesliga.


 
17:54

Kurios angesichts der Nürnberger Negativbilanz: Der FCN verlor von sechs Auswärtsspielen nur eines (0:2 in München). Die anderen fünf Partien in der Fremde endeten allesamt remis.


 
17:52

"Ich verstehe Fußball so, dass du im­mer die Initiative ergreifen musst. Wir müssen Mut und Herz zeigen. Immer, also auch am Samstag!", forderte Verbeek vor der Partie.


 
17:50

Durch den Punktgewinn der Braunschweiger Eintracht ist Nürnberg auf Platz 18 abgerutscht.


 
17:44

Nach seinen langwierigen Rückenproblemen steht Gladbachs etatmäßiger Kapitän erstmals wieder im Kader, nimmt zunächst aber auf der Bank Platz.


 
17:41

Bei den Franken fällt Mak (Fußprellung) aus. Obendrein rutscht Stark aus der Anfangself. Es beginnen Feulner und Frantz.


 
17:40

Anders dagegen Gertjan Verbeek auf Seiten des Clubs, der am kommenden Wochenende trotz einer Vielzahl guter Torchancen gegen Freiburg mit 0:3 verloren hatte.


 
17:37

Im Vergleich zum 2:0 im Hamburg verzichtet Lucien Favre nach dem ersten Auswärtssieg auf personelle Wechsel.


 
17:31

Während die Borussia ihre blütenweiße Heimweste (fünf Spiele, fünf Siege) behalten will, strebt der 1. FC Nürnberg am 12. Spieltag nach seinem allerersten Saisonsieg.


OPTA
Quelle Statistiken:
29.05.16
 
1 / 14

20:18, Borussia-Park
Spielerwechsel (90. Min + 1)
Daems
für Arango
Bor. Mönchengladbach
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   12 20 32
2   12 21 28
3   12 13 28
4   12 12 22
5   12 4 21
6   12 0 20
7   12 4 18
8 12 3 16
9 12 -6 16
10 12 -7 15
11   12 -5 14
12 12 0 13
13   12 -10 13
14   12 -3 12
15   12 -7 10
16   12 -11 8
17 12 -15 8
18 12 -13 7
MANNSCHAFTSDATEN
Bor. Mönchengladbach
Aufstellung:
ter Stegen (3) - 
Korb (4) , 
Jantschke (4) , 
Stranzl (4)    
Wendt (4,5) - 
Kramer (3) , 
G. Xhaka (3)    
Herrmann (3)        
Arango (2)            
Raffael (4)    
M. Kruse (3,5)

Einwechslungen:
84. L. de Jong für Raffael
88. Hrgota für Herrmann
90. + 1 Daems für Arango
Trainer:
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (4)    
Chandler (4) , 
Nilsson (3)    
Pogatetz (3)    
Plattenhardt (4) - 
Hasebe (3) , 
Frantz (3,5)    
Feulner (3,5)    
Kiyotake (3) , 
Hlousek (4)    
Drmic (2)    

Einwechslungen:
62. Stark für Nilsson
77. Ginczek für Hlousek
83. Pekhart für Frantz
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
09.11.2013 18:30 Uhr
Stadion:
Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer:
53235
Spielnote:  2,5
eine unterhaltsame, spielerisch ansprechende Partie, die durch einige Aufreger noch zusätzliche Würze erhielt.
Chancenverhältnis:
6:5
Eckenverhältnis:
6:3
Schiedsrichter:
 Christian Dingert (Lebecksmühle)   Note 3,5
zunächst ohne klare Linie bei Foulspielen und Verwarnungen, dann mit einer gemischten Bilanz bei den kniffligen Fällen: Bei Drmics 'Wembley-Situation' (81.) nicht auf Tor zu entscheiden war regelkonform, weil der Ball nicht zweifelsfrei vollständig hinter der Linie war; hätte Xhakas Grätsche gegen Drmic (54.) mit Strafstoß ahnden können, lag richtig, als er Chandlers Handspiel nicht mit Elfmeter ahndete (64.).

Spieler des Spiels:
 Juan Arango
Sein Kunstschuss sorgte für die Wende.