Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig


1. FSV MAINZ 05
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG
15.
30.
45.


60.
75.
90.











       
1. FSV Mainz 05
2
:
0

Eintracht Braunschweig
Schlusspfiff

 
17:19
90.+2
Gelbe Karte: Pospech (1. FSV Mainz 05)

Pospech holt im Mittelfeld Reichel von den Beinen und holt sich Gelb ab.


BALLKONTAKTE
75
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
11,07km


 
17:17
90.

Die Nachspielzeit beträgt zwei Minuten.


 
17:16
90.

Choupo-Moting kommt an eine Flanke von Junior Diaz heran, bringt den Ball allerdings nicht im Tor unter.


 
17:15
89.

Braunschweig rennt unermüdlich an, kommt aber nicht zu echten Möglichkeiten.


 
17:11
85.
Gelbe Karte: Kruppke (Eintracht Braunschweig)

Der gerade eingewechselte Kruppke holt Choupo-Moting von den Beinen und sieht Gelb.


BALLKONTAKTE
3
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
1,72km


 
17:10
83.

Vollversammlung vor dem Mainzer Strafraum. Die Eintracht hat viel Ballbesitz, kommt aber nicht gefährlich vor das Tor von Heinz Müller.


 
17:08
81.
Spielerwechsel: Kruppke für M. Caligiuri (Eintracht Braunschweig)

BALLKONTAKTE
43
PASSQUOTE
69%
LAUFLEISTUNG
9,06km


 
17:07
81.

Heinz Müller hält den Vorsprung fest. Kumbela war vorher an einen Abstoß von Davari gekommen. Pospech ging dazwischen und der Keeper rettete seinen Verteidiger mit einem Reflex vor dem Eigentor.


 
17:07
80.
Gelbe Karte: Theuerkauf (Eintracht Braunschweig)

Wegen Meckerns wird Theuerkauf verwarnt.


BALLKONTAKTE
69
PASSQUOTE
79%
LAUFLEISTUNG
12,41km


 
17:04
78.

Eine Perthel-Ecke legt Bicakcic per Kopf in die Mitte ab. Dort klärt aber Choupo-Moting in letzter Sekunde.


 
17:02
76.

Okazaki versucht den dritten Treffer im Alleingang zu erzielen. Bicakcic kann er noch aussteigen lassen, doch Torwart Davari kann Schlimmeres verhindern.


 
17:01
75.
Gelbe Karte: Boland (Eintracht Braunschweig)

BALLKONTAKTE
78
PASSQUOTE
82%
LAUFLEISTUNG
11,32km


 
17:01
74.
Spielerwechsel: Choupo-Moting für Zimling (1. FSV Mainz 05)

BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
58%
LAUFLEISTUNG
9,43km


 
17:00
73.

Die Mainzer Taktik scheint aufzugehen. Nach wie vor verteidigt die Tuchel-Elf tief am eigenen Strafraum. Braunschweig fehlen die Ideen dieses Bollwerk zu knacken.


 
1. FSV Mainz 05
2
:
0

Eintracht Braunschweig
16:55
68.
2:0 Okazaki (Rechtsschuss, N. Müller)

Ein tödlicher Konter der Mainzer über Pospech und Geis. Dieser setzt Nicolai Müller ein, der mit einem idealen Querpass Okazaki findet. Der Japaner muss den Ball aus kurzer Distanz nur noch über die Linie drücken.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
11,19km


 
16:54
68.

Vor dem Mainzer Strafraum haben die Braunschweiger viel Platz, doch ein Zuspiel in die Spitze kommt nicht an.


 
16:53
66.

Mainz agiert nach wie vor aus einer soliden Abwehr heraus. Die Eintracht rennt sich immer wieder fest.


 
16:48
61.

Heinz Müller faustet einen angeschnittenen Freistoß von Elbdellaoui vorsichtshalber weit weg.


 
16:47
61.
Spielerwechsel: Oehrl für Bellarabi (Eintracht Braunschweig)

Torsten Lieberknecht stellt auf zwei Stürmer um.


BALLKONTAKTE
30
PASSQUOTE
93%
LAUFLEISTUNG
6,97km


 
16:45
59.
Spielerwechsel: Geis für S. Parker (1. FSV Mainz 05)

Thomas Tuchel stellt auf Defensive um. Mit Geis kommt ein defensiver Mittelfeldmann.


BALLKONTAKTE
20
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
7,14km


 
16:44
57.

Die Stürmer haben auf beiden seiten so gut wie keinen Raum. Ein Spiel ohne große Möglichkeiten ist die Folge. Auch Standards bleiben ungefährlich.


 
16:41
54.

Beide Teams beginnen den zweiten Durchgang eher zurückhaltend. Die Defensiv-Reihen haben zunächst alles unter Kontrolle.


 
16:36
49.

Kumbela haut sich gleich richtig rein und holt eine Ecke für die Eintracht heraus. Diese fängt Heinz Müller allerdings locker ab.


 
16:32
46.
Spielerwechsel: Bell für Svensson (1. FSV Mainz 05)

Der zuletzt verletzte Svensson soll offenbar geschont werden.


BALLKONTAKTE
46
PASSQUOTE
78%
LAUFLEISTUNG
4,56km


 
16:32
46.
Spielerwechsel: Kumbela für Ademi (Eintracht Braunschweig)

Torsten Lieberknecht wechselt seine Sturmspitze.


BALLKONTAKTE
12
PASSQUOTE
100%
LAUFLEISTUNG
5,10km


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Lange hatte der FSV Mainz Ball und Gegner im Griff, verpassten es aber bereits in einer frühen Phase für eine Vorentscheidung zu sorgen. Mit individellen Fehlern brachten die Hausherren kurz vor der Pause die Eintracht ins Spiel zurück und müssen zur Pause froh sein, den verdienten Vorsprung gehalten zu haben.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:15
45.

Parker und Okazaki versuchen mit einem Doppelpass die Braunschweiger Abwehr auszuhebeln, bleiben aber an Dogan hängen.


 
16:11
41.
Gelbe Karte: N. Müller (1. FSV Mainz 05)

Für ein taktisches Foul bekommt Nicolai Müller Gelb.


BALLKONTAKTE
41
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
12,11km


 
16:10
40.

Mainz verliert ein wenig die Linie. Noveski verliert den Ball im Aufbau an Bellarabi, der aber überhastet über das Tor schießt.


 
16:08
38.

Nach einem überflüssigen Ballverlust von Zimling im Mittelfeld startet die Eintracht den Konter. Der Ball kommt zu Bellarabi, der die Kugel aber aus aussichtsreicher Position an das Außennetz hämmert.


 
16:08
37.

Mit der kämpferischen Einstellung der Mainzer haben die Gäste Probleme. Immer wieder lassen sich die Braunschweiger die Kugel abjagen.


 
16:04
34.

Braunschweig erhöht noch einmal das Tempo und drängt auf den Ausgleich


 
16:01
31.

Eine Ecke erreicht Boland am zweiten Pfosten. Heinz Müller steht bei dem Kopfball des Braunschweigers allerdings goldrichtig und hält sicher.


 
15:57
27.

Parker legt auf der rechten Seite auf für Okazaki. An der rechten Strafraumecke zieht dieser ab, befördert den Ball aber am Tor vorbei.


 
15:56
26.

Perthel verliert im Aufbau den Ball an Pospech. Dieser flankt sofort und findet in der Mitte Okazaki. Nur um Zentimeter streicht der Kopfball des Japaners über die Latte.


 
15:53
23.

Mainz zieht sich nach Ballverlusten schnell zurück und macht es der Eintracht unglaublich schwer, im Mittelfeld ins Spiel zu finden.


 
15:51
20.

Mainz bleibt brandgefährlich: Soto legt auf für Park. Der Südkoreaner sieht Nicolai Müller und setzt ihn ein. Dieser trfft den Ball aber nicht richtig,


 
15:46
16.

Auch bei Standards ist die Eintracht noch ungefährlich. Ein Freistoß von Theuerauf wird von Heinz Müller locker abgefangen.


 
15:45
15.

Braunschweig muss sich erst vom Schock des frühen Rückstandes erholen. Nach vorne geht bei den Gästen zur Zeit wenig zusammen.


 
15:41
11.

Mainz versucht sofort nachzusetzen und setzt die Gäste weiter unter Druck.


 
1. FSV Mainz 05
1
:
0

Eintracht Braunschweig
15:38
8.
1:0 Okazaki (Rechtsschuss, Junior Diaz)

Junior Diaz spielt einen Traumpass in den Lauf von Okazaki. Dieser enteilt seinem Bewacher und lupft den Ball über Davari, der auch noch zu spät aus dem Tor kommt, in die Maschen.


BALLKONTAKTE
32
PASSQUOTE
71%
LAUFLEISTUNG
11,19km


 
15:36
6.

Auch Mainz meldet sich in der Offensive an, eine Flanke von Soto wird aber abgeblockt.


 
15:34
4.

Braunschweig übernimmt die Initiative kommt gegen die gut stehende Mainzer Abwehr aber nicht zum Zug.


 
15:32
2.

Beide Mannschaften gehen gleich von Beginn an zur Sache und nehmen den Kampf um das Mittelfeld auf.


 
15:31
1.

Los geht's in Mainz!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:28

Beide Mannschaften nehmen Aufstellung. Schiedsrichter Siebert bittet zur Platzwahl.


 
15:25

Tolle Stimmung erwartet die beiden Teams.


 
15:15

Bestes Fußballwetter erwartet beide Mannschaften in der gut gefülten Coface-Arena.


 
14:48

Zwei Wechsel gibt es auf Seiten der Eintracht. Nach dem 2:3 gegen Schalke nimmt Torsten Lieberknecht Henn und Washausen aus der Startelf und vertraut stattdessen auf Bicakcic und Theuerkauf.


 
14:48

Nach der 1:4-Niederlae bei den Bayern krempelt Thomas Tuchel die FSV-Startelf gehörig um: Im Tor beginnt Heinz Müller für Wetklo. Dazu werden Baumgartlinger, Bell, Geis und Choupo-Moting auf die Bank versetzt. An ihrer Stelle beginnen Park, Zimling, Soto und Okazaki.


 
14:45

Das Spiel steht unter der Leitung von Daniel Siebert aus Berlin.


 
14:45

Zum letzten Mal trafen sich beide Teams in der Saison 2002/03 im Rahmen der Zweiten Bundesliga. Beide Spiele gewann der FSV Mainz (3:1 und 4:1).


 
14:45

Nach einem Traumstart rutschte der FSV Mainz in der Tabelle zuletzt immer mehr ab.


 
14:45

Eintracht Braunschweig ziert nach dem 2:3 gegen den FC Schalke am vergangenen Wochenende nach wie vor das Tabellenende.


 
14:45

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesliga treffen Mainz und Braunschweig aufeinander. Damit ist dies die 843. Paarung in der Historie.


OPTA
Quelle Statistiken:
02.07.16
 
1 / 13

17:19, Coface-Arena
Gelbe Karte: (90. Min + 2)
Pospech
1. FSV Mainz 05
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   10 16 26
2   10 17 25
3   10 12 25
4 10 8 16
5 10 5 15
6 10 2 15
7 10 -4 14
8   10 6 13
9 10 2 13
10 10 -4 13
11 10 -6 13
12 10 1 12
13 10 -6 12
14 10 -5 10
15 10 -8 10
16   10 -8 7
17   10 -12 5
18   10 -16 4
MANNSCHAFTSDATEN
1. FSV Mainz 05
Aufstellung:
H. Müller (2,5) - 
Pospech (4)    
Svensson (3,5)    
Noveski (4)    
Junior Diaz (3) - 
Zimling (3,5)    
S. Parker (4,5)    
N. Müller (3,5)    
Soto (4) , 
J.-H. Park (3) - 
Okazaki (2)        

Einwechslungen:
46. Bell (3) für Svensson
59. Geis (2,5) für S. Parker
74. Choupo-Moting für Zimling
Trainer:
Eintracht Braunschweig
Aufstellung:
Davari (3,5) - 
Elabdellaoui (4) , 
Bicakcic (5) , 
Dogan (4)    
Reichel (5) - 
M. Caligiuri (4)    
Theuerkauf (4)    
Perthel (4) - 
Bellarabi (4)    
Boland (4)    
Ademi (5)    

Einwechslungen:
46. Kumbela (5) für Ademi
61. Oehrl für Bellarabi
81. Kruppke     für M. Caligiuri
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
26.10.2013 15:30 Uhr
Stadion:
Coface-Arena, Mainz
Zuschauer:
30657
Spielnote:  4,5
Fußball auf Sparflamme. Wenig Spielkultur, viele Fehler, große Langeweile nach der Pause.
Chancenverhältnis:
6:2
Eckenverhältnis:
0:8
Schiedsrichter:
 Daniel Siebert (Berlin)   Note 2,5
zog in einem Spiel ohne knifflige Szenen konsequent seine klare Linie durch. Vertretbar, im Duell Junior Diaz gegen Boland nicht auf Elfmeter zu entscheiden (88.).

Spieler des Spiels:
 Shinji Okazaki
Der Lichtblick: Lief und kämpfte für zwei, mit seinem Doppelpack der Matchwinner.