Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
FC Schalke 04

FC Schalke 04


EINTRACHT FRANKFURT
FC SCHALKE 04
15.
30.
45.




60.
75.
90.











       
Eintracht Frankfurt
1
:
0

FC Schalke 04
Schlusspfiff

 
17:19
90.+2

Barnetta zirkelt einen gefährlichen Eckball von links nach innen. Die Eintracht kann klären.


 
17:18
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.


 
17:17
90.

Nochmal Freistoß für die SGE rechts neben dem Strafraum. Dieser bringt aber nichts ein.


 
17:15
87.
Gelbe Karte: Höwedes (FC Schalke 04)

Höwedes trifft Djakpa mit der offenen Sohle und holt sich auch noch Gelb ab.


 
17:15
87.
Spielerwechsel: Lanig für Aigner (Eintracht Frankfurt)

Der baumlange Lanig kommt noch, um hohe Bälle abzuwehren. Dafür muss der emsige Aigner weichen.


 
17:14
86.

Schalke kann hier keine Durchschlagskraft entwickeln.


 
17:10
83.
Spielerwechsel: Lakic für Matmour (Eintracht Frankfurt)

Veh vollzieht einen Wechsel im Angriffszentrum. Lakic kommt für Matmour.


 
17:09
82.

Wieder brennt es nach einem Stendera-Freistoß lichterloh: Matmour steh völlig ungedeckt und zielt per Kopf nur knapp links am Pfosten vorbei.


 
17:09
81.

Den fälligen Freistoß tritt Stendera nach innen. Matmour kann das Spielgerät am Elfmeterpunkt aber nicht kontrollieren.


 
17:08
81.
Gelbe Karte: Kolasinac (FC Schalke 04)

Kolasinac begeht erst ein taktisches Foul gegen Aigner und beschwert sich danach händeringend. In der Summe macht das Gelb!


 
17:07
80.

Was geht noch in der Schlussphase? Wann packen die Knappen die Brechstange aus?


 
17:05
78.

Inui zieht von der Grundlinie nach innen und schießt. Hildebrand pariert mit einer Fußabwehr.


 
17:03
75.

S04 agiert in der Vorwärtsbewegung zu umständlich.


 
17:00
72.
Gelbe Karte: Höger (FC Schalke 04)

Höger liefert sich ein Wortgefecht mit Russ und sieht ebenfalls Gelb. Es ist seine Fünfte. Damit fehlt er nächste Woche Sonntag gegen den Hamburger SV.


 
17:00
72.
Gelbe Karte: Russ (Eintracht Frankfurt)

Russ begeht ein Foul im Mittelfeld und sieht danach Gelb wegen Meckerns.


 
16:59
72.
Spielerwechsel: Barnetta für Michel Bastos (FC Schalke 04)

Der engagierte aber glücklose Michel Bastos bekommt vorzeitigen Feierabend. Dafür kommt Barnetta.


 
16:58
71.

Bastos tritt den zentral platzierten 20-Meter-Freistoß in die Fünf-Mann-Mauer.


 
16:57
70.
Gelbe Karte: Rode (Eintracht Frankfurt)

Rode zieht Bastos an der Schulter zu Boden und sieht Gelb für dieses taktische Foul.


 
16:56
68.

Schalke wirkt ein wenig verzweifelt. Das von Nikolov gehütete Tor ist wie vernagelt.


 
16:52
65.

Immer wieder Nikolov! Erst lässt der Torwart einen Draxler-Schuss nach vorne abprallen und rettet dann mit einer sehenswerten Parade gegen Pukki.


 
16:52
64.
Spielerwechsel: J. Jones für Neustädter (FC Schalke 04)

Keller wechselt im defensiven Mittelfeld: Neustädter muss runter dafür kommt der gebürtige Frankfurter und Ex-Eintracht-Akteur Jones.


 
16:50
62.

Draxler steckt für Pukki in den Strafraum durch und bekommt den Ball vom Finnen postwendend zurück. Frei vor Nikolov bleibt erneut der Torwart Sieger.


 
16:48
61.

Inui flankt von der Grundlinie nach innen. Hildebrand packt sicher zu.


 
16:46
59.

Die Gelsenkirchener müssen sich ein wenig mehr einfallen lassen. Derzeit hat S04 kaum Raumgewinne.


 
16:43
56.

Inui zieht von links in die Mitte und hält von der Strafraumgrenze einfach mal drauf. Knapp links vorbei.


 
16:43
54.
Spielerwechsel: Djakpa für Oczipka (Eintracht Frankfurt)

Veh tauscht den Linksverteidiger: Djakpa ersetzt Oczipka.


 
16:41
54.

Immer wieder gibt es die Standard-Kombination mit Stendera und Russ. Erneut wird es nach einem Freistoß gefährlich, doch Schiedsrichter Perl sah ein Offensivfoul und pfiff ab.


 
16:38
51.

Auf der anderen Seite tankt sich Bastos in den Strafraum und spitzelt mit der Fußspitze genau auf Nikolov.


 
16:38
50.

Wieder tritt Stendera einen gefährlichen Freistoß nach innen. Russ köpft nur knapp drüber.


 
16:36
47.

... Schiedsricher Perl sah den Ball aber schon zuvor im Toraus. Eine Millimeterentscheidung.


 
16:34
47.

Schalke kombiniert gleich gut nach vorne. Draxler chippt den Ball an die Grundlinie, wo Bastos mit einer Sprungeinlage in die Mitte spielt. Nikolov lässt nach vorne abklatschen und Pukki schiebt ein ...


 
16:33
46.

Frankfurt kommt ohne personelle Wechsel aus den Katakomben. Der Ball rollt wieder.


 
16:33
46.
Spielerwechsel: Pukki für Marica (FC Schalke 04)

Keller reagiert mit einem Stürmerwechsel zur Pause: Marica bleibt in der Kabine. Für die zweiten 45 Minuten darf jetzt Pukki ran.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Halbzeit in Frankfurt! Nach zehn Minuten drehten beide Teams auf und erarbeiteten sich eine Vielzahl an Großchancen. Während Schalke einen Handelfmeter liegen ließ, schlug die Eintracht nach einem Standard eiskalt zu.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:15
45.+1

Jetzt kontert die Eintracht im eigenen Stadion. Aigner spielt auf Matmour, der im entscheidenden Moment jedoch einen Fehlpass spielt.


 
16:13
44.

Jetzt muss Schalke kommen. Die Knappen ließen beste Chancen - unter anderem einen Elfmeter - ungenutzt, offenbarten defensive Schwächen und sind jetzt nicht einmal unverdient in Rückstand.


 
Eintracht Frankfurt
1
:
0

FC Schalke 04
16:11
41.
1:0 Russ (Kopfball, Stendera)

Stendera tritt einen Freistoß von der linken Grundlinie gefährlich nach innen. Vier Meter vor dem Tor überspringt Russ Marica und köpft zum 1:0 ein. Auch Hildebrand macht keine gute Figur - der Torwart blieb auf der Linie kleben.


 
16:08
39.

Inui kommt aus 16 Metern zum Schuss und tunnelt Höwedes. Hildebrand sieht den Ball spät, taucht dann aber blitzschnell ab und lenkt das Spielgerät mit einer Hand gerade noch an die Latte. Eine Glanzparade!


 
16:08
38.

Die Hausherren strahlen immer wieder Gefahr durch Stendera-Standards aus. Dieses Mal geht Hildebrand nach einem Freistoß von rechts dazwischen.


 
16:06
37.

Schalke kontert: Bastos spielt auf Marica, der Zambrano mit einer Körpertäuschen stehen lässt und vor Nikolov auftaucht. Der Rumäne versucht den Tunnel, doch Nikolov macht die Beine zusammen und pariert.


 
16:05
36.

Nach einem Pressschlag fällt die Kugel vor den Strafraum. Inui kommt angesprintet, doch Hildebrand spielt aufmerksam mit und klärt.


 
16:04
35.

Hildebrand schnappt sich eine Celozzi-Flanke von rechts.


 
16:02
33.

Nach einer zehnminütigen Abtastphase sehen die 51.500 Zuschauer in Frankfurt jetzt ein unterhaltsames Duell um die internationalen Plätze. Das Einzige was fehlt, sind die Tore.


 
16:00
30.

Celozzi zieht aus der zweiten Reihe ab und prüft Hildebrand.


 
15:59
30.

Uchida und Inui liefern sich ein japanisches Eins-gegen-Eins-Duell. Am Ende setzt sich der Schalker durch und vereitelt so eine gute Chance.


 
15:57
28.

Matmour verlängert eine Celozzi-Flanke von rechts per Kopf auf den zweiten Pfosten. Dort steht Aigner, der einen Kopfball ans Außennetz wuchtet.


 
15:56
27.

Celozzi will aus 17 Metern abziehen, wird aber geblockt.


 
15:54
24.
Nikolov hält Handelfmeter von Michel Bastos (FC Schalke 04)

Bastos tritt selbst an und entscheidet sich für das rechte untere Eck. Das hat Nikolov geahnt, taucht ab und pariert!


 
15:53
23.
Handelfmeter für FC Schalke 04 (Aigner)

Bastos tritt den fälligen Freistoß kurz vor dem rechten Sechzehnereck und trifft Aigner, der den Ellbogen hochgerissen hatte am Arm. Schiedsrichter Perl entscheidet sofort auf Strafstoß.


 
15:52
22.
Gelbe Karte: Zambrano (Eintracht Frankfurt)

Kurz vor dem Strafraum stoppt Zambrano Raffael mit einer Grätsche. Dafür sieht der Innenverteidiger seine 10. Gelbe Karte und fehlt damit nächste Woche Sonntag beim Derby in Mainz.


 
15:51
22.

Erste näherte sich Schalke, jetzt Frankfurt dem Tor an.


 
15:49
19.

Riesenchance für die Hessen: Nach einer Flanke von links bekommen die Gelsenkirchener den Ball nicht weg. Stendera schnappt sich die Kugel an der Sechzehnerlinie, geht noch ein paar Schritte und zieht ab - Latte!


 
15:47
18.

Wieder zirkelt Stendera einen brandgefährlichen Freistoß in den Gefahrenbereich. Anderson kommt zum Kopfball und verfehlt den linken Winkel nur um Haaresbreite.


 
15:46
17.

Gute Freistoßposition für die Hausherren aus 30 Metern am rechten Flügel. Stendera schlägt das Leder auf den zweiten Pfosten, wo Russ in die Mitte köpft. Dort ist aber kein Abnehmer.


 
15:43
14.

Inui bricht bis zur Grundlinie durch und legt quer in den Strafraum. Kolasinac klärt in höchster Not.


 
15:42
12.

Gleich nochmal die Gäste: Frankfurt bekommt am eigenen Sechzehner den Ball nicht weg. So kommt Draxler zum Schuss - knapp links vorbei!


 
15:41
11.

Nach einem langen Ball begeht Oczipka einen Stellungfehler. So kann Bastos das Spielgerät im Strafraum annehmen und zieht sofort ab. Nikolov rettet mit einem Reflex.


 
15:39
10.

Bastos tunnelt Oczipka am rechten Sechzehnereck. Der Pass kommt in der Lauf von Raffael, der das Zuspiel sechs Meter vor dem Tor aber nicht verwerten kann.


 
15:38
9.

Ein Uchida-Einwurf von rechts wird in Richtung Tor abgefälscht. Nikolov schnappt sich die Kugel.


 
15:36
7.

Ein wirklicher Spielfluss kommt hier noch nicht zu Stande.


 
15:34
5.

Raffael zirkelt einen Freistoß vom linken Flügel auf den Elfmeterpunkt, wo die Eintracht klären kann.


 
15:33
4.

Die Partie ist noch recht zerfahren mit vielen Fouls im Mittelfeld.


 
15:32
3.

Marica wird mit einem Steilpass an die Grundlinie geschickt. Torwart Nikolov ist aber zur Stelle und einen Tick eher am Ball.


 
15:31
2.

Beide Teams tasten sich im Mittelfeld ab.


 
15:30
1.

Los geht's! Schiedsrichter Günter Perl aus Pullach hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:28

Die Mannschaften betreten den Rasen. Die Eintracht läuft in rot-schwarz-längsgestreiften Trikots mit schwarzen Hosen und Stutzen auf. Schalke spielt ganz in Weiß.


 
15:15

Das Hinspiel endete 1:1. Huntelaar (11.) und Aigner (13.) sorgten für die Tore.


 
14:55

SGE-Trainer Armin Veh muss seine Startelf dagegen zwangsläufig umbauen: Kapitän Schwegler (Leiste), Jung (Gelbsperre) und Meier (Bänderdehnung) fallen aus. Dafür spielen Celozzi, Russ und Stendera. Im Sturm darf Matmour für Lakic ran.


 
14:50

Gelsenkirchens Trainer Jens Keller stellt heute aber Marica in die Sturmspitze. Veränderungen im Vergleich zum 2:2 gegen Leverkusen gibt es nur im defensiven Mittelfeld: Neustädter spielt für Moritz.


 
14:45

Die Stürmerfrage stellt sich im Übrigen auch bei Gegner S04: Hier heißt es Marica oder Pukki. "Ich habe so viel Selbstvertrauen wie noch nie in meiner Schalker Zeit. Jetzt hoffe ich, von Anfang an zu spielen", so der Finne.


 
14:40

So stellt sich bei den Hessen heute die Frage nach der Wahl des Stoßstürmers. Lakic enttäuschte zuletzt, dafür durfte Occean im Training das gelbe Leibchen für die erste Elf tragen.


 
14:38

Vor allem im Angriff besteht Verbesserungsbedarf: Nur in zwei der letzten neun Spiele haben die Frankfurt in das gegnerische Tor getroffen und dabei nur eines dieser Partien auch gewonnen.


 
14:35

Nach einer bärenstarken Hinrunde (4.) ist die Eintracht in der Rückrunde (14.) in einem Form- und Stimmungstief. "Man merkt, dass man einige Spiele in den Knochen hat", erklärt Mittelfeldmann Rode.


 
14:30

Eintracht Frankfurt (7.) gegen den FC Schalke 04 (4.) ist ein direktes Duell um die internationalen Startplätze. Beide Mannschaften trennen nur vier Punkte.


28.06.16
 
1 / 15

17:15, Commerzbank-Arena
Gelbe Karte: (87. Min)
Höwedes
FC Schalke 04
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   30 75 81
2   30 39 61
3   30 20 53
4   30 4 46
5   30 4 45
6   30 1 45
7   30 -2 44
8   30 -10 44
9   30 0 39
10 30 -14 39
11 30 -4 38
12 30 -7 38
13   30 -7 37
14   30 -14 32
15   30 -11 30
16   30 -18 27
17   30 -24 24
18   30 -32 18
MANNSCHAFTSDATEN
Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Nikolov (1) - 
Celozzi (3,5) , 
Zambrano (3,5)    
Anderson (3) , 
Oczipka (4)    
Rode (2,5)        
Russ (2,5)        
Aigner (4)    
Stendera (2) , 
Inui (3,5) - 
Matmour (4)    

Einwechslungen:
54. Djakpa (3) für Oczipka
83. Lakic für Matmour
87. Lanig für Aigner
Trainer:
FC Schalke 04
Aufstellung:
Hildebrand (2,5) - 
Uchida (3,5) , 
Höwedes (4)        
J. Matip (4) , 
Kolasinac (3)    
Höger (4)    
Neustädter (4)    
Michel Bastos (4,5)    
Raffael (5) , 
Draxler (3) - 
Marica (5)    

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
20.04.2013 15:30 Uhr
Stadion:
Commerzbank-Arena, Frankfurt
Zuschauer:
51500 (ausverkauft)
Spielnote:  2,5
ein offener Schlagabtausch, Spannung bis zum Schluss.
Chancenverhältnis:
8:8
Eckenverhältnis:
0:4
Schiedsrichter:
 Günter Perl (Pullach)   Note 5
zwei spielentscheidende Fehler, der Freistoß vor dem 1:0 war keiner, das 1:1 (47.) abzuerkennen war ebenfalls falsch, der Ball hatte die Torauslinie beim Zuspiel nicht überschritten.

Spieler des Spiels:
 Oka Nikolov
Hielt einen Elfmeter und mit Glanztaten in Serie den Sieg fest.