Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
EINTRACHT FRANKFURT
BAYERN MÜNCHEN
15.
30.
45.




60.
75.
90.








- Anzeige -
       
Eintracht Frankfurt
0
:
1

Bayern München
17:28

Der FC Bayern ist damit so früh wie nie zuvor ein Team in der Bundesliga-Historie Meister.


 
Schlusspfiff

 
17:18
90.+1

Die dreiminütige Nachspielzeit läuft. Der FCB kann die Eintracht im Moment wieder ein wenig auf Distanz halten.


 
17:17
89.

Pizarro kommt rechts im Strafraum zum Abschluss, der - noch leicht abgefälscht - aber links am Tor vorbei geht.


 
17:16
88.

Die Hessen arbeiten sich bis in den Strafraum, wo Lakic per Aufsetzer zum Abschluss kommt, den Ball aber nicht richtig trifft, der so links ins Toraus trudelt.


 
17:13
85.
Gelbe Karte: Javi Martinez (Bayern München)

Nach Halten im Mittelfeld.


 
17:11
83.

Nach der Ecke verpasst Aigner im Gewühl nur knapp. Es geht mit Eckball von rechts weiter, nach dem Inui vom Strafraumrand zum Schuss kommt, der aber ans Außennetz geht. Die Eintracht kommt plötzlich mit Macht!


 
17:09
82.

Wieder ist rechts viel Platz für die Hessen. Nach harter Hereingabe von Aigner reklamieren die Frankfurter Handspiel, nachdem Dante der Ball an die Hand gesprungen war. Es geht aber mit Eckball weiter.


 
17:07
79.

Und da war sie, die Riesengelegenheit für die Eintracht! Aigner wird rechts geschickt und passt perfekt zu Lakic, der links aus etwa sieben Metern völlig frei zum Abschluss kommt. Doch Neuer rettet mit dem rechten Arm per Glanzparade!


 
17:06
78.

Nach Flanke von der linken Seite kommt Pizarro im Duell mit Landsmann Zambrano zum Kopfball, der jedoch im hohen Bogen in Nikolovs Armen landet.


 
17:04
76.

Gelingt der Eintracht noch ein Comeback? Trotz des nur knappen Vorsprungs macht es nicht den Anschein, denn Frankfurt wartet noch immer auf eine richtig hochkarätige Torchance.


 
17:03
75.
Spielerwechsel: Lakic für Matmour (Eintracht Frankfurt)

 
17:02
75.
Spielerwechsel: Pizarro für Gomez (Bayern München)

 
16:59
71.
Spielerwechsel: Stendera für Russ (Eintracht Frankfurt)

Der 17-jährige Offensivmann Stendera feiert sein Bundesliga-Debüt.


 
16:57
69.

Inui hat auf der linken Seite ein wenig zu viel Platz zieht nach innen und schließt dann mit rechts ab. Neuer ist aber rechtzeitig im kurzen Eck und hält sicher.


 
16:55
67.

Shaqiri kommt am Strafraumrand an den Ball und tritt kurz an, anstatt für Schweinsteiger liegen zu lassen. Der Linksschuss des Schweizers aus etwa 19 Metern segelt dann knapp links am Tor vorbei.


 
16:52
65.
Gelbe Karte: Luiz Gustavo (Bayern München)

Der Brasilianer bringt Aigner im vollen Lauf auf der rechten Seite zu Fall. Damit fehlt der Defensivmann in einer Woche im Derby gegen Nürnberg (5. Gelbe Karte).


 
16:52
64.

Dortmund führt mittlerweile wieder gegen Augsburg.


 
16:51
63.
Spielerwechsel: Ribery für Robben (Bayern München)

 
16:51
63.
Spielerwechsel: Luiz Gustavo für T. Müller (Bayern München)

 
16:48
61.

Die Münchner versuchen sich an einer neuen Taktik. Um mehr Räume zu schaffen, schiebt sich der FCB den Ball vor dem eigenen Strafraum zu, bis die Frankfurter angreifen.


 
16:45
57.

Die Hessen mal offensiver. Russ legt vor dem Sechzehner zu Rode quer, der Richtung rechtes oberes Toreck schlenzt, aber um etwa eineinhalb Meter verzieht.


 
16:43
55.

Auch wenn der BVB mittlerweile ausgeglichen hat: München steht nun endgültig unmittelbar vor der 23. Meisterschaft.


 
Eintracht Frankfurt
0
:
1

Bayern München
16:41
52.
0:1 Schweinsteiger (Rechtsschuss, Lahm)

Traumtor für den FC Bayern! Robben nimmt auf der rechten Seite Lahm mit, der in den Fünfmeterraum flankt. Dort steht Schweinsteiger allein und vollendet perfekt mit der Hacke ins kurze Eck!

- Anzeige -

 
16:39
52.

Gomez arbeitet sich halbrechts im Strafraum durch, bis ihn Oczipka mit viel Körpereinsatz vom Ball trennt. Robben kommt zu Abschluss, aber Jung wehrt vor dem leeren Tor zum Eckball ab.


 
16:38
50.

Mit einer Eckballvariante von links wird Robben rechts am Strafraumrand ins Spiel gebracht. Dessen nicht voll getroffene Volleyabnahme geht aber weit vorbei.


 
16:35
48.

... Alaba schlenzt den Ball über die Mauer, aber auch deutlich über das Tor.


 
16:35
47.

Freistoß für den FC Bayern etwa 30 Meter vor dem Tor ...


 
16:34
46.

Augustincic geht von einer Verlängerung um ein Jahr bis 2015 aus. Jung, der noch Vertrag bis 2014 hatte - allerdings mit Ausstiegsklausel im Sommer für 2,5 Millionen Euro - bleibt der Eintracht somit vorerst erhalten.


 
16:34
46.

In der Pause wurden neue Details zur Vertragsverlängerung von Jung bekannt: Laut dessen Berater Alen Augustincic hat sich der Abwehrspieler "entschieden zu bleiben". Über die Vertragsdauer soll in der kommenden Woche gesprochen werden.


 
16:33
46.

Der zweite Abschnitt läuft - noch ohne (weitere) personelle Wechsel.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
16:16

Auch wenn München bislang spielerisch nicht brilliert - das Remis ist aus Frankfurter Sicht dennoch ein wenig schmeichelhaft. Denn Alaba per Elfmeter und Shaqiri, der den Innenpfosten traf, hatten exzellente Chancen zur Führung.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:13
44.

Im Parallelspiel in Dortmund hat der FC Augsburg ausgeglichen und ist kurz darauf sogar in Führung gegangen. Damit wäre der FCB unabhängig des Ergebnisses in Frankfurt Meister.


 
16:12
41.

Unverändertes Bild in Frankfurt: Die Heynckes-Elf drückt, die Hessen verteidigen mit Glück und Geschick.


 
16:08
37.

Robben probiert es rechts im Strafraum mit viel Risiko per Volleyabnahme nach einer Flanke von links. Diese gerät allerdings zur Kerze.


 
16:06
36.

Lahm flankt von der rechten Seite butterweich an den langen Pfosten, wo aber Jung zum Eckball klärt. Nach diesem schlenzt Schweinsteiger maßgenau von links an den rechten Pfosten. Nikolov wehrt aber gerade noch vor Gomez ab.


 
16:05
34.
Gelbe Karte: Aigner (Eintracht Frankfurt)

Der gebürtige Münchner hält gegen Boateng im Mittelfeld rustikal den Fuß drüber.


 
16:03
33.

Nach der vergebenen Großchance vom Elfmeterpunkt verliefen die letzten Minuten ruhiger. Auch die Eintracht wagt sich nun ab und an geschlossen über die Mittellinie.


 
16:00
30.
Spielerwechsel: Celozzi für Lanig (Eintracht Frankfurt)

Lanig muss das Spielfeld vorzeitig verlassen und ist offensichtlich unzufrieden. Eine Verletzung lag offenbar nicht vor.


 
15:59
28.

Inui wird beinahe allein Richtung Neuer steilgeschickt, doch Boateng klärt gekonnt per Grätsche. Der Japaner wäre allerdings ohnehin im Abseits gestanden.


 
15:58
27.
Foulelfmeter verschossen - Alaba, Pfosten (Bayern München)

Alaba tritt an und zielt wuchtig auf das rechte untere Toreck. Vom Außenpfosten prallt der Ball ins Toraus! Nikolov hatte die Ecke erahnt.


 
15:57
26.
Foulelfmeter für Bayern München (Russ an T. Müller)

Russ schiebt gegen Müller rechts im Strafraum und trifft diesen auch von hinten in die Beine. Nach Rücksprache mit dem Assistenten entscheidet Florian Meyer auf Strafstoß.


 
15:54
23.

Nach Doppelpass mit Gomez klären zwei Frankfurter im Strafraum im Verbund gegen Shaqiri. Jung ist es schließlich, der den Ball zur Ecke wegspitzelt.


 
15:51
20.

Müller flankt von links mit rechts zu Robben an den Fünfmeterraum, dem aber dort die schwierige Abnahme mit dem linken Fuß misslingt.


 
15:49
18.

Die Eintracht erwartet den Rekordmeister ab der Mittellinie und macht die Räume eng.


 
15:46
15.

Shaqiri versucht es erneut aus der Distanz, aber Nikolov kann den Ball ohne Mühe festhalten.


 
15:45
14.

Russ schlägt einen langen Ball von rechts nach links in den Strafraum, wo Matmour von Boateng alleingelassen wird, aber die Volleyabnahme nicht richtig kontrollieren kann. Der Ball fliegt ins Toraus.


 
15:44
13.

Bislang läuft beim FCB viel über die rechte Seite und Robben. Eine noch abgefälschte Hereingabe des Niederländers landet aber in den Armen von Nikolov.


 
15:41
10.

Nach Kombination über die rechte Seite und verunglückter Abwehr von Anderson hat Shaqiri vor dem Strafraum Platz zum Abschluss. Der Flachschuss des Schweizers prallt vom rechten Innenpfosten zurück ins Spielfeld!


 
15:39
8.

Nach Balleroberung von Lanig geht es schnell. Inui dringt über links in den Strafraum ein, kommt aber im Zweikampf nicht an Schweinsteiger vorbei, der schließlich zum Eckball klärt.


 
15:37
7.

Inui will es am Strafraumrand aus der Distanz versuchen, wird aber schon im Ansatz abgeblockt.


 
15:37
6.

Die Münchner machen Druck. Robben verzieht aber aus spitzem Winkel rechts im Strafraum deutlich.


 
15:35
4.

Robben dringt nach Hackentrick von Müller rechts in den Strafraumraum ein und legt nach innen. Doch die Eintracht-Abwehr klärt zum Eckball, der nichts einbringt.


 
15:34
3.

Die Frankfurter beginnen aggressiv. Nikolov faustet den Ball nach einer Freistoßflanke von Robben mühelos aus der Gefahrenzone.


 
15:33
2.

Schweinsteiger bleibt kurz liegen, nachdem Aigner dem Nationalspieler an der Mittellinie in die Hacken tritt.


 
15:31
1.

Der Ball in Frankfurt rollt. Wird es das Meisterstück des FC Bayern?


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
15:29

Beide Mannschaften betreten den Rasen und nehmen Aufstellung.


 
15:25

Freude bei den Eintracht-Fans vor dem Spiel: Denn der Klub gab vor einigen Minuten die Vertragsverlängerung mit Rechtsverteidiger Jung bekannt.


 
15:22

Auf beiden Seiten droht drei Akteuren eine Gelb-Sperre: Jung, Inui (jeweils 4) und Zambrano (9) auf Frankfurter Seite, Dante, Schweinsteiger und Luiz Gustavo (4) auf Münchner.


 
15:22

Die Partie wird geleitet vom erfahrenen Bundesliga-Schiedsrichter Florian Meyer.


 
15:06

Bei den Münchner scheint derzeit in allen Bereichen alles rosarot: "Die Marke FC Bayern strahlt wie niemals zuvor in der Geschichte. Ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann es uns jemals besser gegangen ist", so Uli Hoeneß.


 
15:03

"Ich habe die Bayern noch nie so stark gesehen. Eine kleine Chance hat man immer. Aber im Normalfall werden wir nicht gewinnen, sondern verlieren", sagte Veh. Auch, weil man "Schwegler, Meier und auch Kevin Trapp nicht ersetzen" könne.


 
14:58

Allerdings kommt der FC Bayern mit einer weiteren historischen Bilanz in die Mainmetropole. Noch nie zuvor gewann ein Team wie die Münchner in dieser Saison alle zehn Rückrundenspiele bis zum 28. Spieltag.


 
14:56

Favoritenstellung hin oder her - Frankfurt war für den FCB in der Vergangenheit alles andere als ein gutes Pflaster, denn nirgendwo ist die Bilanz der Münchner in der Fremde schlechter: 9 Siege, 18 Niederlagen, 14 Remis.


 
14:54

Auch Pizarro, vierfacher Torschütze und zweimaliger Vorbereiter gegen den HSV (9:2), sitzt zunächst auf der Bank.


 
14:52

In der Offensive fehlt Kroos (Muskelbündelriss) wohl bis Saisonende. Ribery und Mandzukic (nicht im Kader) werden geschont. Daher beginnen Robben, Shaqiri und Gomez.


 
14:50

Jupp Heynckes rotiert nach dem 2:0 gegen Juventus Turin in der Champions League auf fünf Positionen. In der Innenverteidigung startet Boateng für van Buyten. Der gegen die Italiener Gelb-gesperrte Javi Martinez ersetzt Luiz Gustavo.


 
14:47

Zudem kommt im Angriff Matmour an Stelle von Lakic von Anfang an zum Einsatz.


 
14:45

Armin Veh muss bei der Eintracht auf zwei Schlüsselspieler verzichten: Kapitän Schwegler (Steißbeinentzündung) und Offensivmann Meier (Oberschenkelprobleme) fallen aus und werden durch Russ sowie Lanig ersetzt.


 
14:41

Sollte Dortmund allerdings zeitgleich nicht zu Hause gegen Augsburg gewinnen, wären die Münchner unabhängig des eigenen Spielausgangs bei der Eintracht ebenfalls schon durch.


 
14:39

Mit einem Sieg kann der FC Bayern heute die schnellste Meisterschaft der Bundesliga-Geschichte erreichen. Denn noch keine Mannschaft stand bereits nach dem 28. Spieltag als Titelträger fest.


17.09.14
 
- Anzeige -
1 / 12

17:13, Commerzbank-Arena
Gelbe Karte: (85.min)
Javi Martinez
Bayern München
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   28 66 75
2   28 32 55
3   28 15 49
4   28 5 45
5 28 3 42
6 28 2 42
7 28 -1 41
8 28 3 39
9 28 3 38
10 28 -2 38
11 28 -12 38
12   28 -10 33
13   28 -17 33
14   28 -11 31
15   28 -10 29
16   28 -19 24
17   28 -19 23
18   28 -28 15
MANNSCHAFTSDATEN
Eintracht Frankfurt
Aufstellung:
Nikolov (2,5) - 
S. Jung (3)    
Zambrano (3,5) , 
Anderson (3,5) , 
Oczipka (4) - 
Russ (4,5)    
Rode (3,5) - 
Aigner (3,5)    
Lanig    
Inui (3) - 
Matmour (4,5)    

Einwechslungen:
30. Celozzi (4) für Lanig
71. Stendera für Russ
75. Lakic für Matmour
Trainer:
Bayern München
Aufstellung:
Neuer (1,5) - 
Lahm (2)    
J. Boateng (3) , 
Dante (3) , 
Alaba (4) - 
Javi Martinez (3,5)    
Schweinsteiger (1,5)    
Robben (3)    
T. Müller (3,5)    
Shaqiri (3) - 
Gomez (4,5)    

Einwechslungen:
63. Luiz Gustavo     für T. Müller
63. Ribery für Robben
75. Pizarro für Gomez
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
06.04.2013 15:30 Uhr
Stadion:
Commerzbank-Arena, Frankfurt
Zuschauer:
51500 (ausverkauft)
Spielnote:  3,5
Torraumszenen waren lange Zeit Mangelware, die spannende Schlussphase entschädigte für den Leerlauf zuvor.
Chancenverhältnis:
4:4
Eckenverhältnis:
7:9
Schiedsrichter:
 Florian Meyer (Burgdorf)   Note 5
unterschiedliche, teilweise kleinliche Zweikampfbewertung. Richtig war der Elfmeterpfiff beim Einsteigen von Russ gegen Müller (27.), falsch war, beim Handspiel von Dante (82.) weiterspielen zu lassen.

Spieler des Spiels:
 Bastian Schweinsteiger
Ein Traumtor per Hacke und enorme Präsenz auf dem Platz.

- Anzeige -