Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hannover 96

 - 

Hamburger SV

 
Hannover 96

5:1 (3:1)

Hamburger SV
Seite versenden

Hannover 96
Hamburger SV
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 15:30, 23. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: AWD-Arena, Hannover
Hannover 96   Hamburger SV
7 Platz 6
33 Punkte 34
1,43 Punkte/Spiel 1,48
46:42 Tore 28:32
2,00:1,83 Tore/Spiel 1,22:1,39
BILANZ
17 Siege 21
15 Unentschieden 15
21 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Korkut:
Seit Dienstag mischt Salif Sané wieder bei den Profis von Hannover 96 mit. Die verbleibende Zeit bis zur Winterpause wird zur Chance für den 24-jährigen Problem-Profi, das neue Vertrauen des Klubs zurückzugeben - mit allen Rechten und Pflichten. ... [weiter]
 
Prib:
Nach Tagen, in denen Fußball selbst für ihn zur Nebensache geworden waren, kehrte Edgar Prib in Hannover zurück zur Mannschaft. Wie jüngst schon nach seiner Verletzungspause stellte er sich beim 1:3 gegen Leverkusen professionell der Aufgabe. Die bisherige Saison hielt bereits einige harte Prüfungen für Edgar Prib bereit. Ein Trauerfall im privaten Umfeld des Spielers ließ den Fußball zur Nebensache machen. ... [weiter]
 
Gülselams Premierentor macht nicht glücklich
Für Galatasaray Istanbul spielte er bereits in der Champions League, sechsmal lief er außerdem für die türkische Nationalmannschaft auf. Das Warten auf sein erstes Bundesliga-Tor aber hatte erst am Samstag ein Ende. Freuen konnte sich Hannovers Ceyhun Gülselam trotzdem nicht wirklich. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Djourou:
Gewinnt der Hamburger SV in dieser Saison, dann gewinnt er zu Null. Auch weil sich die Innenverteidigung stabilisiert hat, wähnen sich die Hanseaten im Aufwind - der Sieg im Nordderby soll nur der Anfang gewesen sein. Das Restprogramm bis zum Winter ist in der Tat vielversprechend. Jetzt soll gelingen, was seit April 2013 nicht mehr geklappt hat. ... [weiter]
 
Zinnbauers Träume machen sich bezahlt
Manchmal hilft es, aus Träumen die richtigen Schlüsse zu ziehen. So bei Hamburgs Coach Joe Zinnbauer, der nach der Nacht(un)ruhe von Samstag auf Sonntag seine ursprünglich geplante Startelf gegen Werder Bremen noch einmal umstellte und nur einen Youngster brachte. Mit Erfolg. Debütant Mohamed Gouaida machte seine Sache gut, der eingewechselte Asthon-Phillip Götz bereitete das Führungstor vor. Und sorgte so maßgeblich dafür, dass Zinnbauer seinen Schlaf nachholen konnte. ... [weiter]
 
Van der Vaart als Sechser?
Joe Zinnbauer betont gern und häufig, dass die Vergabe der vermeintlichen Startelf-Leibchen beim Trainingssiel nur bedingte Aussagekraft hat über seine tatsächliche Nominierung für die Anfangsformation. "Da kann sich immer noch was ändern", sagt Hamburgs Trainer. Den einen oder anderen Rückschluss auf Sonntag aber ließ das Freitagstraining doch zu. Gleich zwei U 23-Talente haben zumindest Chancen auf einen Einsatz im Derby gegen Werder. Oder nutzte der Coach den dichten Hamburger Nebel zur Verschleierungstaktik? ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 55 60
 
2 23 24 43
 
3 23 13 42
 
4 23 4 38
 
5 23 7 35
 
6 23 -4 34
 
7 23 4 33
 
8 23 3 33
 
9 23 -1 33
 
10 23 -2 31
 
11 23 -15 29
 
12 23 -8 28
 
13 23 -3 27
 
14 23 -7 27
 
15 23 -10 27
 
16 23 -16 18
 
17 23 -21 16
 
18 23 -23 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -