Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC FREIBURG
FORTUNA DÜSSELDORF
15.
30.
45.
60.
75.
90.











- Anzeige -
       
SC Freiburg
1
:
0

Fortuna Düsseldorf
Schlusspfiff

 
19:20
90.+3

Und gleich noch eine Riesenchance hinterher: Kruse trifft nur den linken Pfosten.


 
19:18
90.+2

Der SC kontert mit Ginter. Giefers Hand zuckt beim Schuss des frei vor ihm auftauchenden Jokers raus und die Kugel fliegt aufs Tordach.


 
19:17
90.+1
Gelbe Karte: Bodzek (Fortuna Düsseldorf)

 
19:16
90.

Kaum drin, schon hat er die Schusschance: Baumann steht bei Schahins Schrägschuss aus elf Metern richtig.


 
19:15
89.
Spielerwechsel: Schahin für Malezas (Fortuna Düsseldorf)
- Anzeige -

 
SC Freiburg
1
:
0

Fortuna Düsseldorf
19:14
87.
1:0 Krmas (Kopfball, M. Kruse)

Die späte Entscheidung? Kruse bringt die Ecke, Giefer verliert das Luftduell gegen Krmas, der aus fünf Metern einköpft.

- Anzeige -

 
19:12
86.

Freistoß von Bellinghausen: Baumann kommt raus und greift sicher zu.


 
19:09
83.
Spielerwechsel: Bellinghausen für R. Kruse (Fortuna Düsseldorf)
- Anzeige -

 
19:08
81.

... mit Kruse, der Lambertz halbrechts freispielt. Der Kapitän steht frei vor Baumann, bringt den Ball aber aus neun Metern nicht am Keeper vorbei.


 
19:07
80.

Noch zehn Minuten. Geht hier noch was? Düsseldorf kontert ...


 
19:03
77.
Spielerwechsel: Ginter für Flum (SC Freiburg)
- Anzeige -

 
19:01
75.

Konter der Düsseldorfer, und wie: Reisinger und Kruse spielen Fink frei, der aber von halbrechts aus 15 Metern verzieht. Glück für den SCF.


 
19:00
73.

Lambertz ist wieder dabei. Vor allem in seinem Terrain, dem Mittelfeld, spielt sich das Geschehen derzeit vornehmlich ab.


 
18:56
69.

Lambertz hat sich verletzt, liegt am Boden und wird behandelt. Scheint ein Pferdekuss am Oberschenkel zu sein.


 
18:52
66.
Spielerwechsel: D. Caligiuri für Schmid (SC Freiburg)
- Anzeige -

 
18:51
65.

Die Breisgauer tun sich immer schwerer, um hinter die Abwehrreihen der Fortuna zu kommen. Die wird immer mutiger: Tesche feuert aus der Distanz. Links vorbei.


 
18:51
65.
Spielerwechsel: O. Fink für Ilsö (Fortuna Düsseldorf)
- Anzeige -

 
18:47
61.

Sorg jagt die Kugel nach Rosenthals Querpass klar rechts vorbei.


 
18:45
58.

Die Gäste werden frecher. Reisinger schießt von halbrechts aus 18 Metern ans Außennetz.


 
18:43
57.

Das Duell gewinnt an Intensität. Die Kontrahenten beharken sich in teilweise harten Zweikämpfen.


 
18:42
55.
Gelbe Karte: Lambertz (Fortuna Düsseldorf)

5. Gelbe für den Kapitän, ein Spiel Pause.


 
18:42
55.

Das war knapp: Latka nickt eine Freistoßflanke von Tesche knapp links vorbei.


 
18:41
54.
Gelbe Karte: Schuster (SC Freiburg)

 
18:39
52.

Makiadi köpft Kruses Freistoßflanke über den Balken.


 
18:38
51.
Gelbe Karte: Balogun (Fortuna Düsseldorf)

Erste Gelbe: Balogun geht gegen Kruse zu robust zu Werke.


 
18:36
49.

Kruse läuft rechts an und kommt zur Flanke. Krmas klärt ins Seitenaus.


 
18:34
47.

Erste Aktion von Günther, der nach flüssiger Stafette von halblinks links vorbeischießt.


 
18:32
46.
Spielerwechsel: C. Günter für Hedenstad (SC Freiburg)

Günther ersetzt Hedenstad und tauscht mit Sorg die Abwehrseite.

- Anzeige -

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
18:16

Freiburg ist das bessere Team, nutzt aber gegen defensive und auf Konter lauernde Düsseldorfer ihre Chancen nicht.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
18:13
43.

Tesche schickt Kruse auf die Reise. Abseits, knappes Ding.


 
18:11
41.

Rosenthal blockt Malezas' Befreiungsschlag und geht halbrechts Richtung Strafraum. Nach Pass aus Flum scheitert der am gut parierenden Giefer, und Makiadi drischt den Nachschuss von halblinks aus sechs Metern links vorbei.


 
18:07
37.

Kaum Entlastung für die Meier-Schützlinge. Jetzt aber: Latka erwischt Baloguns weite Flanke per Kopf, Baumann verfolgt den Flug des Balls einen Meter über die Querstange.


 
18:02
32.

Auf der Gegenseite prüft Reisinger aus spitzem Winkel SC-Keeper Baumann.


 
18:00
31.

Da ist sie, die Riesenchance zum 1:0: Flum ist nach Rosenthals Pass im Zentrum vollkommen frei und hat alle Optionen. Er entscheidet sich zum schlechten Pass nach halbrechts auf Makiadi, der nicht ankommt.


 
18:00
30.

Makiadi fasst sich ein Herz aus weiter Ferne, doch sein Schuss aus 30 Metern rauscht in den Nachthimmel.


 
17:59
29.

Die Streich-Elf rackert und müht sich, gegen die kompakte Defensive des Aufsteigers aber ist es schwer, eine Lücke zu finden.


 
17:54
24.

Rosenthal dreht sich am Strafraum blitzschnell und zieht durch die Beine von Latka ab. Einen Meter links am Tor vorbei.


 
17:52
22.

Hedenstad zieht von halbrechts aus 22 Metern ab. Klar links vorbei.


 
17:49
19.

Nach Maikiadis Ballverlust spielt Tesche in den Lauf von Ilsö, doch der zieht im Eins-gegen-eins mit Diagne den Kürzeren.


 
17:47
17.

Kruse hat links zu viel Platz, den er zu einem genauen Pass auf Schmid nutzt. Im Zentrum nimmt der Mittelfeldmann den Ball klasse an und zielt aufs rechte Eck. Vom Pfosten klatscht das Leder ins Toraus.


 
17:46
16.

Krmas stoppt Tesches Sololauf an der Strafraumgrenze.


 
17:43
14.

Schmid schickt Kruse links in den Strafraum, doch dem verspringt die Kugel. Abstoß.


 
17:41
11.

Das Passspiel der Freiburger ist verbesserungswürdig. Makiadi spielt im Mittelfeld in den Rücken von Kruse, und schon ist der Ball wieder weg.


 
17:38
8.

Konter der Gäste. Ilsö spielt rechts Lambertz frei, dessen Flanke saust aber ins Leere.


 
17:35
6.

Malezas schlägt die Hereingabe von Kruse aus dem Strafraum.


 
17:35
5.

Der SC setzt sich erstmals in der gegnerischen Hälfte fest. Ecke.


 
17:33
3.

Freiburgs Kruse wird beim Schuss aus 20 Metern abgeblockt.


 
17:32
2.

Ilsö sucht Kruse, doch Baumann kommt aus dem Tor und krallt sich den Ball.


 
17:30
1.

Düsseldorf stößt an, der Ball rollt!


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:28

Die Spieler kommen soeben auf den Platz - gleich startet die Partie.


 
17:19

Kruse gegen Kruse: Es ist das Duell der beiden Topscorer ihres Teams. Dabei hat Freiburgs Max (5 Tore/5 Assists) die Nase knapp vorn vor Düsseldorfs Robbie (4/5).


 
17:15

Die Breisgauer haben bislang 15 Punkte zu Hause geholt (4/3/3), während die Rheinländer in der Fremde 8 Zähler auf die Habenseite geschaufelt haben (2/2/5).


 
17:10

Fortuna-Coach Norbert Meier vertraut exakt der Startelf, die zuletzt den 3:1-Sieg gegen Stuttgart eingefahren hat.


 
16:59

Freiburgs Trainer Christian Streich tauscht im Vergleich zur 1:2-Niederlage in Hoffenheim einmal Personal aus: Makiadi kommt für Caligiuri zum Zug.


 
16:50

Riecht es nach einer Nullnummer? In dieser Saison spielten nur die Bayern öfter zu Null (14 Mal) als der SCF (acht Mal) und die Fortuna (sieben Mal).


 
16:39

Für Düsseldorfs Angreifer Reisinger ist es die Rückkehr an alte Wirkungsstätte: Beim SC kam er auf 72 Bundesligaspiele und erzielte dabei 10 Treffer.


 
16:29

Die Fortuna ist der einzige Verein, gegen den der SC in seiner Bundesliga-Historie noch nie gewann (drei Unentschieden, zwei Niederlagen).


 
16:13

Den Breisgauern winkt der Sprung in die Europacup-Plätze.


 
16:10

DIe Partie zwischen Freiburg und Düsseldorf schließt den 21. Spieltag ab.


30.07.14
 
1 / 11

19:17, Mage-Solar-Stadion
Gelbe Karte: (90.min +1)
Bodzek
Fortuna Düsseldorf
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   21 48 54
2   21 21 39
3   21 12 38
4   21 7 37
5 21 6 31
6 21 3 31
7 21 -1 31
8 21 -1 30
9 21 0 29
10 21 -2 29
11   21 -2 28
12 21 -8 26
13 21 -7 25
14 21 -16 25
15 21 -3 24
16   21 -19 16
17   21 -16 15
18   21 -22 12
MANNSCHAFTSDATEN
SC Freiburg
Aufstellung:
Baumann (2,5) - 
Hedenstad (3,5)    
Diagne (2,5) , 
Krmas (2)    
Sorg (3) - 
Makiadi (4) , 
Schuster (3)        
Schmid (3,5)    
M. Kruse (3,5) - 
Rosenthal (4) , 
Flum (4)    

Einwechslungen:
46. C. Günter (3,5) für Hedenstad
66. D. Caligiuri für Schmid
77. Ginter für Flum
Trainer:
Fortuna Düsseldorf
Aufstellung:
Giefer (4,5) - 
Balogun (3)    
Latka (2,5) , 
Malezas (3)    
Bodzek (3,5)    
Tesche (4) - 
R. Kruse (3,5)    
Lambertz (3,5)        
Ilsö (4,5)    
Reisinger (3,5)

Einwechslungen:
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
10.02.2013 17:30 Uhr
Stadion:
Mage-Solar-Stadion, Freiburg
Zuschauer:
21200
Spielnote:  3,5
spannend bis zum Schluss, allerdings wechselten sich gute Phasen und Leerlauf ab.
Chancenverhältnis:
7:3
Eckenverhältnis:
6:3
Schiedsrichter:
 Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim)   Note 2
sicherer Leiter in einer weitgehend fairen Partie ohne knifflige Szenen.

Spieler des Spiels:
 Pavel Krmas
Zweikampfstark und mit gutem Stellungsspiel. Krönte seine Leistung mit dem Siegtreffer.

- Anzeige -