Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hamburger SV

 - 

TSG Hoffenheim

 
Hamburger SV

2:0 (1:0)

TSG Hoffenheim
Seite versenden

Hamburger SV
TSG Hoffenheim
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Fr. 07.12.2012 20:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Imtech-Arena, Hamburg
Hamburger SV   TSG Hoffenheim
7 Platz 16
24 Punkte 12
1,50 Punkte/Spiel 0,75
18:18 Tore 22:38
1,13:1,13 Tore/Spiel 1,38:2,38
BILANZ
5 Siege 6
3 Unentschieden 3
6 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Olic und Holtby schießen HSV zum Sieg
Die Generalprobe vorm Pflichtspielstart war die Premiere im Volksparkstadion - und stellte alle zufrieden. 22.709 Zuschauer gingen zufrieden nach Hause, weil das 2:1 (0:1) gegen Hellas Verona vor allem nach der Pause Lust auf mehr machte. Nicht zuletzt dem Trainer. ... [weiter]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
HSV will Gouaida ausleihen
Der Hamburger Mohamed Gouaida soll den Klub vorübergehend verlassen. "Wir sind mit anderen Vereinen über ein Leihgeschäft von Mohamed Gouaida im Gespräch", twitterte der HSV am Freitag. Der 22-Jährige besitzt bei den Hanseaten noch einen Vertrag bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sakai verpasst die Generalprobe
Bislang war er ein absoluter Gewinner der Vorbereitung, ausgerechnet vor der Generalprobe gegen Hellas Verona (Samstag, 17 Uhr Uhr, Volksparkstadion) aber gibt's einen Rückschlag für Gotoku Sakai: Der vom VfB Stuttgart losgeeiste Japaner (Vertrag bis 2018) muss wegen einer Zerrung passen. Derweil ist Mittelstürmer Jacques Zoua vor dem Absprung. ... [weiter]
 
Gojko Kacar verblüfft
Gojko Kacar hat Wort gehalten. Und doch überrascht. Knapp zwei Wochen hatte der Serbe zum Leidwesen von HSV-Coach Bruno Labbadia mit dem Training aussetzen müssen und vor der Abreise aus dem zweiten Trainingslager in Marienfeld angekündigt: "Ich denke, zu Beginn nächster Woche steige ich wieder ein." Mehr noch: Kacar kehrte nicht nur planmäßig ins Teamtraining zurück, er feierte Dienstag beim Test gegen Aalborg BK auch ein starkes Comeback in der Startelf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

TSG HoffenheimTSG Hoffenheim - Vereinsnews

Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
Hoffenheims Nullnummer bei Kuranyis Premiere
Die positivste Nachricht hatten die Anhänger der TSG 1899 Hoffenheim bereits am Samstag vor dem Testspiel gegen den AFC Bournemouth erhalten: Verteidiger Niklas Süle verlängerte in Sinsheim bis zum 30. Juni 2019. Die Generalprobe in der Rhein-Neckar-Arena gegen den Premier-League-Aufsteiger wurde derweil zur Geduldsprobe ohne Happy End, bei der Kevin Kuranyi sein Debüt feierte und Mark Uth früh verletzt ausschied. Am Ende stand ein 0:0 über das Coach Markus Gisdol sagte: "Die Frische hat gefehlt. Ich habe aber viele gute Ansätze gesehen." ... [weiter]
 
Süles Comeback wird mit zwei weiteren Jahren versüßt
Innenverteidiger Niklas Süle bleibt der TSG 1899 Hoffenheim zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019 erhalten. Dies teilten die Kraichgauer am Samstag mit. Nach einem Kreuzbandriss hatte der 19-Jährige hart an seinem Comeback gearbeitet und kam laut Trainer Markus Gisdol "stark" zurück, die vorzeitige Vertragsverlängerung spreche für Süles Willen, "persönlich voranzukommen und gemeinsam mit seinem Team neue Ziele anzugehen." ... [weiter]
 
Hype um Bundesliga-Rückkehrer Kuranyi
300 Fans wohnten dem Training der TSG Hoffenheim bei: Kevin Kuranyi hat nach seinem Wechsel von Dynamo Moskau in den beschaulichen Kraichgau fast für einen kleinen Hype gesorgt. Der 33-Jährige sieht sich gewappnet, bei 1899 als Leitfigur voranzugehen und seine Erfahrung an die jungen Spieler weiterzugeben. Von der Weltstadt Moskau in den Kraichgau - für Kuranyi kein Kulturschock, sondern einfach Freude, "wieder deutsche Luft zu atmen". ... [zum Video]
 
Kuranyi:
Exakt um 14:57 Uhr betrat Kevin Kuranyi den Rasen des Hoffenheimer Trainingszentrums in Zuzenhausen. Ein kurzer Smalltalk mit Namensvetter Volland, dann rollte der Ball locker in einer Runde mit Mark Uth, Jonathan Schmid, zu der sich dann auch Adam Szalai gesellte. Schon in der ersten Runde beim Warmmachen brandete spontaner Beifall auf, als der Mannschaftspulk an der mit 300 Zaungästen und 30 Medienvertretern für Kraichgauer Verhältnisse proppenvollen Besucherzone vorbeizog. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 37 41
 
2 16 8 30
 
3 16 13 27
 
4 16 4 27
 
5 16 4 25
 
6 16 -5 25
 
7 16 0 24
 
8 16 -1 24
 
9 16 4 23
 
10 16 2 23
 
11 16 1 23
 
12 16 -1 21
 
13 16 -5 19
 
14 16 -8 19
 
15 16 -3 18
 
16 16 -16 12
 
17 16 -17 8
 
18 16 -17 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -