Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC NÜRNBERG
1899 HOFFENHEIM
15.
30.
45.






60.
75.
90.












- Anzeige -
       
1. FC Nürnberg
4
:
2

1899 Hoffenheim
Schlusspfiff

 
22:33
89.
Gelbe Karte: Beck (1899 Hoffenheim)

 
22:30
87.
Spielerwechsel: Mak für Kiyotake (1. FC Nürnberg)
- Anzeige -

 
1. FC Nürnberg
4
:
2

1899 Hoffenheim
22:30
86.
4:2 Kiyotake (Rechtsschuss, Cohen)

Herrliches Tor durch Kiyotake, wohl nun die Entscheidung: Nach Doppelpass mit Cohen legt sich der Japaner den Ball auf den rechten Fuß und schlenzt aus 16 Metern mit Hilfe des Innenpfostens ins rechte Eck.

- Anzeige -

 
1. FC Nürnberg
3
:
2

1899 Hoffenheim
22:25
81.
3:2 Salihovic (Handelfmeter, Linksschuss)

Usami will links im Strafraum flanken, vom Oberschenkel Nilssons prallt das leder an seinen Arm - Elfer! Salihovic verwandelt sicher. Jetzt wird's hier nochmal eng.

- Anzeige -

 
22:24
80.
Handelfmeter für 1899 Hoffenheim (Nilsson)

 
22:23
79.

... nein, Salihovics Freistoßflanke wird von Nilsson aus dem Sechzehner geköpft.


 
22:21
78.

Es sieht alles nach dem zweiten Heimsieg der Hecking-Elf aus. 1899 kommt kaum in Tornähe. Jetzt vielleicht, Freistoß Mitte der Nürnberger Hälfte ...


 
22:17
73.

Nicht übel: Cohens Fernschuss streicht aus 28 Metern knapp am rechten Winkel vorbei.


 
22:16
73.
Spielerwechsel: Pekhart für Polter (1. FC Nürnberg)
- Anzeige -

 
1. FC Nürnberg
3
:
1

1899 Hoffenheim
22:13
69.
3:1 Polter (Linksschuss)

Nach Balitschs Verteidigungsschlag weit in die TSG-Hälfte hat Compper den Ball eigentlich sicher, vertändelt das Leder aber gegen Polter, der Casteels umkurvt und zum 3:1 einschiebt.

- Anzeige -

 
22:11
68.
Spielerwechsel: Derdiyok für Roberto Firmino (1899 Hoffenheim)
- Anzeige -

 
22:08
65.
Gelbe Karte: Rudy (1899 Hoffenheim)

Pause für Rudy, der seine fünfte Gelbe kassiert.


 
22:06
63.

Polter sichert den Ball gegen Compper glücklich, Kiyotake rauscht halbrechts heran und verzieht aus acht Metern knapp am langen Eck vorbei.


 
22:03
60.

Eine Stunde vorbei. Das Tempo ist nicht gerade hoch, was dem dem FCN hilft, kompakt zu verteidigen.


 
22:01
58.
Spielerwechsel: Cohen für Chandler (1. FC Nürnberg)

Chandler ist angeschlagen, deshalb kommt Cohen zum Zug und Balitsch rückt nach rechts hinten.

- Anzeige -

 
22:00
57.
Spielerwechsel: Joselu für Schipplock (1899 Hoffenheim)
- Anzeige -

 
21:58
55.

Der emsige Gebhart holt im Duell mit Williams einen Freistoß heraus. Kiyotake bringt den Ball ans linke Fünfereck, wo Simons drüberköpft.


 
21:56
52.

Volland verzieht aus der Ferne deutlich.


 
21:55
51.

Die TSG ist klar im Vorwärtsgang, der Club steht wieder tief.


 
21:52
49.

Kerniger Abschluss von Volland aus der Distanz. Schäfer ist auf dem Posten, auch bei der anschließenden Flanke von Schipplock.


 
21:51
48.

Gebhart startet ein Solo über die linke Seite, rennt sich dann aber fest.


 
21:49
46.
Spielerwechsel: Usami für Delpierre (1899 Hoffenheim)
- Anzeige -

 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:31

Verdiente Führung der Nürnberger auf Grund eines klaren Chancenplus. Spielerisch ist aber noch viel Luft nach oben.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:31
45.

Die Hausherren bleiben am Drücker, aber Frantz verzieht aus 20 Metern klar.


 
1. FC Nürnberg
2
:
1

1899 Hoffenheim
21:30
43.
2:1 Nilsson (Kopfball, Gebhart)

... und Gebhart schlenzt hoch aufs rechte Eck. Casteels lenkt die Kugel an die Latte, der nachsetzende Nilsson köpft schließlich im Hechtflug zur erneuten Führung ein.

- Anzeige -

 
21:29
43.

Freistoß Nürnberg nach Foul an Polter. Torentfernung 25 Meter ...


 
21:25
39.

Polter verlängert das Leder im Fallen eher zufällig in die Mitte, wo Frantz heranrauscht und aus elf Metern per Aufsetzer einen Meter links vorbeischießt.


 
21:22
36.

Die Hecking-Elf muss mehr tun. Zu große Passivität hat den Kraichgauern den Ausgleich ermöglicht.


 
1. FC Nürnberg
1
:
1

1899 Hoffenheim
21:19
33.
1:1 Schipplock (Kopfball, Volland)

Chandler greift Volland zu spät an, der von links flankt. In der Mitte ist Schipplock frei und nickt aus fünf Metern ins rechte Eck ein.

- Anzeige -

 
21:18
32.

Ein Ballverlust der Gäste verschafft Chandler nach Balitschs Pass rechts viel Raum. Von der Grundlinie legt der Verteidiger zurück auf Gebhart, der aus zehn Metern an Casteels scheitert.


 
21:14
28.

Die Gastgeber überlassen der Babbel-Elf weite Teile des Mittelfelds und lauern auf Konter.


 
21:12
26.

Viel Ballbesitz für die TSG. Johnson hat die Schusschance aus 20 Metern, entscheidet sich aber zum (Fehl)pass in den Strafraum.


 
21:09
23.
Gelbe Karte: Klose (1. FC Nürnberg)

 
21:08
22.

Firmino setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch und zieht dann aus 22 Metern ab. Klar über den Balken.


 
21:04
18.
Gelbe Karte: Delpierre (1899 Hoffenheim)

 
21:03
17.

Weltklasse-Solo von Kiyotake, der zwei Hoffenheimer austanzt und auch noch Casteels, ehe er den Ball aus spitzem Winkel aufs Tor schiebt. Compper rettet kurz vor der linie zur Ecke.


 
21:01
15.

Schon wieder Firmino. Diesmal foult er Klose. Nicht so schlimm, weiter geht's.


 
21:00
14.
Gelbe Karte: Roberto Firmino (1899 Hoffenheim)

Firmino, gerade erst ermahnt, langt gegen Gebhart zu - Gelb.


 
20:58
12.

1899 kommt, Pinola verteidigt gut gegen Firmino, ehe Gebhart mit spektakulärem Fallrückzieher klärt.


 
20:56
10.

Fast der Ausgleich: Nach Rudys Ecke ist Compper im Zentrum dran, kann den Ball aber zum Glück für den FCN nicht platzieren. Rechts vorbei.


 
20:56
9.

Pinola spielt den Ball zurück, Formino touchiert den Argentinier. Drees ermahnt den Brasilianer.


 
1. FC Nürnberg
1
:
0

1899 Hoffenheim
20:53
6.
1:0 Kiyotake (direkter Freistoß, Rechtsschuss)

Gebhart holt im linken Halbfeld einen Freistoß heraus. Kiyotake tritt an, Rudy streicht der Ball über den Schädel und das Leder landet genau im langen Eck - 1:0.

- Anzeige -

 
20:51
5.

Auf der anderen Seite spurtet Volland halblinks auf und davon und zieht aus 16 Metern ab. Drei Meter am langen Eck vorbei.


 
20:50
5.

Der Altmeister operiert meist mit weiten Pässen in die Spitze. Noch ohne Erfolg.


 
20:48
2.

Erste gute Aktion der Hausherren: Kiyotakes Hackentrick bringt Chandler in Flankenposition - genau auf Casteels.


 
20:47
1.

Referee Dr. Jochen Drees hat abgepfiffen, der FCN stößt an.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:43

Es regnet in Nürnberg. Wohl auch deshalb haben nur gut 30.000 Zuschauer den Weg ins Stadion gefunden.


 
20:38

Hecking, Beobachter des letzten Spiels der Kraichgauer, zeigte sich von der starken zweiten Hälfte des Gegners durchaus beeindruckt. Gleichwohl fordert er sein Team auf, die eigenen Stärken einzubringen.


 
20:35

Babbel fordert so auch vor der Partie volle Konzentration auf das Gastspiel beim unmittelbaren Konkurrenten.


 
20:29

Spielerisch sah es bei der TSG gegen Bayer gar nicht so schlecht aus - es fehlte aber die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.


 
20:23

Das Beste am fränkischen Prestige-Duell war noch der Punkt, den der Club über die Stadtgrenze mit zurück genommen hat - spielerisch war es ein Armutszeugnis, was der Altmeister zeigte.


 
20:19

FCN-Coach Dieter Hecking tauscht im Vergleich zum 0:0 im Franken-Derby bei der SpVgg Greuther Fürth zweimal Personal aus: Für Feulner (Rotsperre) und Esswein kommen Balitsch und Gebhart zum Zug.


 
20:10

Babbel stellt nach der 1:2-Pleite gegen Bayer Leverkusen zweimal um und schickt Williams und Schipplock für Grifo und Joselu auf den Platz.


 
20:03

Nach den hohen Erwartungen, mit denen Hoffenheim in die Saison gestartet war, wächst der Druck auf Trainer Markus Babbel.


 
19:57

Ein Sieg ist also auf beiden Seiten genauso erwünscht wie notwendig, auch weil die Vergrößerung des Abstands zu Platz 17 und 18 winkt.


 
19:50

Wegen einer nebenan stattfindenden Messe beginnt die Begegnung erst um 20.45 Uhr.


 
19:38

Die Negativserien beider Teams sind ähnlich: Der FCN verbuchte aus den letzten zehn Spielen nur einen Dreier und drei Punkteteilungen, die TSG aus den letzten acht Partien ebenfalls nur einen Sieg und dazu zwei Unentschieden.


 
19:29

Ein Kellerduell beschließt den 14. Spieltag. In Nürnberg stehen sich der Club und Hoffenheim gegenüber, oder auch: der 15. empfängt den 16. des Tableaus.


22.07.14
 
1 / 18

22:33, Grundig-Stadion
Gelbe Karte: (89.min)
Beck
1899 Hoffenheim
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   14 35 37
2 14 8 27
3 14 14 26
4 14 6 24
5 14 5 24
6 14 2 20
7 14 2 20
8 14 -2 20
9 14 -3 20
10 14 3 19
11 14 -8 19
12 14 -1 18
13 14 -6 16
14   14 -5 15
15 14 -9 15
16   14 -11 12
17   14 -15 8
18   14 -15 7
MANNSCHAFTSDATEN
1. FC Nürnberg
Aufstellung:
R. Schäfer (3)    
Chandler (4)    
Nilsson (2,5)    
Klose (3,5)    
Pinola (4) - 
Simons (3) - 
Kiyotake (1,5)            
Balitsch (4) , 
Frantz (3) , 
Gebhart (3) - 
Polter (4)        

Einwechslungen:
58. Cohen (3) für Chandler
73. Pekhart für Polter
87. Mak für Kiyotake
Trainer:
1899 Hoffenheim
Aufstellung:
Casteels (3) - 
Beck (4)    
Delpierre (4)        
Compper (5)    
F. Johnson (4,5) - 
Williams (4) , 
Rudy (5)    
Roberto Firmino (4)        
Salihovic (5)    
Volland (3) - 
Schipplock (3,5)        

Einwechslungen:
46. Usami (4,5) für Delpierre
57. Joselu (4,5) für Schipplock
68. Derdiyok für Roberto Firmino
Trainer:
- Anzeige -
SPIELINFO
Anstoß:
28.11.2012 20:45 Uhr
Stadion:
Grundig-Stadion, Nürnberg
Zuschauer:
30397
Spielnote:  3
ordentliches Niveau, trotz einiger fußballerischer Mängel. Viele Tore, viele Chancen, gute Unterhaltung.
Chancenverhältnis:
9:5
Eckenverhältnis:
1:2
Schiedsrichter:
 Dr. Jochen Drees (Münster-Sarmsheim)   Note 2
ohne größere Probleme in einer leicht zu leitenden Partie. Korrekt auch der Handelfmeter.

Spieler des Spiels:
 Hiroshi Kiyotake
Torgefährlich, umtriebig, laufstark, gefährliche Standards - eine tolle Vorstellung.

- Anzeige -